Einen Moment bitte...
Caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.
Click here to update background
Zum Festpreis
Click here to update background

Zahnriemenwechsel Opel

Der Zahnriemen deines Opel muss nach einer gewissen Kilometerzahl ausgetauscht werden, um zu verhindern, dass er aufgrund von Materialermüdung reißt und den Motor schädigt. Mit caroobi bist du goldrichtig!

SEO Badges

Der Zahnriemen deines Opel muss nach einer gewissen Kilometerzahl ausgetauscht werden, um zu verhindern, dass er aufgrund von Materialermüdung reißt und den Motor schädigt. Mit caroobi bist du goldrichtig!

Zahnriemen übernehmen in vielen Fahrzeugen heutzutage die Aufgabe der widerstandsfähigeren Steuerkette. Als Verbundteil zwischen Nockenwelle und Kurbelwelle ist der Zahnriemen essentiell für den Antrieb des Motors. Bei uns kannst du den Zahnriemen zum Bestpreis auswechseln lassen. Gib dafür einfach deine Fahrzeugdaten und deine Postleitzahl in unsere Online-Maske ein und du bekommst ein individuelles Angebot von uns zugeschickt. Halte am besten auch gleich deine FIN bereit, sodass wir deine Anfrage sofort abwickeln können. Probiere es doch einfach aus und überzeuge dich von unserer Expertise!

Click here to update background
Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
2 Jahre Gewährleistung
Finanzierung ohne Aufpreis
Deutschlandweit mehr als 750 Werkstätten
TÜV-zertifizierter Service und Preis

Opel-Zahnriemenwechsel mithilfe von caroobi

Als Verbindung zwischen Nocken- und Kurbelwelle erfüllt der Zahnriemen eine essentielle Aufgabe, denn ohne sie würden die nötigen Kräfte nicht übertragen werden und das Fahrzeug würde sich nicht bewegen. Hier erfährst du alles, was du über den Zahnriemen wissen musst und welche Kosten auf dich zukommen, wenn du den Zahnriemen deines Opels wechseln lassen möchtest.

Zahnriemenwechsel Opel
Click here to update background
Professioneller Zahnriemenwechsel über caroobi

caroobi bietet bundesweit über 750 TÜV-zertifizierte Fachwerkstätten an, in denen du den Zahnriemen deines Opel prüfen und austauschen lassen kannst. Ob zum regulären Zahnriemenwechsel oder bei Anzeichen von einem Defekt am Zahnriemen: caroobi findet für dich die richtige Meisterwerkstatt in deiner Nähe und zusätzlich erhältst du eine kostenlose telefonische Beratung.

 

Obendrein senden wir dir schnell dein faires Festpreisangebot zu und den Reparaturtermin buchst du nach Wunsch. caroobi-Werkstätten setzen nur zertifizierte Originalteile ein, auch bei Anbauteilen wie Umlenkrollen oder einer neuen Wasserpumpe. Du erhältst eine Gewährleistung von zwei Jahren auf den Austausch und falls Du die Kosten unterschätzt hast, finanziert dir caroobi auch die Reparatur ohne Mehrkosten.

 

Über caroobi findest du eine kompetente Werkstatt in deiner Nähe

 

Egal, welches Modell du fährst oder wie alt dein Opel ist: Bei caroobi findest du passend zu deinem Opel eine professionelle Werkstatt in deiner Nähe. Lasse dir dort einen Kostenvoranschlag erstellen und Du erhältst auch umgehend einen Termin für deinen Zahnriemenwechsel durch erfahrenes Fachpersonal. Schnell, zuverlässig und zu günstigen Preisen. Denn nur mobile Opel-Fahrer sind zufriedene caroobi-Kunden.

Click here to update background
Übliche Intervalle und Kosten beim Opel-Zahnriemenwechsel

In der Regel solltest du für deinen Opel ab Baujahr 2011 mit einem Wechselintervall von etwa 150.000 km rechnen.

 

Opel Corsa, Opel Zafira und Opel Insignia

 

Knapp 120.000 km gelten beim Opel Corsa B ab dem Baujahr 1997 als üblich, um den Zahnriemen zu wechseln. Zuvor war es etwa die Hälfte: 60.000 km. Diese Vorgabe gilt heute nur noch für die 16V. Für Opel Corsa C und D solltest du mit einem Wechsel um 150.000 km rechnen. Selbstverständlich findet man hier auch wenige Ausnahmen, die vor allen Dingen für ältere Modelle bis 2002 zählen. Hier hilft ein Blick in die Fahrzeugunterlagen, um die genauen Zahlen zu erfahren. Für den Opel Zafira und den Opel Insignia gelten der gleiche Wechselintervalle von 150.000 km bzw. 120.000 km, je nachdem, in welchem Baujahr das Fahrzeug hergestellt wurde.

 

Opel Vectra

 

Die neueren Modelle des Vectra B ab 1997 müssen wie der Corsa alle 120.000 km kontrolliert werden. Der gleiche Richtwert gilt für den Vectra C, der ab 2005 allerdings einen Zahnriemenwechsel ab 150.000 km oder 10 Jahren vorsieht.

 

Diese Zahlen dienen nur zur ungefähren Orientierung. Auch bei anderen Opel-Modellen hängen die Intervalle zum Wechseln des Zahnriemens und die Kosten vom jeweiligen Baujahr und der Motorisierung des Fahrzeuges ab. Bei älteren Fahrzeugen sind die Wechselintervalle oft kürzer als bei moderneren. Dafür sind die Kosten für einen Zahnriemenwechsel bei neueren Opel-Fahrzeugen häufig höher, weil komplexere Bauweisen und zusätzliche Aggregate einen erhöhten Arbeitsaufwand bedeuten. Im Anschluss haben wir eine kurze Preisübersicht zusammengestellt.

Click here to update background
Tabelle Kostenübersicht Zahnriemenwechsel Opel
Click here to update background
Abweichende Kosten bei Ersatz weiterer Verschleißteile

Ein Großteil der Kosten bei einem Zahnriemenwechsel bei einem Opel-Modell entfällt auf die Arbeitszeit. Da zunächst die Motorverkleidung mit möglichen Aggregaten entfernt werden muss und der Austausch des Zahnriemens Erfahrung und Präzision erfordert, ist hier eine Fachwerkstatt gefragt.

 

Zusätzliche Kosten können durch neue Zahnriemenspanner und Umlenkrollen entstehen, häufig wird bei dieser Gelegenheit auch die Wasserpumpe des Fahrzeuges ausgetauscht. Neue Kühlflüssigkeit, vielleicht auch ein neuer Keilriemen ergänzen die Wartung.

 

Zahnriemenwechsel am Opel infolge erhöhter Beanspruchung


Bei starker Beanspruchung durch Fahrstil, Frost oder Lastentransporte kann ein neuer Zahnriemen jedoch schon früher erforderlich sein. Anhaltspunkte gibt das Serviceheft, doch im Zweifel solltest du dies von einer Fachwerkstatt entscheiden lassen.

Click here to update background
Wissenswertes über den Zahnriemen

Der Zahnriemen des Opel überträgt die Kraft der Kurbelwelle mit halber Drehzahl auf die Nockenwelle, die das Öffnen und Schließen der Ventile im Motorraum steuert. Ein abgenutzter, poröser Zahnriemen führt zu einem unruhigen Verbrennungszyklus.

 

Sollte der Zahnriemen reißen, besteht die Gefahr, dass Kolben und Ventile aufeinanderprallen und für einen kapitalen Motorschaden sorgen. Deshalb sind bei Opel die vom Hersteller vorgesehenen Wechselintervalle für den Zahnriemen unbedingt einzuhalten. Sie werden in Jahren und in km-Laufleistung angegeben.

 

Dabei handelt es sich nicht um Haltbarkeitsgarantien, sondern um Austauschempfehlungen, die bei starker Beanspruchung des Opel-Modells auch schon früher befolgt werden sollten. Bei einem Zahnriemenwechsel wird dies im Serviceheft des Fahrzeugs dokumentiert.

Click here to update background
Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Es ist wichtig, dass du auf keinen Fall die ersten Symptome eines defekten Zahnriemen ignorierst, da du ansonsten mit einer teuren Motorreparatur rechnen musst.”

Click here to update background
Click here to update url
VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert
Click here to update background
Click here to update background
Click here to update schema type
Click here to update schema name
Dein Werkstattservice
129
Bewertungen
a

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE