Getriebeinstandsetzung

Bereits kleinste Defekte am Getriebe können ein enormes Sicherheitsrisiko darstellen und kostspielige Folgeschäden verursachen. Für die Analyse und Behebung des Problems solltest du deshalb ausschließlich auf erfahrene Spezialisten vertrauen.

Abgasanlage
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Antriebswelle wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündspule wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Bereits kleinste Defekte am Getriebe können ein enormes Sicherheitsrisiko darstellen und kostspielige Folgeschäden verursachen. Für die Analyse und Behebung des Problems solltest du deshalb ausschließlich auf erfahrene Spezialisten vertrauen.

Sollte bei deinem Fahrzeug eine Getriebeinstandsetzung nötig sein, ist caroobi zur Stelle. Wir finden innerhalb kürzester Zeit den richtigen Ansprechpartner direkt in deiner Nähe. Sobald du deine Fahrzeugdaten auf dieser Seite eingetragen hast, wählen wir die richtige aus unseren über 750 Partnerwerkstätten aus und stellen schnellstmöglich den Kontakt her. Du vereinbarst anschließend ganz einfach deinen Werkstatttermin und sparst bis zu 35 % gegenüber Vergleichsangeboten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. caroobi erspart dir die Werkstattsuche und bringt dein Auto schnell zurück auf die Straße!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Experten für die Getriebeinstandsetzung
  • Meister der Kfz-Innung
  • Über 750 spezialisierte Fachwerkstätten
  • Service für alle Marken und Modelle

Getriebeinstandsetzung: caroobi kümmert sich um deinen Getriebeschaden

Ein Schaden am Getriebe kann schnell das gesamte Fahrzeug belasten. Wenn die Beschädigung noch nicht allzu groß ist, ist eine Getriebeinstandsetzung anstatt eines Austauschs möglich. Du erfährst hier, auf welche Symptome du bereits frühzeitig achten solltest, wie eine Instandsetzung abläuft und welche Kosten auf dich zukommen. Außerdem erfährst du, wie wir von caroobi dich bei der Werkstattsuche und Reparatur unterstützen können.

Getriebereparatur Köln

Getriebeschaden erkennen:

Symptome und Anzeichen

Selbst ein kleiner Defekt, zum Beispiel an einem der Zahnräder, kann große Auswirkungen auf das Getriebe haben. Für einen Getriebeschaden gibt es mehrere Symptome, die du im besten Fall bereits frühzeitig registrieren kannst. Folgende Anzeichen solltest du prüfen lassen, sobald sie dir auffallen:

 

  • Der Schalthebel lässt sich schwer bewegen oder blockt

  • Brummen oder Vibrieren

  • Ruckeln des Autos

  • Raschelnde oder klackernde Geräusche im Getriebe

  • Instabile Gangschaltung (Gänge lösen sich oder springen heraus)

  • Leerlauf des Motors trotz eines eingeschalteten Ganges

  • Ölaustritt aus dem Getriebe

 

Symptome wie die genannten sollten nicht einfach abgetan werden. Ein Nichtbeachten führt schneller als gedacht zu einem Kapitalschaden mit dementsprechend hohen Instandsetzungskosten. Lass dich bei aufkommenden Anzeichen so schnell wie möglich beraten und eine Fehlerdiagnose vom Kfz-Experten aufstellen.

Getriebeinstandsetzer mit caroobi buchen und Vorteile sichern

caroobi befreit dich vom Werkstatt-Stress und nimmt dir die Suche nach dem passenden Spezialisten von Anfang an ab. Wir greifen auf ein bundesweites Partnernetzwerk mit über 750 ausgewählten Meisterwerkstätten zurück und können so direkt herausfinden, welcher Kfz-Meister in deiner Nähe der richtige für die Instandsetzung ist. Um von unserem Service zu profitieren, musst du einfach nur deine Fahrzeug-Eckdaten sowie deine FIN auf dieser Seite eintragen. Anschließend können wir den Kontakt zur Werkstatt herstellen, du buchst deinen Termin und erfährst durch die FIN bereits im ersten Gespräch, welche Kosten auf dich zukommen. Folgende caroobi-Vorteile warten ebenfalls auf dich: 

 

  • Getriebeinstandsetzung für alle Marken und Modelle

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice mit Meister der Kfz-Innung

  • Erfahrene Kfz-Meister in Fachwerkstätten

  • 12 Monate Gewährleistung

  • Höchste Qualitätsstandards mit regelmäßigen Kontrollen

  • Über 750 ausgewählte Partnerwerkstätten deutschlandweit

Ursachen: Die häufigsten Gründe für einen Getriebeschaden

Die potenziellen Ursachen für einen Defekt am Getriebe sind genauso vielfältig wie die Symptome. Nicht selten resultiert ein Schaden aus einer einzigen Komponente, welche verschlissen oder beschädigt ist. Gerade deshalb ist es wichtig, auf die oben genannten Symptome zu achten und schnell zu handeln. Die häufigsten Ursachen für einen Getriebeschaden sind die folgenden:
 

  • Verschlissene, defekte oder beschädigte Einzelteile wie Synchronringe, Losrad oder Schaltmuffe

  • Reibung durch wenig oder ungeeignetes Getriebeöl

  • Undichte Gehäuse oder Radialwellendichtringe

  • Überhitzung des Getriebes

  • Beschädigtes Getriebegehäuse
     

Nicht selten sind Getriebeprobleme das Resultat von Wartungsstau. Wie du selbst dabei helfen kannst, deinem Getriebe ein längeres Leben zu ermöglichen, erfährst du im nächsten Absatz.

Instandsetzung vermeiden:

Wartung und Inspektion

Getriebeinstandsetzung Content

Nicht jeder Defekt am Getriebe basiert auf einem technischen Fehler oder einem kaputten Einzelteil. Auch Wartung, Pflege und Fahrweise können die Funktionalität des Getriebes beeinflussen. Das Getriebe ist mit seinen verschiedenen Zahnrädern, Wellen und Muffen ein komplexes Bauteil. Bei unsachgemäßer Behandlung wird es dementsprechend störungsanfällig. Wenn beispielsweise beim Schalten die Kupplung nicht richtig durchgetreten wird, hört man wie die Zahnräder aneinander schrammen.

 

Ein regelmäßiger Getriebeölwechsel trägt dazu bei, dass das Getriebe länger hält. Die Lebensdauer kann mit dem Wechsel um 50.000 bis 100.000 Kilometer verlängert werden. Kfz-Experten empfehlen außerdem eine Getriebespülung nach einem Intervall von ca. 60.000 Kilometern Laufleistung, um zu vermeiden, dass sich Restöl und Schmutz im Getriebe einnisten. Wann eine Spülung und ein Ölwechsel sinnvoll sind, variiert auch minimal von Hersteller zu Hersteller.

 

Auch die Fahrweise kann signifikant für den Zustand deines Getriebes sein. Das Getriebe hängt in direktem Zusammenhang mit der Kupplung. Mit zu häufigem Treten der Kupplung, nicht sinnvollem Schalten oder zu hoher Drehzahl kann es also ebenfalls negativ beeinflusst werden. Achte darauf, dass du sanft mit deinem Auto umgehst und versuchst so zu fahren, dass es für Motor und Getriebe angemessen ist.

Ablauf einer fachgerechten Getriebeinstandsetzung

Das Getriebe ist das elementare Antriebsteil deines Fahrzeugs. Es erfordert bei einer Instandsetzung die Expertise eines Fachmannes, da es komplex aufgebaut ist und leicht beschädigt werden kann. Viele Nebenkomponenten wie beispielsweise Muffen, Zahnräder oder Wandler müssen in einem präzisen Zusammenspiel zusammenwirken. Das Getriebe übersetzt die Motorkraft auf die Räder deines Fahrzeugs und ist somit unerlässlich für den Antrieb des Motors.
 

Bei der Instandsetzung in der Werkstatt erfolgt zunächst eine Funktionsprüfung und Fehleranalyse deines Schadens am Getriebe. Im Anschluss wird das Getriebe demontiert. Verschlissene und defekte Nebenaggregate werden ausgetauscht und die restlichen Bauteile werden gereinigt. Anschließend wird das Getriebeöl erneuert. Im letzten Schritt der Prozedur wird das instandgesetzte Getriebe wieder eingebaut. Eine abschließende Funktionsprüfung rundet die fachgerechte Instandsetzung ab.  

Kosten für eine Getriebeinstandsetzung

Mit einem Getriebeschaden bringen die meisten Autofahrer eine erhöhte Reparaturzahlung in Verbindung. Tatsächlich variieren die Preise im Hinblick auf das Ausmaß der nötigen Getriebeinstandsetzung.

So sollte immer erst ein Fachmann konsultiert werden, um herauszufinden, ob sich eine Instandsetzung überhaupt lohnt, oder ob es sinnvoll wäre, einen Austausch vorzunehmen oder eventuell sogar das Fahrzeug zu verkaufen. Die Kosten einer Instandsetzung fangen durchschnittlich bei etwa 2.500 € an, können sich allerdings bis weit über 5.000 € belaufen. Selbstverständlich sind die Kosten abhängig vom Grad der Beschädigung und dem Fahrzeugmodell.

 

Moderne Fahrzeuge verfügen entweder über ein Getriebe mit manueller Gangschaltung oder über Automatik- bzw. Doppelkupplungsgetriebe, wo das Einlegen der Gänge maschinell erfolgt. Die Kosten variieren demnach natürlich auch je nach Getriebeart. Lass dich in Bezug auf die Kosten individuell von uns beraten, um das beste und günstigste Angebot für dich zu finden. 

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Das Getriebe ist zentral für die Funktionalität deines Fahrzeugs. Lass es regelmäßig warten und pflegen, um seine Lebensdauer zu verlängern und es vor Beschädigungen zu schützen.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.