Zahnriemenwechsel Stuttgart

Wer einen Defekt am Zahnriemen vermutet, sollte schnellstmöglich handeln. Kostspielige Folgeschäden am Motor sind keine Seltenheit.

Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Wer einen Defekt am Zahnriemen vermutet, sollte schnellstmöglich handeln. Kostspielige Folgeschäden am Motor sind keine Seltenheit.

Du hast genug von der endlosen Werkstattsuche, ewigen Preisvergleichen und unseriösen Nachverhandlungen? caroobi macht Schluss damit und kümmert sich darum, dass dein Werkstattbesuch in Stuttgart schnell, professionell und günstig verläuft. Wir finden die optimale Werkstatt für deinen Zahnriemenwechsel und buchen direkt deinen Wunschtermin für dich. Du regelst deinen Werkstattbesuch ganz bequem online und sparst dabei noch mindestens 35 % gegenüber Vergleichsangeboten. Überzeugt? Dann trag einfach deine Fahrzeugdaten und deine FIN in unsere Suchmaske ein und wir senden dir innerhalb von 30 Minuten ein Festpreisangebot zu!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Über 750 Fachwerkstätten
  • Motor-Spezialisten
  • Schufafreie Finanzierung
  • Alle Marken, alle Modelle

Zahnriemen austauschen lassen: Stuttgart und Umland

In vielen Fällen kündigt sich ein Zahnriemendefekt frühzeitig an und schwerwiegende Folgeschäden lassen sich verhindern. Wir sagen dir, welche Anzeichen ein Zahnriemen-Problem vermuten lassen, auf welche Kosten du dich beim Wechsel einstellen musst und welche Vorteile dir die Reparatur mit caroobi bietet.

Zahnriemenwechsel Stuttgart

Symptome: So erkennst du einen Zahnriemendefekt bei deinem Fahrzeug

Wenn du einen Schaden bei deinem Zahnriemen vermutest, ist sofortiges Handeln gefragt. Durch einen gerissenen Riemen können die Kolben ungebremst auf die Ventile stoßen. Das Ergebnis ist in den meisten Fällen ein kostspieliger Motor-Totalschaden. Daher ist es entscheidend, dass du dich an die Herstellervorgaben zum Wechselintervall hältst und zudem weißt, wie du einen Defekt frühzeitig ausmachen kannst. Die folgenden Anzeichen helfen dir dabei:

 

  • Quietschende Geräusche aus dem Motorraum

  • Ungleichmäßiger Motorlauf

  • Verminderte Motorleistung

  • Deutliche Geräuschkulisse bei erhöhter Drehzahl

 

Insofern es bei deinem Fahrzeugmodell überhaupt möglich ist, solltest du einen direkten Blick auf den Zahnriemen werfen, wenn dir eines der Symptome auffällt. Hier sprechen folgende Dinge für einen Defekt:

 

  • Fehlende Spannung

  • Zahnausfall oder Brüche

  • Offensichtlicher Bänderriss 

 

Fällt dir etwas auf, lässt du dich am besten direkt kostenlos von einem unserer Motorspezialisten bei caroobi beraten. Zusammen könnt ihr eine erste Diagnose aufstellen und dafür sorgen, dass du deinen Wunschtermin in einer Stuttgarter Werkstatt direkt in deiner Nähe bekommst. So musst du dein Fahrzeug fast nicht mehr bewegen und minimierst das Risiko auf Folgeschäden maßgeblich.

Motor-Spezialisten in Stuttgart: Zahnriemenwechsel mit caroobi

Wir arbeiten mit über 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit zusammen und finden somit auch in Stuttgart und Umland einen Motorspezialisten, der sich schnell und gewissenhaft um den Zahnriemenwechsel bei deinem Fahrzeug kümmert. Du sparst mindestens 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten, da wir all unsere Autoteile direkt vom Erstausstatter beziehen. Ob du einen BMW, Mercedes, Skoda oder Opel fährst, macht keinen Unterschied – du bekommst ausschließlich Top-Qualität zum absolut fairen Preis. Mit nur wenigen Klicks kannst du dir direkt dein Festpreisangebot sichern. Gib einfach deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske ein. Wenn du deine FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) bereithältst, können wir dir innerhalb von nur 30 Minuten dein individuelles Angebot zusenden!


 

Dein Rundum-Paket bei caroobi:

  • Fairer Festpreis von Beginn an 

  • Service und Ersatzteile für alle Marken und Modelle

  • Ersparnis von mindestens 35 %

  • Entspannte Online-Buchung

  • Kostenfreie Beratung vom Motor-Experten

  • Schufafreie Finanzierung ohne Aufpreis 

  • Fahrzeugabholung auf Wunsch

Bad Cannstatt, Mitte, Vaihingen: Werkstattsuche in Stuttgart

Ganz egal in welchem der 23 Stuttgarter Stadtbezirke du wohnst, caroobi findet die richtige Werkstatt für dich. Unser Partnernetzwerk wächst stetig, weshalb es keine Rolle spielt, ob dein Auto in Stuttgart Mitte, Nord, Bad Cannstatt, Sillenbuch, einem anderen Stadtbezirk oder dem Stuttgarter Umland steht. caroobi findet einen Motorspezialisten, der für dich schnell und einfach zu erreichen ist. Und solltest du selbst keine Zeit für den Besuch bei der Werkstatt haben, holen wir dein Auto auch direkt vor deiner Haustür ab. Unsere Partner bieten dir TÜV-geprüften Service für sämtliche Marken und Modelle. Lass dich einfach von unseren Inhouse-Experten beraten und dein Zahnriemenwechsel sollte schon bald kein Problem mehr darstellen.

Zahnriemenwechsel in Stuttgart: Diesen Kosten können anfallen

Gerne würden wir dir an dieser Stelle einfach einen festen Preis für den Zahnriemenwechsel nennen, leider ist das aber schlichtweg nicht möglich. Wie bei vielen anderen Reparaturen auch, spielen die jeweilige Fahrzeugmarke, das Modell und die Motorausführung eine entscheidende Rolle für die Höhe der Gesamtkosten. Das liegt hauptsächlich daran, dass es erhebliche Unterschiede in der Zugänglichkeit des Zahnriemens gibt. In manchen Fällen reicht es, eine einfache Abdeckung zu entfernen, bei anderen Modellen ist ein langwieriger Freilegungsprozess erforderlich. Wie sich der Arbeitsaufwand bei deinem Modell gestaltet und wie die Kosten dadurch beeinflusst werden, können dir unsere Kfz-Experten im Detail erklären.

 

Somit lässt sich bereits erahnen, dass bei dieser Reparatur vor allem die Arbeitszeit zu Buche schlägt. Die Ersatzteile sind hingegen verhältnismäßig günstig zu bekommen. Benötigt man nur einen neuen Zahnriemen, so kostet dieser in Herstellerqualität zwischen 40 und 100 Euro. Im Normalfall werden aber auch Verschleißteile wie Wasserpumpe und Umlenkrolle ausgewechselt. Ein kompletter Zahnriemensatz inklusive der genannten Neuteile ist zwischen 125 und 250 Euro erhältlich. 

 

Nimmt man die Arbeitszeit, die benötigten Ersatzteile und zu erneuernde Kühlflüssigkeit zusammen, entstehen Gesamtkosten zwischen 400 und 1200 Euro für den Zahnriemenwechsel. Dieser Rahmen mag zunächst etwas breit erscheinen. Wie eingangs erwähnt, besteht hier aber schlichtweg eine Abhängigkeit vom jeweiligen Fahrzeug. Sobald du deine Fahrzeugdaten und deine FIN in unsere Suchmaske einträgst, können wir dir den genauen Preis für dein Auto nennen.

Wann muss der Zahnriemen gewechselt werden?

Wer sich über den Zahnriemen bei seinem Auto informiert hat, wird sicherlich auch schon über die Wechselintervalle gestolpert sein. Jeder Hersteller gibt für seine Fahrzeuge feste Kilometerzahlen und/oder Jahresabstände an, nach denen der Zahnriemen zwingend gewechselt werden muss. In fast allen Fällen liegt dieses Intervall irgendwo zwischen 60.000 und 180.000 Kilometern; da manche Hersteller aber sogar innerhalb einzelner Modellreihen Unterschiede machen, solltest du unbedingt in deinen Fahrzeugunterlagen nach der genauen Zahl für dein Modell suchen. 

 

Es handelt sich bei den Intervallen nicht um feste Haltbarkeitsgarantien, sondern um Austauschempfehlungen. Falls du dein Fahrzeug – beispielsweise durch einen speziellen Fahrstil – ungewöhnlich stark beanspruchst, kann der Wechsel auch wesentlich früher nötig sein. Im Normalfall findest du beim Hersteller aber auch Informationen zu unterschiedlichen Beanspruchungsgraden.

5 Schritte: So läuft der Zahnriemenwechsel ab

Jede Marke und jedes Modell hat Eigenheiten, dennoch läuft der Zahnriemenwechsel in seinen Grundzügen immer ähnlich ab. Damit du einen ersten Eindruck davon gewinnst, wie dieser Eingriff ungefähr aussieht, haben wir ihn auf die wichtigsten Schritte reduziert: 

  1. Der Zahnriemenschutz muss entfernt werden. Bei vielen Modellen müssen Teile des Motors abmontiert werden, um den Zahnriemen zugänglich zu machen.

  2. Zahnriemen und Spannrollen werden demontiert.

  3. Oftmals liegt die Wasserpumpe mit im Zahnriemenkreislauf. Da sie ebenfalls zu den Verschleißteilen gehört, wird sie – genau wie Umlenk- und Spannrollen – in den meisten Fällen ebenfalls ausgewechselt.

  4. Der neue Zahnriemen wird eingesetzt. Alle Komponenten, die die Bewegung des Riemens beeinflussen, werden neu justiert.

  5. Abschließend werden die Steuerzeiten überprüft werden und es erfolgt eine Kontrolle des richtigen Übersetzungsverhältnisses (1:2) von der Nockenwelle zur Kurbelwelle.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Wenn der Zahnriemen reißt, kann das schwere Schäden am Motor hinterlassen. Deshalb ist es so wichtig, die Wechselintervalle einzuhalten.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
213 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.