Hinterachsdifferential-Instandsetzung

Das Hinterachsdifferential ist dafür zuständig, unterschiedliche Raddrehzahlen der Fahrzeugachsen auszugleichen. Besteht an diesem Bauteil ein Defekt, muss nicht immer ein Wechsel erfolgen. Oft ist auch eine Instandsetzung möglich.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Das Hinterachsdifferential ist dafür zuständig, unterschiedliche Raddrehzahlen der Fahrzeugachsen auszugleichen. Besteht an diesem Bauteil ein Defekt, muss nicht immer ein Wechsel erfolgen. Oft ist auch eine Instandsetzung möglich.

Besteht ein Defekt am Hinterachsdifferential, bemerkst du ihn an unterschiedlichen Symptomen. Dann solltest du möglichst zeitnah eine Werkstatt aufsuchen und dein Fahrzeug entsprechend durchchecken lassen. Bei der Suche nach einem Kfz-Profi in deiner Nähe ist dir caroobi schnell und zuverlässig behilflich, damit die Instandsetzung des Hinterachsdifferentials rasch erfolgen kann. Dazu brauchen wir nur deine Fahrzeugdaten und stellen für dich direkt den Kontakt zu einem Kfz-Meister in deiner Umgebung her.

750+ Partnerwerkstätten
Alle Marken und Modelle
Meister der Kfz-Innung

Hinterachsdifferential Instandsetzung mit caroobi

Kommt es im Bereich des Hinterachsdifferentials zu einem Defekt, ist das Fahrverhalten deines Autos stark beeinträchtigt. Es ist nicht erforderlich, dass du beim Auftreten eines Schadens sofort anhältst und dein Auto abschleppen lässt. Allerdings raten Experten dazu, mit dem Werkstattbesuch nicht zu lange zu warten. Wir sagen dir, auf welche Symptome es zu achten gilt, welche Kosten durch die Reparatur bzw. Den Wechsel entstehen und wie caroobi dir die Suche nach der passenden Werkstatt abnehmen kann.

Hinterachsdifferential-Instandsetzung

Symptome für ein defektes Hinterachsdifferential

Im fortgeschrittenen Stadium eines beschädigten Hinterachsdifferentials kommt es nicht nur zu lauten Geräuschen und einem abnehmenden Fahrkomfort. Es kann auch passieren, dass die Hinterachse an einem bestimmten Punkt vollständig blockiert und dein Fahrzeug dann endgültig zum Stehen kommt. Dann ist es möglich, dass sowohl die Achse selbst als auch die Reifen einen Schaden erleiden, was kostenintensive Folgereparaturen nach sich zieht. Ein Schaden in diesem Bereich nimmt entscheidenden Einfluss auf das Fahrverhalten deines Autos und somit auch auf die Sicherheit im Straßenverkehr. Anzeichen für ein defektes Hinterachsdifferential sind beispielsweise die folgenden:

 

• Heulende oder brummende Geräusche, die sich abhängig von der Geschwindigkeit verändern

• Schlagende Geräusche bei unebener Fahrbahn

• Die Antriebskraft wird nur noch auf eines der Räder übertragen

 

Bemerkst du diese Symptome beim Betrieb deines Fahrzeugs, ist es zwingend erforderlich, eine Fachwerkstatt aufzusuchen und dein Auto einem gründlichen Check zu unterziehen. Nur ein gut ausgebildeter Kfz-Fachmann kann dir in diesem Zusammenhang weiterhelfen, denn er verfügt über die erforderliche Erfahrung und das jeweilige Spezialwerkzeug, das für eine Instandsetzung benötigt wird.

Mögliche Ursachen für einen Schaden am Hinterachsdifferential

Kommt es zu einem Defekt am Hinterachsdifferential, handelt es sich dabei in vielen Fällen um einen natürlichen Verschleiß. Zwar ist dieses Bauteil ein robustes und widerstandsfähiges Ersatzteil, das auf eine hohe Belastung und eine lange Lebensdauer ausgelegt ist, das bedeutet jedoch nicht, dass im Laufe eines Fahrzeuglebens keine Schäden daran auftreten können. Auch moderne, wartungsfreie Varianten des Differentials können durchaus einen Defekt aufweisen. Zu den häufigen Ursachen für einen Schaden gehört etwa eine defekte Lagerung der Zahnräder.

 

Auch ein Austreten von Öl kann einen Defekt hervorrufen, denn ein trockenes Getriebe verursacht dröhnende Geräusche und damit verbundene Funktionseinschränkungen. Das falsche Öl oder eine ungeeignete Konsistenz beziehungsweise Viskosität kann ebenfalls einen Schaden verursachen. Nicht zuletzt können Metallspäne zwischen die Zahnräder gelangt sein, was zu einem erhöhten Abrieb führt und dafür sorgt, dass ungewohnte Geräusche entstehen. In jedem Fall ist eine genaue Überprüfung des Hinterachsdifferentials dringend anzuraten, um schwere Folgeschäden zu verhindern.

Hinterachsdifferential-Instandsetzung: Mit caroobi in die beste Werkstatt

Unser Werkstättennetzwerk wächst stetig weiter und umfasst zum jetzigen Zeitpunkt bereits über 750 ausgewählte Meisterwerkstätten. Das bedeutet für dich, dass du dich erst gar nicht mit der Suche nach der passenden Fachwerkstatt in deiner Nähe auseinandersetzen musst, sondern ganz einfach caroobi die Arbeit machen lassen kannst. Sobald du deine Fahrzeug-Eckdaten in unsere Maske eingetragen hast, finden wir den passenden Kfz-Meister in deiner Nähe und stellen den Kontakt her. Wenn du zusätzlich deine FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) mit angibst, kannst du nicht nur schnell und unkompliziert deinen Termin vereinbaren, sondern gibst der Werkstatt zusätzlich die Möglichkeit, das Angebot für die Reparatur individuell an dein Fahrzeug-Modell anzupassen. Du ersparst dir die Werkstattsuche, bis zu 35 % der Kosten gegenüber Vergleichsangeboten und profitierst zusätzlich von unseren Vorteilen:

 

  • Ausgewählte Meisterwerkstätten überall in Deutschland

  • TÜV-zertifizierter Service für alle Marken und Modelle

  • Keine eigene Werkstattsuche

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • Bis zu 35 % Ersparnis bei Ersatzteilen in Herstellerqualität

  • Bequeme Online-Abwicklung und schnelle Terminvereinbarung

Hinterachsdifferential Instandsetzung: Welche Kosten entstehen?

Beim Verdacht auf einen Schaden am Differentialgetriebe führt der zuständige Kfz-Meister zunächst eine genaue Schadensanalyse durch. Abhängig davon, wie stark das Bauteil beschädigt ist, muss nicht immer ein Austausch erfolgen. In manchen Fällen ist es auch möglich, das Differential zu überholen. In diesem Zusammenhang können etwa reibungsverhindernde Behandlungen vorgenommen werden, die den Abrieb verringern und die Lebensdauer des Differentials verlängern.

 

Bei einem schwereren Schaden kann es aber dennoch sein, dass ein Wechsel des Hinterachsdifferentials vorgenommen werden muss. Dieser Eingriff fällt vergleichsweise kostenintensiv aus, denn allein der Preis für ein neues Differentialgetriebe liegt bei etwa 1.000 bis 2.000 Euro. Dazu kommen noch die Kosten für die Arbeitszeit, die etwa zwischen 100 und 300 Euro liegen. Gebrauchte Ersatzteile verringern zwar die Gesamtkosten; Kfz-Experten raten aber davon ab, da die Qualität und Lebensdauer gebrauchter Autoteile nicht garantiert werden kann. In einer Fachwerkstatt wird daher meist auf neue Ersatzteile in Herstellerqualität gesetzt, um dein Fahrzeug wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Wie teuer genau die Instandsetzung des Hinterachsdifferentials ausfällt, kann dir der Fahrzeugprofi in der Werkstatt beim Check deines Fahrzeugs sagen.

Welche Funktion hat das Hinterachsdifferential in deinem Fahrzeug?

In jedem Kraftfahrzeug mit zwei Spuren endet die Ausgangswelle des Getriebes im Achsdifferential. Dieses überträgt die Kraft des Motors auf beide Antriebsräder. Naturgemäß haben die Räder bei Kurvenfahrten unterschiedliche Drehzahlen, die so ausgeglichen werden müssen, dass es überhaupt erst möglich ist, in eine Kurve zu fahren. Wäre die Achse starr, könnte dein Auto immer nur geradeaus fahren. Das Hinterachsdifferential ist also essenziell für den ordnungsgemäßen Betrieb deines Fahrzeugs. Kommt es zu einem Defekt, kann es passieren, dass dein Auto irgendwann stehenbleibt, weil die Hinterachse vollständig blockiert.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

„Wenn du einen Defekt am Hinterachsdifferential vermutest, solltest du ausschließlich kompetente Kfz-Experten mit einer Instandsetzung oder einem Austausch beauftragen. Laienhaft durchgeführte Reparaturen können mehr Schaden als Nutzen verursachen und dadurch richtig ins Geld gehen.“

Dein Werkstattservice
128 Bewertungen

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Teaser Video

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.