Zahnriemenwechsel Köln

Du vermutest einen Zahnriemen-Defekt bei deinem Auto? Dann ist schnelles Handeln gefragt, da du andernfalls einen kostspieligen Motorschaden riskierst.

Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Du vermutest einen Zahnriemen-Defekt bei deinem Auto? Dann ist schnelles Handeln gefragt, da du andernfalls einen kostspieligen Motorschaden riskierst.

Du bist genervt von der ewigen Werkstattsuche? caroobi nimmt dir den Stress ab und sorgt dafür, dass dein Zahnriemenwechsel in Köln schnell, professionell und günstig über die Bühne geht. Du lehnst dich zurück, während wir die richtige Werkstatt in deiner Nähe finden und deinen Wunschtermin buchen. So regelst du deinen Werkstattbesuch bequem online und sparst dabei mindestens 35 % gegenüber Vergleichsangeboten. Gib einfach deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske ein, damit wir dir in den nächsten 30 Minuten ein Festpreisangebot zusenden können. 

 

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Motorspezialisten
  • Alle Marken, alle Modelle
  • Über 750 Fachwerkstätten
  • Schufafreie Finanzierung

Zahnriemen in Köln und Umland austauschen lassen

Kostspielige Motorschäden lassen sich verhindern, wenn man einen aufkommenden Zahnriemen-Defekt frühzeitig erkennt. Wir sagen dir, auf welche Anzeichen du achten musst, welche Kosten du für die Reparatur einplanen solltest und welche Vorteile bei einer Reparatur mit caroobi auf dich warten.

Zahnriemenwechsel Köln

Welche Symptome sprechen für einen defekten Zahnriemen?

Bereits bei den ersten Anzeichen auf einen defekten Zahnriemen solltest du dich an einen Kfz-Spezialisten wenden. Denn sobald der Zahnriemen reißt, prallen die Kolben ungehindert auf die Ventile. Das Ergebnis heißt in vielen Fällen: kapitaler Motorschaden. Unsere Experten bei caroobi beraten dich kostenlos und beantworten alle deine Fragen. Solltest du eines oder mehrere der folgenden Anzeichen bei deinem Fahrzeug bemerken, stehen sie für dich bereit. 

 

Symptome für einen Zahnriemen-Defekt:

 

  • Quietschende Geräusche aus dem Motorraum

  • Ungleichmäßiger Motorlauf

  • Niedrige Motorleistung

  • Deutliche Geräuschkulisse bei erhöhter Drehzahl

 

Bei manchen Fahrzeugmodellen hast du die Möglichkeit, einen direkten Blick auf den Zahnriemen zu werfen. Hier sprechen folgende Aspekte für ein Problem:

 

  • Schwache Riemenspannung

  • Brüche und/oder Zahnausfall am Riemen

  • Offensichtlicher Bänderriss

Spezialisten in Köln: Zahnriemenwechsel mit caroobi

caroobi arbeitet mit einem stetig wachsenden Partnernetzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit zusammen und findet dadurch garantiert einen Motorspezialisten in Köln, der sich gewissenhaft um den Zahnriemenwechsel bei deinem Auto kümmert. Ganz egal, ob du VW, Audi, Mazda oder Smart fährst – wir beziehen alle unsere Ersatzteile direkt vom Erstausstatter und ermöglichen dir damit nicht nur Top-Qualität zum Bestpreis, sondern auch eine Mindestersparnis von 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten. Entscheide dich für caroobi und lass noch heute deinen Wunschtermin in einer Kölner Meisterwerkstatt buchen. Trage einfach deine Fahrzeugdaten und deine Fahrzeugidentifizierungsnummer in unsere Suchmaske ein und wir senden dir innerhalb von 30 Minuten ein Festpreisangebot zu – ohne versteckte Kosten, ohne Nachverhandlungen.

 

Deine caroobi-Vorteile:

 

  • Entspannte Online-Buchung
  • Festpreis von Beginn an 
  • Service für alle Marken und Modelle
  • Kostenfreie Beratung vom Motorexperten
  • Ersparnis von mindestens 35 %
  • Schufafreie Finanzierung ohne Aufpreis
  • Dauerhafter Ansprechpartner in allen Kfz-Fragen

Rodenkirchen, Kalk, Wiesdorf: Unsere Werkstätten in Köln

Unser Werkstättennetzwerk wächst stetig und so können wir die bereits in einer ganzen Reihe Kölner Bezirke die Zahnriemenreparatur anbieten. Unsere Partner kümmern sich gewissenhaft und professionell um alle Marken und Modelle. Aktuell sind sie bereits an folgenden Standorten in Köln vertreten: 

 

  • Rodenkirchen

  • Mülheim

  • Immendorf

  • Innenstadt

  • Nippes

  • Kalk

  • Wiesdorf

 

Solltest du in einem anderen Bezirk oder im Kölner Umland wohnen, finden wir den Motorspezialisten, der für dich am einfachsten zu erreichen ist. Solltest du keine Zeit für den Werkstattbesuch haben oder dein Auto nicht mehr fahrtüchtig sein, regelt das unser Abholservice. Lass dich am besten einfach kostenlos von unseren Experten beraten, um herauszufinden, welche unserer Partnerwerkstätten die beste für deinen Zahnriemenwechsel ist.

Zahnriemenwechsel in Köln: Was kostet mich der Austausch?

Das Wichtigste vorweg: Auf die Frage nach den Kosten gibt es leider keine allgemeingültige Antwort. Das liegt schlichtweg daran, dass sich mit verschiedenen Fahrzeugmodellen erheblicher Mehraufwand und damit zusätzliche Arbeitszeit bei der Reparatur ergibt. So muss manchmal nur eine einfache Abdeckung entfernt werden, während in anderen Fällen wiederum Teile der Fahrzeugfront den Zugang zum Zahnriemen versperren. Dadurch ist vor allem die benötigte Arbeitszeit hauptverantwortlich für die Höhe der Gesamtkosten. Wie arbeitsaufwendig der Eingriff bei deinem Modell im Detail ist, können dir unsere Kfz-Experten im kostenlosen Beratungsgespräch sagen. 

 

Die Kosten für die Ersatzteile selbst sind verhältnismäßig überschaubar. So bekommt man einen neuen Zahnriemen für die meisten Modelle bereits ab 40 Euro. Während die Preise hier meistens bei rund 90 Euro gedeckelt sind, können die Gesamtkosten für Ersatzteile auch schnell auf 125 bis 250 Euro klettern. Das liegt schlichtweg daran, dass in den meisten Fällen im Rahmen der Zahnriemenreparatur auch andere Verschleißteile wie Wasserpumpe, Umlenk- und Spannrollen ausgetauscht werden. Hierfür wird dann der etwas kostspieligere Zahnriemensatz inklusive Zubehör benötigt. 


Die Gesamtkosten für Arbeitszeit, Ersatzteile und eventuell nachzufüllendes Kühlwasser belaufen sich auf einen Betrag zwischen 400 und 1.200 Euro. Wie eingangs erwähnt, sind die Kosten immer stark abhängig vom jeweiligen Fahrzeugmodell. Um den genauen Preis für dein Modell herauszufinden, kannst du ganz einfach deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske eingeben.

Wann muss der Zahnriemen gewechselt werden?

Der Zahnriemen gehört zu den Verschleißteilen, die bei einem unerwarteten Defekt für kostspielige Folgeschäden sorgen können. Dementsprechend geben die Hersteller auch immer Wechselintervalle vor, die in den meisten Fällen zwischen 60.000 und 180.000 Kilometern liegen. Da sich diese Zahlen aber manchmal sogar innerhalb einzelner Modellreihe stark unterscheiden, solltest du dich ausschließlich auf die Angaben in deinen Fahrzeugunterlagen verlassen. Solltest du Probleme damit haben, die Information zu finden, helfen dir unsere Kfz-Experten gerne weiter. 

 

Das Wechselintervall ist übrigens nicht als Haltbarkeitsgarantie zu verstehen, sondern stellt eher eine Austauschempfehlung dar. Solltest du – beispielsweise durch eine besondere Fahrweise – dein Auto überdurchschnittlich stark beanspruchen, solltest du den Zahnriemen weitaus früher austauschen lassen. Im Normalfall findest du beim Hersteller aber auch Informationen zu unterschiedlichen Beanspruchungsgraden.

5 Schritte: So läuft der Zahnriemenwechsel ab

Zwar hat jede Marke und jedes Modell Eigenheiten, nichtsdestotrotz läuft der Wechsel in seinen Grundzügen immer relativ ähnlich ab. Damit du dir einen ersten Eindruck davon verschaffen kannst, was bei der Reparatur genau gemacht wird, haben wir die entscheidenden Schritte für dich zusammengefasst:

  1. Zunächst wird der Zahnriemenschutz demontiert, manchmal müssen sogar Teile der Fahrzeugfront oder der gesamte Motor ausgebaut werden, um an den Zahnriemen zu gelangen.

  2. Der freiliegende Zahnriemen und die zugehörigen Spannrollen werden demontiert.

  3. Liegt die Wasserpumpe im Zahnriemenkreislauf, wird zunächst das Kühlwasser abgelassen und die Wasserpumpe ausgebaut. Bei einem Zahnriemenwechsel wird sie als Verschleißteil meist ebenfalls ausgetauscht. Auch Spann- und Umlenkrollen werden bei einem Zahnriemenwechsel in der Regel ebenfalls getauscht, da ermüdete Rollen oft ungleichmäßig drehen oder brechen.

  4. Der neue Zahnriemen wird montiert, die neuen Spannrollen justiert und neue Kühlflüssigkeit aufgefüllt.

  5. Abschließend wird eine Überprüfung der Steuerzeiten vorgenommen und kontrolliert, ob das richtige Übersetzungsverhältnis von Nockenwelle zur Kurbelwelle von 1 : 2 gegeben ist.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Wenn der Zahnriemen reißt, kann das schwere Schäden am Motor hinterlassen. Deshalb ist es so wichtig, immer die Wechselintervalle einzuhalten.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
191 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.