Kupplung wechseln Porsche

Kupplungsdefekte äußern sich oftmals durch eine atypische Geräuschkulisse oder Probleme mit der Gangschaltung. Diagnose und Reparatur sollten immer nur von Kfz-Profis durchgeführt werden, da du andernfalls kostspielige Folgeschäden am Getriebes deines Porsche riskierst.

Abgasanlage
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Antriebswelle wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündspule wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Kupplungsdefekte äußern sich oftmals durch eine atypische Geräuschkulisse oder Probleme mit der Gangschaltung. Diagnose und Reparatur sollten immer nur von Kfz-Profis durchgeführt werden, da du andernfalls kostspielige Folgeschäden am Getriebes deines Porsche riskierst.

caroobi findet für dich den richtigen Porsche-Experten in deiner Nähe, stellt sofort den Kontakt zum Kfz-Meister her und hilft dir so dabei, direkt deinen Wunschtermin für den Kupplungswechsel zu vereinbaren. Bei uns bekommst du Top-Qualität zum besten Preis und sparst bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. Sobald du deine Fahrzeugdaten in unsere Maske einträgst, können wir dich umgehend mit unserer Partnerwerkstatt vor Ort verbinden!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Porsche-Spezialisten in deiner Nähe
  • TÜV-zertifizierter Wechselservice
  • Kurzfristiger Termin in Fachwerkstatt
  • Kupplungs-Spezialisten

caroobi tauscht deine Porsche-Kupplung zum Bestpreis aus

Ohne funktionierende Kupplung kannst du mit deinem Porsche weder anfahren noch schalten. Da sich unerwartete Schäden zudem schnell auf das Getriebe auswirken können, ist es wichtig, einen Defekt frühzeitig zu erkennen. Wir nennen dir die häufigsten Anzeichen auf ein Kupplungsproblem, geben dir einen Überblick über die Kosten und sagen dir, welche Werkstatt die richtige für deinen Porsche ist.

Kupplung wechseln Porsche

Symptome und Ursachen für einen Kupplungsdefekt bei deinem Porsche

Die ersten Hinweise auf einen Defekt an der Kupplung solltest du immer ernst nehmen, da du dich andernfalls schon bald mit einem kostspieligen Getriebeschaden herumärgern darfst. Damit du weißt, worauf du achten musst, haben wir die häufigsten Schadenssymptome für dich gesammelt: 

 

  • Das Kuppeln ruft ungewöhnliche Geräusche hervor

  • Nach dem Treten der Kupplung steigt verbrannter Geruch in deine Nase

  • Du kannst nicht mehr richtig schalten

  • Der Pedalweg bei einer mechanischen Kupplung hat sich verlängert

  • Der Pedalweg bei einer hydraulischen Kupplung hat sich verkürzt

 

Alle der genannten Anzeichen lassen sich im Normalfall auf eine dieser drei Ursachen zurückführen:

 

  • Das hydraulische oder mechanische Ausrücklager hat einen Fehler

  • Der auf der Kupplungsscheibe befestigte Reibbelag ist derart stark abgenutzt, dass seine Befestigungsnieten durchstoßen

  • Statt Kraftschluss zu erzeugen, schleift die Kupplung und kann das Drehmoment des Motors nicht länger wie vorgesehen aufs Getriebe übertragen

 

Du hast eines oder mehrere der Anzeichen erkannt und vermutest einen Kupplungsschaden bei deinem Porsche? Dann wende dich am besten direkt an einen Kfz-Spezialisten und lass eine erste Diagnose aufstellen. So erfährst du auch, ob du dein Auto stehen lassen solltest, um keine Folgeschäden mehr zu riskieren.

Warum ist caroobi der beste Partner für den Kupplungswechsel bei meinem Porsche?

caroobi hat es sich zur Aufgabe gemacht, dich vom Stress zu befreien und dir den Werkstattbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir finden den richtigen Porsche-Spezialisten in deiner Nähe, da wir auf ein bundesweites Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten zurückgreifen. Während dir unsere Partner umfassenden TÜV-geprüften Service für alle Modelle bieten, kümmern wir uns um alles andere: Wir stellen direkt den Kontakt zum Kfz-Meister her und sorgen so dafür, dass du direkt keinen kurzfristigen Termin für den Kupplungswechsel bei deinem Porsche buchen kannst. Zusätzlich ermöglichen wir dir eine Ersparnis von bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. Um von den caroobi-Vorteilen zu profitieren, musst du einfach nur unverbindlich deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske eintragen. 

 

Deine caroobi-Vorteile:

 

  • Spare bis zu 35 % der Kosten gegenüber herkömmlichen Werkstätten

  • Kurzfristiger Termin in einer caroobi-Partnerwerkstatt

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice

  • Bequeme Online-Abwicklung

  • Regelmäßige Qualitätskontrolle unserer Ersatzteile

  • Austausch durch Kupplungs-Spezialisten

  • Kupplungswechsel für alle Porsche-Modelle

Kupplungswechsel Porsche: Welche Kosten musst du einplanen?

Für einen Kupplungswechsel lassen sich im Normalfall keine allgemeingültigen Preise formulieren, da sowohl die Arbeitszeit als auch die Ersatzteilkosten immer stark vom jeweiligen Fahrzeugmodell abhängen. Da in vielen Fällen die Kupplung zunächst mühsam freigelegt werden muss, kann die gesamte Arbeitszeit schnell auf bis zu sieben Stunden steigen. Im Zuge dessen wird meistens auch direkt das Schwungrad mit ausgetauscht, da die Kupplung so kein zweites Mal freigelegt werden muss. Bei den nachfolgenden Schätzpreisen wurde der Schwungradwechsel mit einberechnet – die Kosten können also ein wenig höher sein, als sie es bei einem reinen Kupplungsaustausch wären. 

 

Bei einem Porsche Cayenne nimmt der Kupplungswechsel (inkl. Schwungrad) mindestens sechs Stunden in Anspruch. Da die Ersatzteile Porsche-typisch bei ca. 1.600 Euro liegen, solltest du mit Gesamtkosten zwischen 2100 und 2400 Euro rechnen. Etwas günstiger verhält es sich beispielsweise mit dem Porsche Boxster. Hier beträgt die Arbeitszeit rund fünf Stunden. Da die Teilekosten ca. 1.400 Euro betragen, pendeln sich die Gesamtkosten für den Wechsel bei rund 1900 bis 2100 Euro ein.

Kupplungswechsel bei deinem Porsche: Welche Komponenten werden ausgetauscht?

Du dürftest bemerkt haben, dass im Rahmen des Kupplungswechsels immer von einem “Austausch” und nicht von einer “Reparatur” gesprochen wird. Das liegt schlichtweg daran, dass die Einzelbestandteile Druckplatte, Ausrückeinheit und Kupplungsscheibe in fast allen Fällen gleich stark verschlissen sind und ein Wechsel von Einzelteilen aus wirtschaftlicher Sicht sowohl Zeit- als auch Geldverschwendung wäre. Deshalb wird im Normalfall der gesamte Kupplungsapparat ausgetauscht. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen: Sollten unsere Partner in der Werkstatt erkennen, dass bei deinem Porsche lediglich die Kupplungsscheibe vom starken Verschleiß betroffen ist, so setzen sie dich frühzeitig darüber in Kenntnis und sprechen das weitere Vorgehen ab. 

 

Als Verbundarbeit wird ebenfalls das Getriebeöl und in den meisten Fällen auch das Schwungrad ausgetauscht. Dies führt zwar für den Moment zu geringen Mehrkosten, spart auf lange Sicht aber definitiv viel Geld.

Wann sollte die Porsche-Kupplung gewechselt werden?

Die Zahl der frühzeitigen Kupplungsdefekte bei Porsche-Modellen ist in den vergangenen Jahren immer weiter zurückgegangen. Nichtsdestotrotz kann es immer zu einem Problem kommen. Zwar gehört die Kupplung zu den klassischen Verschleißteilen, feste Wechselintervalle werden aber dennoch nicht immer vorgegeben. Kfz-Spezialisten raten deshalb dazu, das Risiko für Getriebeschäden bestmöglich zu minimieren und die Kupplung nach 80.000 bis 100.000 Kilometern vorsorglich austauschen zu lassen. Der genaue Zeitpunkt ist dabei stark abhängig vom jeweiligen Fahrstil. Ruckartiges Schalten oder langes Kupplungsschleifen führen zu stärkerem Verschleiß und dementsprechend zu einem früheren Wechselzeitpunkt.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Vermeide, beidfüßig zu fahren. Stelle den linken Fuß am besten ab und lass ihn nicht über dem Kupplungspedal schweben.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.