Zahnriemenwechsel Nissan

Auf einen kostspieligen Motorschaden haben weder du noch dein Geldbeutel Lust. Daher ist es umso wichtiger, dass du den Zahnriemen regelmäßig überprüfen und im Schadensfall sofort auswechseln lässt.

Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Auf einen kostspieligen Motorschaden haben weder du noch dein Geldbeutel Lust. Daher ist es umso wichtiger, dass du den Zahnriemen regelmäßig überprüfen und im Schadensfall sofort auswechseln lässt.

caroobi bringt deinen Nissan schnell wieder zurück auf die Straße. Durch unser Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten finden wir den richtigen Zahnriemen-Spezialisten direkt in deiner Nähe. Da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen, bekommst du ausschließlich Top-Qualität und sparst mindestens 35 % gegenüber Vergleichsangeboten. Mit wenigen Klicks zur Zahnriemen-Reparatur: Gib deine Nissan-Fahrzeugdaten und deine FIN ein, damit wir dir innerhalb der nächsten 30 Minuten ein Festpreisangebot zusenden können.

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Nissan-Spezialisten in deiner Nähe
  • TÜV-zertifizierter Austausch-Service
  • Transparenter Fest- und Bestpreis
  • Kostenloses Beratungsgespräch

Nissan-Zahnriemenwechsel: mit caroobi zum Bestpreis

Klar, zu den interessantesten Bauteilen in deinem Nissan mag der Zahnriemen vielleicht nicht gehören, dafür ist er aber umso wichtiger. Denn ohne Zahnriemen kein Antrieb und ein Riss kann schnell zu einem kapitalen Motorschaden führen. Wir erklären dir, wie du einen Defekt frühzeitig erkennst, mit welchen Kosten du beim Wechsel rechnen musst und wie dir caroobi den Werkstattbesuch stressfrei gestalten kann.

Zahnriemenwechsel Nissan

Symptome: So erkennst du einen Zahnriemenriss bei deinem Nissan

Ein unerwarteter Zahnriemenriss gehört zu den “worst-case scenarios” im Kfz-Bereich. Er führt dazu, dass die Kolben mit voller Kraft auf die Ventile prallen. Das Ergebnis lautet in den meisten Fällen: Motortotalschaden. Damit du einen drohenden Zahnriemenriss bei deinem Nissan frühzeitig erkennst, haben wir einige der häufigsten Symptome für dich gesammelt:

  • Kleinere Risse im Zahnriemen

  • Erkennbare Ausfransungen an den Rändern

  • Zunehmende Erschlaffung 

  • Unruhiger Motorlauf und deutlicher Leistungsabfall

  • Schleifgeräusche aus dem Motorraum

  • Zahnausfall am Riemen

  • Abgelaufenes Wartungsintervall des Herstellers

Selbstverständlich solltest du zudem auch immer die vorgegebenen Wechselintervalle des Herstellers beachten, um deinen Motor bestmöglich zu schützen. Sobald dir eines oder mehrere der genannten Anzeichen bei deinem Nissan auffallen, wendest du dich am besten an einen unserer Kfz-Experten bei caroobi. Sie führen eine erste Diagnose durch, beraten dich kostenlos und beantworten deine Fragen zum Zahnriemen und der anstehenden Reparatur.

Nissan-Zahnriemenwechsel mit caroobi: Diese Vorteile warten auf dich

Viele von uns sind täglich auf ihr Auto angewiesen und haben daher schlichtweg keine Zeit und Nerven für eine ewige Werkstattsuche und endlose Preisverhandlungen. caroobi nimmt dir den ganzen Stress ab, findet den richtigen Motor-Spezialisten für deinen Nissan und kümmert sich direkt um deinen Wunschtermin bei der Werkstatt. Wir machen dir von Anfang an ein transparentes Festpreisangebot – versteckte Kosten oder unseriöse Nachverhandlungen gibt es bei uns nicht. Da wir alle unsere Autoteile ausschließlich vom Erstausstatter beziehen, bekommst du nicht nur regelmäßig geprüfte Top-Qualität, sondern sparst auch noch mindestens 35 % gegenüber Vergleichsangeboten. Gib einfach deine Nissan-Fahrzeugdaten und deine FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) in unsere Suchmaske ein. Wir machen dir innerhalb von nur 30 Minuten ein Festpreisangebot und du kannst schon bald von unseren caroobi-Vorteilen profitieren:

  • Umfassende, kostenlose Beratung durch unsere Nissan-Experten

  • Bequeme Online-Abwicklung

  • Mind. 35 % der Kosten sparen

  • Keine verdeckten Zusatzkosten – du bezahlst nur den zuvor vereinbarten Preis

  • Motor-Spezialisten für deinen Nissan

  • Regelmäßige Qualitätssicherungen

  • Meister der Kfz-Innung

  • TÜV-zertifizierter Service

Der Zahnriemenwechsel bei deinem Nissan: Wechselintervalle & Kosten

Nissan setzt fast ausschließlich bei seinen 1.5 dCi-Dieselmodellen auf einen Zahnriemen. Wichtig ist, dass du deshalb genau in den Fahrzeugunterlagen überprüfst, ob in deinem Nissan ein Zahnriemen verbaut ist, und im Zuge dessen auch direkt das zugehörige Wechselintervall herausfindest. Dieses ist bei Nissan zwar halbwegs einheitlich, Ausnahmen kann es aber immer geben. So besitzen der Nissan Juke (F15), der Nissan Qashqai (J10) und der Nissan Micra III (K12) in der 1.5 dCi-Variante zwar allesamt ein Wechselintervall von 120.000 Kilometern bzw. 5 Jahren, beim Nissan Note (E11) wurde dieses aber auf 150.000 Kilometer bzw. 6 Jahre erhöht. Normalerweise solltest du die Informationen zum Wechselintervall leicht in deinen Fahrzeugunterlagen ausfindig machen können. Wenn du Probleme dabei hast, helfen dir unsere Motor-Experten.

 

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel bei deinem Nissan lassen sich leider nur schwer verallgemeinern. Einen neuen Zahnriemen bekommt man für die genannten Modelle bereits ab ca. 55 Euro. In den meisten Fällen werden aber andere Verschleißteile wie Wasserpumpe, Spann- und Umlenkrollen ebenfalls ausgetauscht, weshalb sich der Griff zum vollständigen Zahnriemensatz lohnt. Dieser kostet zwar mit 100 bis 150 Euro etwas mehr, spart aber auf lange Sicht höhere Kosten. Da die Preise für die Ersatzteile verhältnismäßig gering sind, wirst du schon vermuten, dass bei dieser Reparatur an deinem Nissan mehr die Arbeitszeit im Vordergrund steht. Diese kann sich je nach Modell und Motorisierung stark unterscheiden, was bereits beim Freilegen des Zahnriemens beginnt. So reicht in manchen Fällen das Abnehmen einer einfachen Schutzvorrichtung, bei anderen Modellen muss hingegen ein Teil der Fahrzeugfront demontiert werden, um den Zahnriemen gut erreichen zu können. Unsere Experten können dir aber im Vorfeld sagen, wie arbeitsaufwendig sich der Wechsel bei deinem Modell gestaltet. 


Je nach Arbeitsaufwand und benötigten Ersatzteilen pendelt sich der Preis für den Zahnriemenwechsel zwischen 400 und 750 Euro ein. Wenn du den genauen Preis für dein Nissan-Modell erfahren willst, kannst du einfach deine Fahrzeugdaten und deine FIN in unsere Suchmaske eingeben.

Der Zahnriemenwechsel in 5 Schritten

Natürlich haben jedes Modell und jeder Motor grundsätzlich ihre Eigenheiten, nichtsdestotrotz bleibt der grundlegende Ablauf bei den meisten Modellen sehr ähnlich. Wir haben die wichtigsten Schritte für dich zusammengefasst, damit du dir einen ungefähren Eindruck des Reparaturablaufs verschaffen kannst:

 

  1. Der Zahnriemenschutz wird abgenommen und Fahrzeugteile demontiert, die bei späteren Schritten im Weg sein könnten.

  2. Der freiliegende Zahnriemen und die Spannrollen werden abmontiert.

  3. Falls die Wasserpumpe im Zahnriemenkreislauf liegt, muss das Kühlwasser abgelassen und die Pumpe demontiert werden. Als Verschleißteil wird sie bei einem Zahnriemenwechsel, ähnlich wie Umlenk- und Spannrollen, meist ebenfalls ausgetauscht.

  4. Der neue Riemen wird montiert, die neuen Spannrollen justiert und die Kühlflüssigkeit wird aufgefüllt.

  5. Abschließend werden das richtige Übersetzungsverhältnis von Nocken- zu Kurbelwelle sowie die Steuerzeiten überprüft.

Wissenswertes über den Zahnriemen bei deinem Nissan

Der Zahnriemen besitzt die Aufgabe, die Kraft der Kurbelwelle im Übersetzungsverhältnis 1 : 2 auf die Nockenwelle zu übertragen. Damit steuert er indirekt die Öffnung bzw. Schließung der Ventile im Motorraum und fungiert als eines der elementaren Bauteile des Antriebs. Während ein verschlissener Riemen zu einem ungleichmäßigen Verbrennungszyklus führt, hat ein vollständiger Riss in vielen Fällen einen Motortotalschaden zur Folge. Dieses Risiko sollte Grund genug sein, um den Zahnriemen regelmäßig überprüfen zu lassen. Unsere Kfz-Experten helfen dir gerne dabei, herauszufinden, ob der Zahnriemen bei deinem Nissan tatsächlich gewechselt werden muss. Grundsätzlich empfehlen wir aber, dein Auto durchschnittlich alle 60.000 Kilometer zu einer Inspektion zu bringen.
Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Nimm die ersten Symptome für einen defekten Zahnriemen niemals auf die leichte Schulter. Andernfalls riskierst du schnell einen Motortotalschaden.“

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
213 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.