Einen Moment bitte...
Caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.
Click here to update background
Zum Festpreis
Click here to update background

Zahnriemenwechsel Skoda

Garantierte Qualität zum Festpreis

Click here to update background
Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
2 Jahre Gewährleistung
Finanzierung ohne Aufpreis
Deutschlandweit mehr als 750 Werkstätten
TÜV-zertifizierter Service und Preis

Zahnriemenwechsel bei deinem Skoda

Der Zahnriemen ist im Motor hohen Belastungen ausgesetzt. Dementsprechend ist er für Verschleiß anfällig und muss in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Erfahre hier, wann du den Zahnriemen wechseln musst und welche Kosten auf dich zukommen.

Zahnriemenwechsel Skoda
Click here to update background
Zahnriemenwechsel für Skoda Octavia, Fabia und andere Modelle

Ein Zahnriemen ist ein hochbelastbarer Riemen aus Kunststoff, Kautschuk und Aramidfasern, der starken Rotations-, Wärme- und chemischen Umweltbelastungen ausgesetzt ist. Er überträgt die Antriebskraft der Kurbelwelle mit halber Geschwindigkeit an die Nockenwellen des Fahrzeuges, wodurch die Ein- und Auslassventile des Motors gesteuert werden. Als Verschleißteil wird ein Zahnriemen mit zunehmendem Alter porös und mitunter faserig und muss deshalb rechtzeitig ausgetauscht werden. Denn bei einem Riss des Zahnriemens können Kolben und Ventile aufeinanderschlagen und einen erheblichen Motorschaden verursachen.

Click here to update background
Alter und Laufleistung bestimmen Zeitpunkt des Zahnriemenwechsels bei Skoda

Skoda gibt wie alle Fahrzeughersteller deshalb empfohlene Intervalle in Jahren und Laufleistung in Kilometern an, nach denen ein Zahnriemen üblicherweise gewechselt werden sollte. Wird das Fahrzeug durch Fahrstil oder überdurchschnittliche Belastungen stark beansprucht, ist ein Zahnriemenwechsel bei einem Skoda auch bereits vor dem empfohlenen Intervall sinnvoll. Auch wenn der Zahnriemen wegen zu geringer Spannung von einem Zahn des Rades auf das nächste rutscht, besteht dringender Handlungsbedarf.

Click here to update background
Kosten für Zahnriemenwechsel bei Skoda hängen vom Umfang des Tausches ab

Der Zahnriemen befindet sich an der Stirnseite des Motors und ist verkleidet. Für einen Zahnriemenwechsel bei Skoda ist daher zunächst die Entfernung der Verkleidung und teilweise von weiteren Aggregaten erforderlich, die den Zugang versperren. Deshalb sind sie Kosten der Arbeitszeit bei einem Zahnriemenwechsel meist höher, als die der Ersatzteile. Allerdings können bei einem Zahnriemenwechsel bei Skoda weitere Kosten für Riemenspanner, Umlenk- und Spannrollen hinzukommen. Oft wird bei einem Zahnriemenwechsel auch gleich die dabei freigelegte Wasserpumpe ausgetauscht oder der Keilriemen gewechselt. Was davon jeweils erforderlich ist, sollte eine Fachwerkstatt prüfen. Ein Zahnriemen sollte nur von erfahrenen Profis gewechselt werden, da die Einstellungen sehr präzise vorgenommen werden müssen und Kurbel- sowie Nockenwellen dabei nicht verstellt werden dürfen.

Click here to update background
Zahnriementausch in professioneller caroobi-Werkstatt

Über caroobi findest du eine von über 750 bundesweiten Fachwerkstätten auch in deiner Nähe. Lasse dich schnell und kostenlos beraten, wenn ein Zahnriemenwechsel fällig ist oder wenn du einen Schaden an deinem Zahnriemen vermutest. Der TÜV-zertifizierte caroobi-Service erstellt dir schnell ein Festpreisangebot, einschließlich möglicher Anbauteile, die beim Zahnriemenwechsel an deinem Skoda getauscht werden müssen. Die Preise unserer Profis sind günstig, du solltest gleich einen Termin für die Reparatur vereinbaren, um mobil zu bleiben.

 

caroobi-Werkstätten setzen nur zertifizierte Originalteile ein und geben zwei Jahre Gewährleistung auf den kompletten Zahnriementausch. Auf Wunsch finanzieren wir dir auch die Reparatur ohne zusätzlichen Kosten.

Click here to update background
Intervalle für Zahnriemenwechsel bei Skoda variieren mit Modell, Baujahr und Motorisierung

Die Intervalle für einen Zahnriemenwechsel bei den einzelnen Skoda-Modellen Octavia, Superb, Favia, Felicia, Roomster oder weiteren Skodas finden sich in den Bedienungshandbüchern der jeweiligen Modelle. Bei jedem Wechsel eines Zahnriemens wird dies im Serviceheft vermerkt. Wichtig für das jeweilige Intervall sind das Modell, sein Baujahr und die genaue Motorisierung. Denn gleiche Modelle können bei unterschiedlichem Motor sehr verschiedene Wechselintervalle für ihre Zahnriemen besitzen. Übliche Intervalle zwischen 90.000 und 120.000 km können hier erheblich abweichen. Ältere Baujahre haben meist kürzere Intervalle für den Zahnriemenwechsel als moderne Skoda-Fahrzeuge. Dafür ist der Austausch des Zahnriemens bei neueren Modellen oft aufwändiger, weil ihre Motoren komplexer und häufig mit zusätzlichen Komponenten eingebaut sind.

Click here to update background
caroobi vermittelt Fachwerkstatt für den Zahnriemenwechsel deines Skoda

Natürlich sind dies nur grobe Zahlen zu deiner Orientierung. Wenn das Wartungsintervall für deinen Skoda Octavia, Fabia oder Superb erreicht ist oder dir der Zahnriemen deines Skoda verdächtig porös oder faserig erscheint, suche dir umgehend über caroobi eine Fachwerkstatt in deiner Nähe. Denn ein gerissener Zahnriemen führt sofort zu einem kostspieligen Motorschaden. Die erfahrenen Profis erkennen schnell, ob der Zahnriemen bei deinem Skoda fällig ist und ob weitere Komponenten ausgetauscht werden sollten.

Click here to update background
Zahnriemen wechseln beim Skoda Octavia oder beim Skoda Fabia

Wie die Intervalle fallen auch die Kosten für einen Skoda-Zahnriemenwechsel mit den unterschiedlichen Motorisierungen sehr verschieden aus. Bei einem Skoda Octavia mit 1.4 Litern ist ein Zahnriemenwechsel günstiger als bei einem 1.6 oder gar einem 1.9 tdi. Die Kosten für einen Zahnriemenwechsel beginnen beim Skoda Octavia bei etwa 300 €, mit neuer Wasserpumpe liegen sie bei mindestens 450 €. Bei einem Octavia Diesel solltest du mit mindestens 600 € rechnen. Der Austausch sollte je nach Umfang 3-4 Stunden dauern.

 

Bei einem Skoda Fabia beginnen die Kosten für einen Zahnriemenwechsel mit neuer Wasserpumpe bei etwa 500 €, bei einem Dieselmotor sind die Preise höher.

Click here to update background
Click here to update url
VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert
Click here to update background
Click here to update background
Click here to update schema type
Click here to update schema name
Dein Werkstattservice
144
Bewertungen
a

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE