Zahnriemenwechsel Peugeot

Sobald der Zahnriemen bei deinem Peugeot Anzeichen auf einen Defekt zeigt, solltest du schnell handeln. caroobi findet die richtige Werkstatt für dich.

Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Sobald der Zahnriemen bei deinem Peugeot Anzeichen auf einen Defekt zeigt, solltest du schnell handeln. caroobi findet die richtige Werkstatt für dich.

Du bekommst Kopfschmerzen, sobald du an deinen anstehenden Werkstattbesuch denkst? caroobi nimmt dir den Stress ab und sorgt dafür, dass du dich zurücklehnen kannst, während der Zahnriemen bei deinem Peugeot professionell gewechselt wird. Wir machen dir von Anfang an ein Festpreisangebot, finden die richtige Werkstatt und buchen deinen Wunschtermin für dich – alles zum absoluten Bestpreis und ohne versteckte Kosten. Gib deine Peugeot-Fahrzeugdaten (+ FIN) in unsere Suchmaske ein und wir machen dir innerhalb von 30 Minuten ein Angebot!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Spezialisten für Peugeot-Zahnriemen
  • Mind. 35 % Ersparnis
  • TÜV-zertifizierter Austausch-Service
  • Über 750 Fachwerkstätten

Zahnriemenwechsel bei deinem Peugeot: mit caroobi zum Bestpreis

Der Zahnriemen gehört zu den Verschleißteilen und hat dementsprechend eine begrenzte Lebensdauer. Ein regelmäßiger Wechsel ist unumgänglich, um einen Riss zu vermeiden und den Motor zu schützen. Hier erfährst du, welche Wechselintervalle bei deinem Peugeot einzuhalten sind, wie viel dich der Zahnriemenwechsel kostet und welche Vorteile dir caroobi bietet.

Zahnriemenwechsel Peugeot

Symptome für einen defekten Zahnriemen bei deinem Peugeot

Sobald dir die ersten Anzeichen auffallen, musst du unbedingt schnell handeln, denn ein gerissener Zahnriemen birgt ein enormes Risiko für den Motor. So können die Kolben ungehindert auf die Ventile prallen, was in fast allen Fällen einen Motor-Totalschaden zur Folge hat. Es ist deshalb umso wichtiger, dass du auf die folgenden Anzeichen achtest und dich schnellstmöglich an einen Kfz-Spezialisten wendest, sobald du einen Schaden vermutest. Unsere Peugeot-Experten von caroobi beraten dich kostenlos und beantworten alle Fragen rund um die anstehende Reparatur. 

 

  • Quietschgeräusche aus dem Motorraum

  • Unregelmäßiger Motorlauf

  • Schwache Motorleistung

  • Deutlich hörbare Geräusche bei höherer Drehzahl

 

Solltest du eines der genannten Symptome bemerken, ist es sinnvoll, einen Blick auf den Zahnriemen zu werfen, falls du bei deinem Peugeot-Modell die Möglichkeit dazu hast. Am Zahnriemen selbst deuten folgende Aspekte auf einen Schaden hin:

 

  • Offensichtlicher Bänderriss 

  • Zahnausfall oder Brüche am Riemen

  • Geringe oder gar keine Spannung

Zahnriemenwechsel Peugeot: das caroobi-Rundum-Paket

Mit unserem Partnernetzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten finden wir den passenden Peugeot-Spezialisten direkt in deiner Nähe. caroobi bucht einen Wunschtermin in der Werkstatt für dich und sorgt dafür, dass du mindestens 35 % gegenüber Vergleichsangeboten sparst. Wie? Wir beziehen alle unsere Ersatzteile direkt vom Erstausstatter – du bekommst also geprüfte Top-Qualität zum absolut fairen Preis, garantiert ohne nachträgliche Preisverhandlungen oder versteckte Kosten. Der Zahnriemenwechsel für deinen Peugeot ist nur wenige Klicks entfernt. Sobald du deine Fahrzeugdaten und deine FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) in unsere Suchmaske eingegeben hast, können wir dir innerhalb von 30 Minuten ein Festpreisangebot machen. 

 

  • Kostenlose Beratung vom Motor-Experten

  • TÜV-zertifiziert plus Meister der Kfz-Innung

  • Mindestens 35 % Ersparnis zu Vergleichsangeboten

  • Spezialisten für alle Peugeot-Modelle

  • Bequeme Online-Buchung 

  • Regelmäßige Qualitätssicherungen bei Service und Autoteilen

  • Fest- und Bestpreis ohne versteckte Zusatzkosten

  • Wunschtermin in Meisterwerkstatt in der Nähe

Welche Kosten entstehen beim Zahnriemenwechsel meines Peugeot?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel variieren je nach Modell, Motorausführung, Baujahr und der Bauart des Motors stark. Die Ersatzteile selbst sind in den meisten Fällen verhältnismäßig günstig zu bekommen; die maßgeblichen Kosten entstehen eher durch den großen Arbeitsaufwand. In Abhängigkeit vom jeweiligen Zubehörumfang bekommt man einen Zahnriemensatz für die meisten Peugeots für 50 bis 110 Euro

 

Da der Eingriff aber viel Feingefühl und Erfahrung voraussetzt, sollte er ausschließlich von Kfz-Profis vorgenommen werden. Da der Zahnriemen bei den meisten Modellen verkleidet ist, muss er erst aufwendig freigelegt werden. Pauschalisieren lassen sich die Kosten nur schwer, da in vielen Fällen andere Verschleißteile (beispielsweise die Wasserpumpe) ebenfalls ausgetauscht werden, was dementsprechend einen Anstieg der Teilekosten und der Arbeitszeit bedeutet. Für die meisten Peugeot-Modelle liegt der Preis für den Zahnriemenwechsel zwischen 450 und 750 Euro. Wenn du den genauen Preis für dein Modell erfahren möchtest, kannst du einfach deine Fahrzeugdaten inklusive FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) in unsere Suchmaske eingeben.

Wechselintervalle für Peugeot-Zahnriemen

Die vorgegeben Intervalle fallen bei Peugeot sehr unterschiedlich aus und haben sich bei manchen Modellreihen über die Jahre stark verändert. Hier gilt also, unbedingt einen Blick in dein Peugeot-Serviceheft zu werfen, um den exakten Intervall für dein Modell und die entsprechende Motorausführung herauszufinden. Für den Peugeot 407 (6D_) 2.0 ist beispielsweise eine Zahnriemen-Laufzeit von 140.000 Kilometern ausgeschrieben. Beim Peugeot 108 1.2 und Peugeot 2008 1.6 BlueHDi 75 erhöht sie sich auf 175.000 Kilometer. Die Maximallaufzeit beim Peugeot 308 II 2.0 GT HDi 180 wird sogar mit 180.000 Kilometern beziffert. Alternativ gilt für alle Modelle eine Wechselempfehlung nach 10 Jahren, sollte die Kilometerleistung in diesem Zeitraum nicht erreicht worden sein.

Ablauf des Zahnriemenwechsels bei deinem Peugeot

Das Grundgerüst für den Austausch des Zahnriemens ist bei quasi allen Marken und Modellen dasselbe. So gilt es auch für die Marke Peugeot. Damit du einen ungefähren Eindruck davon gewinnst, wie der Wechsel abläuft, haben wir die entscheidenden Schritte für dich zusammengefasst: 

 

  1. Der Zahnriemenschutz wird entfernt. Eventuell werden Teile des Motors demontiert, um an den Zahnriemen zu gelangen. 

  2. Der Zahnriemen und die zugehörigen Spannrollen werden demontiert.

  3. Die Wasserpumpe liegt im Regelfall im Kreislauf des Riemens. Häufig wird sie für den Austausch entfernt und ersetzt, da auch sie zu den Verschleißteilen gehört.

  4. Oft werden die Spann- und Umlenkrollen ausgewechselt. Sie gehen mit der Bewegung des Zahnriemens einher und sind ebenfalls Verschleißteile. In vielen Fällen sind sie im neuen Zahnriemensatz enthalten. 

  5. Ein neuer Zahnriemen wird eingebaut. Alles, was für die Bewegung des Riemens wichtig ist, wird individuell justiert.

  6. Die Steuerzeiten werden geprüft, um den Austausch abzuschließen.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Inspektionsintervalle gibt es nicht ohne Grund. Bring deinen Peugeot regelmäßig zur Fachwerkstatt, um Schäden durch Wartungsstau zu vermeiden.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
197 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.