Servopumpe wechseln

Mit einer defekten Servopumpe solltest du dich auf keinen Fall mehr auf eine längere Fahrt begeben. Mit caroobi findest du den richtigen Kfz-Meister in deiner Nähe und kannst sofort deinen Wunschtermin für die Reparatur mit ihm vereinbaren.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Mit einer defekten Servopumpe solltest du dich auf keinen Fall mehr auf eine längere Fahrt begeben. Mit caroobi findest du den richtigen Kfz-Meister in deiner Nähe und kannst sofort deinen Wunschtermin für die Reparatur mit ihm vereinbaren.

Einen Schaden an der Servopumpe bemerkst du auch als Laie sofort – atypische Geräusche und ein schwergängiges Lenkverhalten gehören zu den deutlichsten Anzeichen. Für die Schadensanalyse und die Reparatur solltest du hingegen ausschließlich auf erfahrene Kfz-Spezialisten vertrauen. caroobi greift auf ein Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten zurück und sorgt dafür, dass innerhalb kürzester Zeit der richtige Ansprechpartner bereitsteht. Gib deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske ein, damit wir den Sofortkontakt zu unserer Partnerwerkstatt in deiner Nähe herstellen können.

Über 750 Meisterwerkstätten
Alle Marken, alle Modelle
Meister der Kfz-Innung

caroobi wechselt deine Servopumpe zum besten Preis

Zwar lässt sich dein Fahrzeug auch ohne Servopumpe zunächst weiterfahren, das veränderte Lenkverhalten kann aber große Risiken mit sich bringen. caroobi findet sofort den richtigen Kfz-Meister in deiner Nähe und sorgt dafür, dass du einen kurzfristigen Termin buchen kannst. Zusätzlich erfährst du hier, auf welche Schadenssymptome du achten solltest und welche Kosten beim Wechsel auf dich zukommen.

Servopumpe wechseln

Symptome: So erkennst du einen Defekt an der Servopumpe

Seit 1990 werden in fast allen Fahrzeugen Servolenkungen verbaut. Welcher Komfort mit dieser Neuerung einherging, dürfte all denjenigen bewusst sein, die bereits mit einer defekten Servopumpe (auch Hydraulikpumpe) zu kämpfen hatten. Sofort wird der Lenkvorgang bei langsamer Fahrt zur Schwerstarbeit. Einen genaueren Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise der Servopumpe findest du weiter unten auf dieser Seite. Zunächst wollen wir dir aber dabei helfen, einen Defekt möglichst gut erkennen und einschätzen zu können.  

 

Das Problem: Ein Schaden an der Servopumpe kündigt sich in den seltensten Fällen frühzeitig an, stattdessen fällt die Hydraulikpumpe oftmals vom einen auf den nächsten Moment aus. Anhand folgender Anzeichen erkennst du einen Defekt: 

 

  • Die Lenkung ist schwergängig

  • Öl befindet sich rund um die Servopumpe

  • Untypische Geräuschentwicklung beim Lenken (Schleifen, Knacken, Pfeifen)

  • Lautes Pfeifgeräusch beim vollständigen Einschlagen des Lenkrads

  • Vibration des Lenkrads

  • Schaum oder Blasenbildung im Ausgleichsbehälter des Servoöls

  • Lenkvorgang in eine Richtung erfolgt einfacher als in die andere

  • Niedriger Servo-Ölstand

 

Aus Sicherheitsgründen sind die Fahrzeughersteller in Deutschland dazu verpflichtet, in jedem Fall eine mechanische Festverbindung zwischen Lenkrad und Lenkgestänge zu verbauen. So kann das Auto auch bei einem Defekt bzw. Ausfall der Servolenkung oder einzelner Komponenten weiterhin gelenkt werden. Dadurch lässt sich das Auto im Schadensfall zwar weiterhin bewegen; da man als Fahrer den ungewohnt hohen Lenkaufwand aber nur schwer einschätzen kann, sollte das Auto im besten Fall unverzüglich abgestellt werden. caroobi kann einen Direktkontakt zu einem unserer Partner in deiner Nähe herstellen, der dich beim weiteren Vorgehen berät.

Ursachen: Wodurch entsteht ein Schaden an der Servopumpe?

Einen Schaden an der Servopumpe bemerkst du auch als Laie sofort – die Ursache dafür zu finden, musst du jedoch den Profis überlassen. Neben einem möglichen Ölmangel besteht die größte Gefahr für die Pumpe in Undichtigkeiten. Während sich der Ölstand bei den meisten Fahrzeugmodellen mittels eines Messstabs einfach ablesen lässt, gestaltet sich die Fehlersuche wesentlich aufwendiger, wenn Luft ins System gelangt sein sollte. Hier können einerseits beschädigte Schlauchverbindungen oder abgelöste Fixierungsklammern verantwortlich sein, gleichzeitig lässt sich das Problem aber oftmals auch auf defekte Ventildeckel, Gehäusedichtungen oder Staubmanschetten zurückführen. 

 

In den meisten Fällen lässt sich das Problem nur mithilfe spezieller Diagnosegeräte auf eine der verbauten Komponenten zurückführen. Unsere Partnerwerkstatt vor Ort verfügt selbstverständlich über das benötigte Werkzeug und wird die zuvor genannten Symptome im Regelfall auf eine der folgenden Schadensursachen zurückführen: 

 

  • Durch eine unzureichende Riemenspannung bzw. einen Riemenriss bleibt der Hydraulikdruck nicht konstant

  • Die Arbeitskammer der Pumpe wird durch alte oder minderqualitative Flüssigkeit beschädigt

  • Unzureichende Schmierung führt zu einer Verkeilung von Einzelkomponenten

  • Übermäßige Belastung (Schnelles, ruckartiges Einlenken) kann zu Problemen am Pumpenzylinder und dem Bypassventil führen. Zusätzlich kann ein übermäßiges Einschlagen auch für eine Lockerung des Keilrippenriemens sorgen.

 

Grundsätzlich solltest du die Servopumpe bei einer Durchsicht regelmäßig überprüfen lassen. So lässt sich eingedrungene Luft frühzeitig aus dem Pumpapparat entfernen. Solltest du nämlich trotz dessen weiterfahren, können Folgeschäden am Keilrippenriemen und am Lenkgetriebe entstehen.

caroobi findet die richtige Werkstatt für den Servopumpen-Wechsel

Keine Lust auf eine langwierige Werkstattsuche? caroobi nimmt dir die Arbeit ab! Wir greifen auf ein deutschlandweites Netzwerk aus über 750 geprüften Meisterwerkstätten zurück und finden so immer den richtigen Kfz-Meister für dein Servopumpen-Problem. Um lange Anfahrts- oder Wartezeiten musst du dir keine Sorgen machen: Sobald du deine Fahrzeug-Eckdaten in unsere Suchmaske einträgst, kannst du dich direkt mit einer unserer Partnerwerkstätten in deiner Nähe verbinden lassen und einen Termin für den Wechsel vereinbaren. Du erhältst geprüften Service für alle Marken und Modelle und kannst dir zudem sicher sein, dass ausschließlich Teile in Top-Qualität verbaut werden, da wir alle Ersatzkomponenten direkt vom Erstausstatter beziehen. Außerdem warten folgende caroobi-Vorteile auf dich:

 

  • 750 caroobi-Partnerwerkstätten in ganz Deutschland

  • Ersatzteile in Herstellerqualität zum Bestpreis

  • Einfache Online-Abwicklung 

  • Service und Ersatzteile für alle Marken und Modelle

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • TÜV-zertifizierter Rundum-Service (Meister der Kfz-Innung)

  • Schneller Kontakt zum Mechaniker in deiner Nähe

  • Regelmäßige Qualitätsprüfungen

 

Unsere Partnerwerkstätten sind sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig geprüft. Sie kümmern sich schnell, fachmännisch und zum Bestpreis um den Wechsel der Servopumpe bei deinem Auto. Auch ein sehr kurzfristiger Termin ist kein Problem: Trage einfach deine Fahrzeugdaten ein und überzeuge dich von unserem Rundum-Service!

Was kostet mich der Servopumpen-Austausch?

Allgemeingültige Preise für den Wechsel der Servopumpe lassen sich leider nur schwer bestimmen. Das liegt vorwiegend daran, dass die benötigte Arbeitszeit stark vom jeweiligen Fahrzeugmodell und dessen Bauart sowie der Art der eingebauten (Hydraulik-)Pumpe abhängig ist. In vielen Fällen muss beispielsweise zunächst die komplette Stoßstange demontiert werden, um den Bereich um die Servopumpe ausreichend zugänglich zu machen. In den meisten Fällen beschränkt sich die gesamte Arbeitszeit auf 1,5 bis 2 Stunden, sollte jedoch ein zusätzlicher Arbeitsschritt zur Freilegung erforderlich sein, können auch 3 Stunden anfallen.  

 

Auch die Kosten für die Ersatzteile können je nach Marke und Modell stark variieren. So bekommt man eine Servopumpe für Modelle im Niedrigpreisbereich bereits ab ca. 75 €, mit den Preissteigerungen der einzelnen Marken kann aber auch der Ersatzteilpreis auf bis zu 650 € klettern. Zusätzlich wird als Verbundarbeit in vielen Fällen auch direkt der Keilrippenriemen ausgetauscht, welcher ebenfalls zwischen 15 und 45 € für sich beansprucht. Je nach Modell werden zudem bis zu zwei Liter neues Servoöl benötigt. Hier musst du mit einem Literpreis zwischen 10 und 20 € rechnen.

 

  • Servopumpe: 75 – 650 €

  • Servoöl: 10 – 20 € / Liter

  • Keilrippenriemen: 15 – 45 €

 

Da besonders die Servopumpe einen breiten Preisrahmen aufweist, lassen sich dementsprechend auch die Gesamtkosten nicht genau bestimmen. Je nach Modell können aber Wechselkosten von 850 bis 1000 € zu Buche schlagen. Sobald du deine Fahrzeugdaten eingegeben hast, wirst du direkt von einem Kfz-Meister unserer Partnerwerkstatt kontaktiert. Er kann dir nicht nur deine Fragen rund um die anstehende Reparatur beantworten, sondern dir auch einen detaillierten Überblick über die Kostenzusammensetzung geben und dir den voraussichtlichen Preis der Reparatur nennen.

Wie funktioniert die Servopumpe?

Die Servo- bzw. Hydraulikpumpe besitzt die Aufgabe, das Servoöl in das Lenk- und Hydrauliksystem zu pumpen. Das System baut anschließend Druck auf, verstärkt die Lenkkraft und erleichtert damit die Bewegung bei langsamer Fahrgeschwindigkeit und beim Rangieren. Bei einem Defekt wird folglich kein Öl mehr gepumpt, wodurch die Lenkbewegung für den Fahrer deutlich anstrengender wird. Sollte also beispielsweise ein Ölmangel vorliegen, trocknet die Servopumpe aus und es kann nicht ausreichend Druck aufgebaut werden. 

 

Das Hydrauliksystem setzt sich neben der Servopumpe auch aus dem Öl-Vorratsbehälter, dem Servoventil, dem Hydraulikzylinder und druckbeständigen Leitungen zusammen. Die Steuerung des Ventils erfolgt in den meisten Fällen über eine Torsionsfeder. Durch einen starken Lenkradeinschlag wird deren Widerstand geändert, das Ventil öffnet sich und das Öl wird in das System gepumpt, um die Lenkbewegung zu erleichtern. Solltest du beim Einschlagen ein Pfeifen hören, so zeigt dieses an, dass der maximale Druck im System erreicht ist. Der Antrieb der Pumpe erfolgt entweder elektrisch oder über den Keilrippenriemen. Wenn kein Lenkvorgang vorgenommen und dementsprechend keine Unterstützung benötigt wird, fließt das Öl auf direktem Weg zurück in den Vorratsbehälter. Dadurch dass der Pumpvorgang beständig läuft, kann der Druck im System dauerhaft konstant gehalten werden. 

 

Statt der klassischen Hydrauliklenkhilfe (HPS / Hydraulic Power Steering) sind besonders bei neueren Fahrzeugen oftmals elektrisch angetriebene Hydrauliklenkhilfen (EHPS) und elektro-mechanische Lenkhilfen (EPS / Electric Power Steering) verbaut. Abgesehen von der jeweiligen Antriebsart unterscheiden sich die Hydrauliklenkhilfen aber nicht voneinander.

So läuft der Wechsel der Servopumpe bei deinem Fahrzeug ab

Wie bereits erwähnt, kann sich der Austausch im Detail je nach Fahrzeugmodell und Bauweise unterscheiden. Sobald die Servopumpe ausreichend freigelegt ist, läuft der Wechselvorgang aber immer ähnlich ab – da spielt es auch keine Rolle, ob du BMW, VW, Skoda oder Mazda fährst. In den meisten Fällen befindet sich die Pumpe vorne rechts an deinem Fahrzeug. Nachdem die Motorabdeckung demontiert wurde, wird deshalb anschließend das Rad sowie die zugehörige Radhausschalen-Verkleidung abgenommen.

 

Da es sich bei einem Großteil der verbauten Pumpen um hydraulische Exemplare handelt, muss im darauffolgenden Schritt der Riemen entspannt und von der Antriebsscheibe genommen werden. Nachdem das Servoöl restlos abgelassen wurde, können die Montageschrauben gelöst und das Bauteil herausgenommen werden. Die neue Servopumpe wird eingesetzt und alle entfernten Bauteile werden rückmontiert. Anschließend muss eine Befüllung mit neuem Öl sowie eine Entlüftung erfolgen. Abgeschlossen wird der Wechsel durch einen ausführlichen Betriebstest der Lenkung.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Zwar kann dein Auto auch mit defekter Hydraulikpumpe weiterfahren, das veränderte Lenkverhalten birgt aber enorme Risiken im Straßenverkehr. Lass dich im Schadensfall schnellstmöglich von einem Kfz-Spezialisten beraten.”

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Teaser Video

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
212 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.