Kupplung wechseln Renault

Eine defekte Kupplung kann bei Missachtung schnell einen kapitalen Motorschaden zur Folge haben. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du die gängigen Symptome kennst und im Schadensfall richtig reagierst.

Abgasanlage
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Antriebswelle wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündspule wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Eine defekte Kupplung kann bei Missachtung schnell einen kapitalen Motorschaden zur Folge haben. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du die gängigen Symptome kennst und im Schadensfall richtig reagierst.

Mit caroobi sicherst du dir zusätzlich zu deinem entspannten Kupplungswechsel auch noch eine Kostenersparnis von bis zu 35 %, da wir alle Ersatzteile direkt vom Erstausstatter beziehen. Durch unser Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten finden wir immer den richtigen Kupplungs-Spezialisten direkt in deiner Nähe, können den Kontakt herstellen und so dafür sorgen, dass du ganz unkompliziert einen Termin für den Kupplungswechsel bei deinem Renault vereinbarst. Gib einfach deine Fahrzeugdaten ein und erspare dir die lästige Werkstattsuche!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Experten für Kupplungsreparaturen
  • Kupplungswechsel für jedes Renault-Modell
  • Über 750 zertifizierte Fachwerkstätten
  • Bequeme Online-Abwicklung

Renault-Kupplung wechseln lassen und mit caroobi sparen

Die Kupplung ist die wichtige Verbindung zwischen Motor und Getriebe und überträgt das Drehmoment, sodass das Fahrzeug angetrieben wird. Somit ist es beim Austausch der Kupplung wichtig, das Auto in erfahrene Hände zu geben. Anbei erfährst du, wann du die Kupplung deines Renault im Idealfall wechseln lassen solltest und welche Kosten bei einer derartigen Reparatur auf dich zukommen.

Kupplung wechseln VW

Symptome für einen Schaden an der Kupplung

Du kannst einen Defekt im Bereich der Kupplung bereits frühzeitig erkennen. Folgende Symptome treten bei einem Kupplungsschaden im Regelfall auf:
 

  • Geräuschentwicklung während des Kuppelns/Schaltens

  • Probleme mit dem Einlegen bestimmter Gänge

  • Kraftstoffgeruch während des Schaltvorgangs

  • Spürbarer Widerstand beim Kuppeln

  • Längerer Pedalweg (mechanische Kupplung)

  • Kürzerer Pedalweg (hydraulische Kupplung)
     

Im Durchschnitt sollte die Kupplung nach 80.000 bis 100.000 Kilometern zurückgelegtem Weg ausgetauscht werden. In einigen Fällen kommt es jedoch vor, dass die Kupplung bereits vorher Probleme macht, beispielsweise aufgrund von folgenden Aspekten:
 

  • Fehlerhaftes Ausrücklager

  • Schleifende Kupplung

  • Verschlissene Einzelkomponenten

  • Falsches Kuppeln/Schalten
     

In jedem Fall solltest du bei aufkommenden Hinweisen einen Kfz-Experten informieren, dich beraten und eine Fehleranalyse aufstellen lassen. Die Kupplung ist fundamental für die Funktionalität des Getriebes und ein Defekt sollte nicht unterschätzt werden.

Austausch deiner Renault-Kupplung: Mit caroobi in die beste Werkstatt

Wer täglich auf seinen Renault angewiesen ist, hat bei einem Kupplungsschaden schlicht und einfach keine Zeit für eine langwierige Werkstattsuche. caroobi kennt das Problem und nimmt dir die Arbeit ab: Wir greifen auf ein deutschlandweites Partnernetzwerk mit über 750 Meisterwerkstätten zurück, stellen den Kontakt zu einem Kupplungs-Spezialisten in deiner Nähe her und sorgen so dafür, dass du ganz entspannt deinen Termin in einer geprüften Meisterwerkstatt buchst. Gib dazu einfach deine Fahrzeugdaten in unsere Maske ein. Wenn du zusätzlich deine FIN bereithältst, kann dir die Werkstatt direkt sagen, was der Wechsel bei deinem Renault-Modell kosten wird. Zusätzlich profitierst du von unseren caroobi-Vorteilen: 

 

  • Über 750 Meisterwerkstätten in Deutschland

  • Keine eigene Werkstattsuche

  • Kupplungswechsel für jedes Renault-Modell

  • Kfz-Spezialisten in sorgfältig ausgewählten Fachwerkstätten

  • Höchste Qualitätsstandards und regelmäßige Kontrollen

  • Bis zu 35 % Ersparnis, da wir alle Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice

Kann ich meine Kupplung reparieren lassen?

Nicht bei jeder Art von Schaden ist ein Austausch nötig. Bei Getriebe und Motor gibt es beispielsweise die Möglichkeit einer Instandsetzung, wenn die Beschädigung nicht von zu großem Ausmaß ist. Im Falle der Kupplung ist das leider anders. Hier ist keine Reparatur möglich, da die Kupplung grundsätzlich ein Verschleißteil ist und somit zu einem gewissen Zeitpunkt eines Austauschs bedarf. Genauso steht es um die umliegenden Einzelkomponenten, welche ebenfalls eine begrenzte Lebensdauer haben. Eine Reparatur wäre hier einerseits zu teuer und andererseits vor allem auch langfristig nicht rentabel. Mit einem Austausch bist du im Falle der Kupplung auf der sicheren Seite und sorgst dafür, dass dein Renault nicht bald erneut aufgrund eines Kupplungsdefekts in die Werkstatt muss.

Renault Captur

Der Mini-SUV Renault Captur wird seit 2013 produziert. Im Vergleich zu anderen Modellen des Konzerns weist er bei Tests und der Hauptuntersuchung wenig Mängel auf. Er ist mit kleinen Motoren von bis zu 118 PS ausgestattet, welche sich als unauffällig und fehlerfrei erweisen. So verhält es sich auch im Bereich der Kupplung. Den Captur gibt es je nach Motor mit 5- oder 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Gang-Doppelkupplungsgestriebe. Bisher wurden keinerlei typische Mängel festgestellt. Wichtig ist es eher, sich an die Wartungsintervalle zu halten und dem Fahrzeug regelmäßig eine Durchsicht zu gönnen: Bei der Kupplung handelt es sich schließlich um ein Verschleißteil, welches nach einer gewissen Kilometerzahl eines Austauschs bedarf.

Renault Scénic

Der Van Renault Scénic ist seit 1996 auf dem Markt und befindet sich mittlerweile in der vierten Generation. Er war der erste erfolgreiche Kompaktvan auf dem europäischen Markt. Die ersten beiden Generationen (Typen JA, JM) wurden mit 5-Gang-Schaltgetriebe und 4-Stufen-Automatikgetriebe angeboten. Bei der dritten Generation (Typ JZ) wurde wahlweise ein 6-Gang-Schaltgetriebe, 6-Stufen-Automatikgetriebe oder 6-Gang-DKG eingebaut. Bei der neuesten Generation (seit 2016) wurde noch ein 7-Gang-DKG hinzugefügt.

Es ist nicht bekannt dass die Kupplung im Scénic zu frühzeitigem Verschleiß neigen würde. Wie bei jedem Modell wird die Kupplung früher oder später beschädigt, verschleißt oder ist defekt. Bei regelmäßiger Inspektion und einem Austausch nach 80.000 bis 100.000 Kilometern Fahrt sollte es aber im Regelfall kein Problem mit dem Kupplungsbereich geben.

Renault Twingo

Der Twingo ist ein Kleinwagen von Renault und wird seit 1993 produziert. Er ist mit kleinen und sparsamen Motoren eher für Kurzstrecken und entspanntere Fahrer geeignet. Bereits im Jahre 1994 wurde für den Twingo das automatische Kupplungssystem im Modell „Easy“ eingeführt. Momentan wir die dritte Generation, der Twingo lll, verkauft. Seit dieser Baureihe wird er mit 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe angeboten. Beim Twingo gab es über die Jahre hinweg einige Rückrufaktionen. Bei Modellen aus dem Jahre 2010 gab es in einigen Fällen Defekte an den Ventilkeilen, welche potenziell zu Motorschäden führen. Auch in den Jahren 2003 und 2014 gab es Rückrufe aufgrund von Defekten oder Fehlern am Motor. Von der Kupplung wurde jedoch bisher nichts Negatives berichtet. Zwar sprechen einige Besitzer von Problemen im Kupplungsbereich, seltsamen Geräuschen und Ausfällen der Kupplung. Diese Fälle können aber nicht als typisch eingestuft werden, da sie zu selten vorkommen und häufig schlichtweg aus Wartungsstau und einem Mangel an Pflege resultieren.

Renault Mégane

Der Renault Mégane ist ein Wagen der Kompaktklasse. Er wird mittlerweile in der vierten Generation produziert und ist seit 1995 auf dem Markt. In den Mégane werden relativ kleine Motoren von bis zu 2,0 Litern Hubraum eingebaut, bei der neuesten Generation ab 2016 sogar nur bis zu 1,8-Liter-Aggregate. Trotzdem gibt es sowohl bei Benzin-, als auch bei Dieselmotoren eine große Auswahl für potenzielle Käufer.

Für den Mégane gab es in allen Generationen einige Rückrufe von Seiten Renaults. Die neueste Generation lV war im Jahre 2018 von Problemen direkt am Motor betroffen. Es gab teilweise Beschädigungen an der Batterieverkabelung, welche zu Fehlzündungen und Ausfall führen konnten. Ebenfalls sind fehlerhafte elektrische Bauteile aufgefallen, welche die Kühlung des Motors stören und zu einem Brand führen können.


Auch in Bezug auf die Kupplung gab es beim Mégane einen Rückruf. Bei einigen Fahrzeugen der Baujahre 2015 bis 2017 wurde ein mangelnder Anpressdruck an der Kupplungsscheibe festgestellt. Dieser kann bei starker Beschleunigung zu Überhitzung und daraus resultierend zu der Umschaltung in ein Notlaufprogramm führen. Die Defizite an der Kupplung betrafen vor allem GT-Modelle. Natürlich sollte man sich grundsätzlich als Fahrzeugbesitzer an die Inspektionsintervalle halten und ein Verschleißteil wie die Kupplung regelmäßig austauschen lassen. Besitzern von Mégane-Modellen dieser Baujahre empfehlen wir jedoch, ganz besonders auf Pflege und Wartung zu achten, um Probleme wie diese zu vermeiden.

Renault Clio

Der Renault Clio wird seit 1990 produziert, mittlerweile in fünfter Generation. Wie beim Twingo handelt es sich um einen Kleinwagen mit verhältnismäßig leistungsschwachen, dafür aber sparsamen Motoren. Zwischenzeitlich wurden in den Clio Motoren mit bis zu 3,0 Litern Hubraum eingebaut, mittlerweile setzt Renault wieder auf kleinere Aggregate mit höchstens 2,0, beim Clio lV (2012 – 2019) sogar nur 1,6 Litern. Ähnlich wie andere Renault-Modelle mussten einige Fahrzeuge zurückgerufen werden. Gründe dafür waren beispielsweise fehlerhafte Ventilkeile (Baujahr 2010), Fehlprogrammierungen der Steuergeräte (Baujahre 2005/2006) oder Beschädigungen der Bremsschläuche (Baujahre 2013 bis 2015). An der Kupplung selbst wurden bei Fahrzeugen mit regelmäßigen Inspektionen und Wartungen keine typisch auftretenden Defekte festgestellt.

Renault Kadjar

Der Renault Kadjar wird seit 2015 gebaut und gehört somit zu den jüngsten Modellen des französischen Herstellers. Der Kompakt-SUV fährt mit kleinen Motoren von bis zu 1,7 Litern Hubraum. Dazu ist beim Kadjar ein 6-Gang-Schaltgetriebe, 6- oder 7-Gang-DKG einbaubar.

Da der Kadjar noch recht neu auf dem Markt ist, gab es bisher wenige Rückrufaktionen oder typische Mängel. Die bisher wohl auffälligsten Schwierigkeiten gab es im Bereich des Airbags. Hier wurden einige Fahrzeuge aufgrund von Nichtauslösen in bestimmten Fällen oder generellen Fehler zurückgerufen. An der Kupplung wurden seit Produktionsstart keine Mängel festgestellt. Trotzdem ist es auch bei neuen Fahrzeugen wichtig, sich an die Inspektionsintervalle zu halten und Verschleißteile wie die Kupplung regelmäßig austauschen zu lassen.

Mit welchen Kosten muss ich beim Austausch der Kupplung rechnen?

Eine neue Kupplung kostet im Regelfall nicht viel. Da die Reparatur aber häufig länger dauert, weil viele Teile aus- und eingebaut werden müssen, solltest du mit Kosten im höheren dreistelligen bis unteren vierstelligen Bereich rechnen. Die Kosten variieren hier je nach Modell und Ausmaß des Schadens. Wir haben eine Tabelle zusammengestellt, aus welcher du entnehmen kannst, welche Kosten beim Kupplungsaustausch für die jeweiligen Renault-Modelle und -Motoren in etwa anfallen.

Kostentabelle: Preisschätzungen für den Kupplungswechsel bei Renault-Modellen (Schaltgetriebe)

Renault-Modelle

(Auswahl)

Motor (Beispiele)

Kosten für Austausch

der Kupplung

(Schaltgetriebe)

Renault Clio IV

0.9 12v Energy TCe 91 PS

1.2 16v 76 PS

1.5 8v dCi 76 PS

1.5 8v Energy dCi 91 PS

ca. 1200 €

ca. 1200 €

ca. 1250 €

ca. 1250 €

Renault Kadjar

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

ca. 1200 €

ca. 1300 €

ca. 1300 €

ca. 1300 €

ca. 1450 €

ca. 1400 €

Renault Mégane III

TCe 115 Stop & Start 115 PS

1.4 TCe 130 130 PS

2.0 16v CVT 143 PS

2.0 Turbo RS 275 Trohpy-R 275 PS

1.5 dCi 85 PS

1.6 dCi 130 Fap Stop&Start 130 PS

2.0 dCi 150 FAP 150 PS

ca. 1600 €

 

ca. 1600 €

ca. 1800 €

ca. 1900 €

 

ca. 1600 €

ca. 1700 €

 

ca. 1850 €

Renault Twingo III

SCe 70 71 PS

Energy TCe 90 Stop&Start

90 PS

ca. 900 €

ca. 900 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Clio IV
Motor (Beispiele)

0.9 12v Energy TCe 91 PS

1.2 16v 76 PS

1.5 8v dCi 76 PS

1.5 8v Energy dCi 91 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung

(Schaltgetriebe)

ca. 1200 €

ca. 1200 €

ca. 1250 €

ca. 1250 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Kadjar
Motor (Beispiele)

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung

(Schaltgetriebe)

ca. 1200 €

ca. 1300 €

ca. 1300 €

ca. 1300 €

ca. 1450 €

ca. 1400 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Mégane III
Motor (Beispiele)

TCe 115 Stop & Start 115 PS

1.4 TCe 130 130 PS

2.0 16v CVT 143 PS

2.0 Turbo RS 275 Trohpy-R 275 PS

1.5 dCi 85 PS

1.6 dCi 130 Fap Stop&Start 130 PS

2.0 dCi 150 FAP 150 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung

(Schaltgetriebe)

ca. 1600 €

 

ca. 1600 €

ca. 1800 €

ca. 1900 €

 

ca. 1600 €

ca. 1700 €

 

ca. 1850 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Twingo III
Motor (Beispiele)

SCe 70 71 PS

Energy TCe 90 Stop&Start

90 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung

(Schaltgetriebe)

ca. 900 €

ca. 900 €

Kostentabelle: Preisschätzungen für den Kupplungswechsel bei Renault-Modellen (DSG)

Renault-Modelle

(Auswahl)

Motor (Beispiele)

Kosten für Austausch

der Kupplung (DSG)

Renault Clio IV
1.5 8v Energy dCi 91 PS
ca. 2100 €
Renault Kadjar

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

Renault Mégane III
1.5 dCi 85 PS
ca. 2200 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Clio IV
Motor (Beispiele)
1.5 8v Energy dCi 91 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung (DSG)

ca. 2100 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Kadjar
Motor (Beispiele)

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung (DSG)

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

ca. 2200 €

Renault-Modelle

(Auswahl)

Renault Mégane III
Motor (Beispiele)
1.5 dCi 85 PS

Kosten für Austausch

der Kupplung (DSG)

ca. 2200 €
Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Beim Gangwechsel solltest du die Kupplung nicht zu lange schleifen lassen, um vorzeitigen Verschleiß zu vermeiden.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.