Einen Moment bitte...
Caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.
Click here to update background
Zum Festpreis
Click here to update background

Motorschaden reparieren

SEAT

Bei einer Reparatur am Motor ist es wichtig, dass dein SEAT in erfahrene Hände gelangt. Der Motor ist der wichtigste Bestandteil deines Autos und bedarf viel an Feingefühl.

SEO Badges

Bei einer Reparatur am Motor ist es wichtig, dass dein SEAT in erfahrene Hände gelangt. Der Motor ist der wichtigste Bestandteil deines Autos und bedarf viel an Feingefühl.

 

Bei caroobi versprechen wir dir, dass wir deinen SEAT in eine der Top-Werkstätten Deutschlands bringen. Aus unseren 750 Partnern suchen wir den idealen für dich heraus, regeln alles rund um die Reparatur und machen dir noch vor der Buchung einen fixen Preis. Auch über den Weg musst du dir keine Gedanken machen: Wir suchen einen Kfz-Meister in deiner Nähe heraus oder bringen deinen SEAT auch gern in eine spezialisierte Werkstatt. Bei uns wirst du ausführlich vom Motor-Experten beraten und kannst dir all deine Fragen im Voraus beantworten lassen – und das kostenfrei! Gönn dir eine entspannte Reparatur und überlasse deinen SEAT einer unserer zertifizierten Fachwerkstätten.

Click here to update background
Click here to update schema type
Click here to update schema name
Dein Werkstattservice
172
Bewertungen
Click here to update background
Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
Reparatur für jedes SEAT-Modell
Motor-Spezialisten
Schufafreie Finanzierung
Mindestens 35 % Ersparnis
SEAT-Motorschaden in Meisterwerkstatt reparieren lassen

Ein potenzieller Motorschaden ist für viele Autobesitzer Grund zur Panik. In vielen Fällen kannst du den Motor allerdings reparieren lassen. Erfahre hier, auf welche Hinweise und Symptome du bereits frühzeitig achten solltest, wie viel eine Motorreparatur für deinen SEAT kostet und wie caroobi dir bei der Werkstattsuche helfen kann.

Motorschaden reparieren SEAT
Click here to update background
Wie erkenne ich einen Motorschaden? Symptome für einen defekten SEAT-Motor

Ein Motorschaden entsteht nicht urplötzlich. Im Regelfall kündigt er sich sogar bereits frühzeitig an, wenn eventuell noch nicht viel beschädigt ist und somit nur eine kleine Reparatur nötig wird. Achte also wenn möglich immer auf folgende Anzeichen:

 

  • Aussetzer der Zündung

  • Schwächere Motorleistung

  • Geräusche aus dem Motorraum (Klackern oder Klopfen)

  • Kraftstoffgeruch im Fahrzeug

  • Zu hohe Temperatur oder gar Überhitzung

  • Weiß oder blau gefärbter Rauch aus dem Auspuff
     

Sind dir Symptome dieser Art aufgefallen, kannst du selbst einen ersten Blick unter die Motorhaube werfen und nach folgenden Hinweisen schauen:
 

  • Auffällig starker Ölverbrauch oder -verlust

  • Kühlwasserverlust

  • Weiße Schaumbildung dem Öldeckel (innen)

  • Schmutz (z.B. Metallspäne) im Motoröl

 

Spätestens wenn Anzeichen wie diese auftreten, solltest du handeln. Informiere einfach einen Kfz-Experten und lass dein Auto stehen, um Gefahrensituationen aus dem Weg zu gehen. Unsere Motor-Experten helfen dir an dieser Stelle gerne weiter und erstellen dir eine kostenfreie Fehlerdiagnose.

Click here to update background
Über 750 spezialisierte Werkstätten: SEAT-Motor mit caroobi reparieren

Eine passende Werkstatt zu finden ist nicht immer einfach. Nicht jede Werkstatt bietet dir das was du brauchst, es sind nicht immer sofort Termine frei und oft musst du erst einen weiten Weg zurücklegen, um deinen SEAT reparieren zu lassen. Dank caroobi ändert sich das: Wir finden die perfekte Werkstatt in deiner Nähe. Aus unseren über 750 Partnerwerkstätten suchen wir die für dich beste heraus und buchen dir deinen Wunschtermin für die Reparatur. Dazu kommen bei uns folgende Vorteile:

 

  • Garantierter Festpreis von Anfang an

  • Persönliches, kostenfreies Beratungsgespräch mit einem unserer Motor-Experten

  • Dauerhafter Ansprechpartner in allen Motor-Fragen

  • Online-Buchung von zuhause aus

  • TÜV-Zertifizierung mit regelmäßigen Qualitätssicherungen

  • Spezialisten für SEAT-Motoren

  • Reparaturmöglichkeiten und Ersatzteile für jedes SEAT-Modell

  • Schufafreie Finanzierung

 

Wenn du möchtest, holen wir deinen SEAT sogar ab und bringen ihn in die Werkstatt. Damit nehmen wir dir alle lästige Arbeit ab und bieten dir eine entspannte und erstklassige Reparatur. Lass dich gerne erstmal unverbindlich beraten. Gib einfach die Eckdaten deines Fahrzeugs in unserer Suchmaske ein. Wir melden uns zurück und du erhältst sofort ein unschlagbares Festpreisangebot!

Click here to update background
Wie entsteht ein Motorschaden? Ursachen für einen Defekt

Motorschäden entstehen aus verschiedensten Gründen. Hier sind die häufigsten:

 

  • Zahnriemenriss

  • Überhitzung/Reibung durch Flüssigkeitsverlust (Kühlwasser oder Öl)

  • Defekte Ventilsteuerung

  • Verschlissene oder beschädigte Teile (Ventile, Zylinder, Wasserpumpe)

 

Bei Schäden dieser Art ist eine Reparatur im Regelfall möglich. Allerdings gibt es auch Beschädigungen, bei denen dir meist nichts anderes übrig bleibt, als den Motor austauschen zu lassen:

 

  • Kolbenfresser

  • Bruch der Nockenwelle

  • Riss am Zylinderblock

  • Verschlissenes Pleuellager

Click here to update background

SEAT Ibiza

Der Ibiza ist ein Kleinwagen, welcher sich bereits in der fünften Generation befindet. Ab 2002 wurde die dritte Baureihe Ibiza lll (Typ 6L) produziert, welche auch heute noch bei Gebrauchtwagenkäufern beliebt ist. Trotzdem gab es bei diesem Modell einige Mängel im Motorbereich. Manche Motoren sind schlichtweg kaputt gegangen, und das auch noch viel zu früh: Bereits nach 10.000 Kilometern Fahrt blieben einige Ibiza lll-Modelle einfach stehen. Bei den kleinen 1.2er- und 1.4er-Motoren traten immer wieder Defekte an der Steuerkette auf, welche sich meist durch Längungen äußerten. Bei den 1.6ern gab es dafür häufiger eingelaufene Nockenwellen. Beide Defekte sind nicht zu unterschätzen und führen schnell zum Totalausfall des Autos. Eine regelmäßige Inspektion und Wartung ist hier also fundamental, um einen Motorschaden zu vermeiden.

 

Ibiza lV und V
 

Dem Nachfolger Ibiza lV (Typ 6J/6P) ging es in Bezug auf die Steuerkette nicht viel besser als seinem Vorgänger. Auch er war von Längung und Ausleiern betroffen. Auch feuchte Zündkerzen und beschädigte Kolbenringe waren und sind hier nicht selten ein Problem. Als Gebrauchtwagenkäufer sollte man also unbedingt darauf achten, dass die Inspektionsintervalle vom vorherigen Besitzer eingehalten und alle Komponenten des Motorbereichs regelmäßig kontrolliert worden sind. Besser läuft es bisher für den aktuellen Ibiza V oder Typ 6F, welcher bisher nicht negativ aufgefallen ist. Unter anderem wurde bei ihm anstatt der Steuerkette ein Zahnriemen eingebaut.

Click here to update background
SEAT Leon

Den Kompaktwagen Leon gibt es seit dem Jahre 1999, heute befindet er sich in dritter Generation. Alle drei Generation sind heute auf den Straßen zu finden. Auch der erste Leon (Typ 1M) ist immer noch ein beliebter Gebrauchtwagen. Bei ihm ist leider aufgefallen, dass Fahrzeuge mit 1.8er-Motor zu viel Kraftstoff verbrauchen. Auch fielen stellenweise Defekte an der Zylinderkopfdichtung auf, welche unbemerkt schnell das gesamte Auto angreifen können. So wie andere SEAT-Modelle hat der Leon außerdem Probleme mit der Steuerkette, welche bei einigen Modellen zu Längungen neigt. Die Dieselmotoren erweisen sich bei diesem Modell als deutlich stabiler als die Benzinaggregate.

 

SEAT Leon ll und lll

 

Der zweite Leon (Typ 1P) hatte wie einige SEAT-Fahrzeuge häufiger Probleme mit defekten Kolbenringen. Diese müssen bei Verschleiß oder Beschädigungen unbedingt ausgetauscht werden, um einen Motorschaden zu vermeiden. Bei einigen TFSi-Motoren fielen außerdem Defekte an der Kraftstoffpumpe auf. Bei dem neuesten Leon gibt es bisher keine typischen Mängel im Motorbereich. Für ihn gab es allerdings einen Rückruf im Jahre 2014, weil der Gasgenerator potenziell explodieren konnte.

Click here to update background
SEAT Toledo

Der Toledo, ein Fahrzeug der Mittelklasse, wird seit 1991 produziert. Für ihn gab es allerdings zwischenzeitlich einen Produktionsstopp. Mittlerweile läuft er in der vierten Generation vom Band. Beim ersten Toledo (Typ 1L) gab es teilweise Schwierigkeiten im Bereich des Zahnriemens. Diese müssen nach gewisser Zeit gewechselt werden. Beim Toledo sind sie leider recht „pünktlich“ kaputt gegangen, wenn dieser Wechsel nicht vorgenommen wurde.

 

Toledo lll und lV

 

Der Toledo lll oder auch Typ 5P war bis 2009 erwerbbar. Am Motor gab es bei diesem Modell nur wenige Probleme, allerdings fiel er durch einen Rückruf aufgrund von Brandgefahr durch lose Kabel am elektrischen Zuheizer auf. Glücklicherweise betraf dieser Defekt nur wenige Dieselmodelle aus dem Jahren 2006 und 2007. Seit 2012 gibt es den neueste Toledo lV (Typ KG). Dieses Modell kommt an dem SEAT-Kolbenringe-Problem nicht vorbei. Eine regelmäßige Inspektion ist hier also enorm wichtig.

Click here to update background
SEAT Altea

Den Kompaktvan Altea gibt es 2004 und seine Produktion wurde im Jahre 2015 beendet. Große Motorprobleme gab es bei diesem Fahrzeug bisher nicht. Zwischenzeitlich wurde von entladenen Batterien berichtet: Ein typisches SEAT-Problem. Dazu gab es teilweise Probleme mit der Auspuffanlage und den Bremsscheiben und -schläuchen. Beim 2.0 Turbo-Dieselmotor wurde kritisiert, dass er zu viel Kraftstoff verbraucht, zumindest deutlich mehr, als von SEAT versprochen wurde. Den Motor betreffend erweist sich der Altea aber als langfristig stabiler Begleiter.

Click here to update background
SEAT Alhambra

Der Van Alhambra ist zum größten Teil Baugleich mit dem VW Sharan. Die erste Generation wurde ganze 15 Jahre von 1995 bis 2010 produziert. Probleme gab es hier nicht viele, da sich die recht kleinen Motoren als stabil erweisen konnten. Allerdings gab es zeitweise Fehler und frühzeitigen Verschleiß an der Kraftstoffpumpe.

 

Der Alhambra ll hat bisher ebenso wenige Probleme. Ihn traf eher, dass rund 70 Prozent der verkauften Modelle mit Dieselmotoren unterwegs sind. Hier gab es durch den Abgasskandal für viele Besitzer Schwierigkeiten. Defekte am Motor gab es eigentlich nur in den Baujahren 2011 und 2012.

Click here to update background
Was kostet mich die SEAT-Motorreparatur?

Die Kosten für eine Reparatur am Motor können sehr unterschiedlich ausfallen, weil sie je nach Ausmaß des Schadens variieren. Ein kleiner Austausch eines Verschleißteils ist natürlich günstiger, als eine komplette Instandsetzung. In der Tabelle unten siehst du, wie viel eine Reparatur je nach Modell durchschnittlich kostet.

Click here to update background
Kostentabelle für Reparatur SEAT-Motorschaden
Click here to update background
Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Um den Motor deines SEAT zu schonen, solltest du dich darum kümmern, dass die Schmierung immer gewährleistet ist. Darüber hinaus sollte der Prüfintervall eingehalten werden, der von SEAT vorgegeben ist.”

Click here to update background
Click here to update url
VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert
Click here to update background
a

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE