Bremsen wechseln

Bremsen stellen das mit Abstand verschleißintensivste Teil am Auto dar. Um einem Versagen der Bremsen und damit der Gefahr eines Unfalls zuvorzukommen, solltest du dich strengstens an die Wechselvorgaben der Hersteller halten und bei den ersten Anzeichen schnell reagieren.

Abgasanlage
Achsvermessung
Anhängerkupplung
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Bremsen stellen das mit Abstand verschleißintensivste Teil am Auto dar. Um einem Versagen der Bremsen und damit der Gefahr eines Unfalls zuvorzukommen, solltest du dich strengstens an die Wechselvorgaben der Hersteller halten und bei den ersten Anzeichen schnell reagieren.

caroobi nimmt dir die Arbeit ab und findet direkt den richtigen Bremsen-Spezialisten in deiner Nähe. Wir greifen auf ein Partnernetzwerk aus über 750 Partnerwerkstätten deutschlandweit zurück, können sofort den Kontakt zur Werkstatt herstellen und so dafür sorgen, dass du ganz unkompliziert deinen Termin bei einer geprüften Meisterwerkstatt vereinbarst. Gib einfach deine Fahrzeugdaten (inkl. FIN) ein und profitiere noch heute vom caroobi-Service!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Alle Marken, alle Modelle
  • Bequeme Online-Abwicklung
  • Bundesweit mehr als 750 Fachwerkstätten
  • TÜV-zertifizierter Wechselservice

Bremsen wechseln bei caroobi

Bremsen sind unverzichtbare Bestandteile eines Fahrzeugs, da sie bei Unzulänglichkeit zu Unfällen führen können. caroobi ist bezüglich des Bremenswechsels der ideale Ansprechpartner.

Bremsen wechseln Mercedes C-Klasse

Wann sollte der Bremsenwechsel stattfinden?

Bremsen sind unabdingbar, um eine sichere Autofahrt zu gewährleisten, weshalb eine regelmäßige Kontrolle notwendig ist. Am besten werden die Bremsen beim Reifenwechsel gleich mit überprüft, d. h. zweimal im Jahr. Folgende Anzeichen könnten darauf hindeuten, dass deine Bremsen ausgetauscht werden müssen:

 

  • Schlechte oder unregelmäßige Wirkung der Bremsen

  • Bremsen quietschen, schleifen oder reiben

  • Niedriger Bremsflüssigkeitsstand

  • Rillen auf den Bremsscheiben

 

Durch eine vorausschauende Fahrweise kannst du ebenfalls Kosten einsparen, denn wenn Bremsen richtig eingesetzt werden, halten sie meistens auch deutlich länger. Vermeide abruptes oder starkes Abbremsen und deine Bremsen werden es dir danken.

Unterschiede von Scheiben- und Trommelbremse

In deutschen Autos sind üblicherweise Scheiben- oder Trommelbremsen verbaut. Scheibenbremsen sind leichter und aufgrund komplizierterer Wartung unterm Strich meist teurer als Trommelbremsen. Die Trommelbremse besteht aus einer Bremstrommel, die fest mit dem Rad verbunden ist und dessen Drehung folgt.

 

Wenn das Bremspedal betätigt wird, spreizt ein Radzylinder die Bremsbacken und drückt sie fest gegen die Bremstrommel. Dadurch wird die Trommel gebremst und das Rad kommt zum Stehen. Das Bremsverhalten einer Scheibenbremse ist dem gegenüber gleichmäßiger.

 

Außerdem hat diese aufgrund eines offeneren Baus eine weitaus bessere Wärmeabfuhr, ist allerdings nicht so gut gegen Umwelteinflüsse (z.B. Wasser oder Dreck) geschützt.

 

Scheibenbremsen sind in vielen modernen Autos eingebaut, nur Kleinwagen oder günstigeren Modellen haben diese manchmal lediglich an der Vorderachse und Trommelbremsen an der Hinterachse, da Trommelbremsen widerstandsfähiger und damit auf lange Sicht preiswerter sind.

 

Darüber hinaus lassen sie sich einfach mit der Handbremse kombinieren.

Bremsenwechsel: Mit caroobi Kosten sparen

Die Bremsen sollten immer von einer Fachwerkstatt ausgetauscht werden, da es sich hierbei um eine Arbeit handelt, die auf jeden Fall zu 100% korrekt ausgeführt werden muss. caroobi findet immer den richtigen Spezialisten für dich und dein Auto. Wir greifen auf ein stetig wachsendes Partnernetzwerk mit über 750 Werkstätten deutschlandweit zurück. So finden wir den richtigen Ansprechpartner in deiner Nähe, stellen den Kontakt her und geben dir so die Möglichkeit, schnell und einfach deinen Termin zu vereinbaren. Zusätzlich sparst du bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. Trage einfach deine Fahrzeugdaten in unsere Maske ein und halte am besten deine FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) bereit, damit dir die Werkstatt bereits im Vorgespräch einen Überblick über die Wechselkosten bei deinem Modell geben kann. Entscheide dich für caroobi und profitiere von folgenden Vorteilen:

   

  • 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit

  • Wechselservice für alle Marken und Modelle

  • Bremsen-Spezialisten in geprüften Fachwerkstätten

  • 12 Monate Gewährleistung

  • Höchste Qualitätsansprüche und regelmäßige Kontrollen 

  • TÜV-zertifiziert und Meister der Kfz-Innung

  • Bequeme Online-Abwicklung

 

Für den Austausch der Bremsscheiben inklusive der Bremsbeläge an einem Mittelklasse-Wagen solltest du pro Achse etwa mit € 280 bis € 350 rechnen. Trommelbremsen sind i.d.R. etwas teurer, werden jedoch seltener ausgetauscht.

Bestandteile der Bremsen

Die (Scheiben-)Bremse besteht aus der Bremsscheibe, die mit der Radnabe verbunden ist, und dem Bremsträger, an dem der Bremssattel befestigt ist. Dieser umfasst die Bremsscheibe und enthält Bremsbeläge und Bremskolben. Während die Bremsbeläge häufiger ausgetauscht werden müssen, halten die Bremsscheiben in der Regel länger.

Wann sollte man Bremsen entlüften?

Die Bremsflüssigkeit sollte spätestens nach zwei Jahren gewechselt werden. Dabei kommt es nicht darauf an, ob das Auto die ganze Zeit stand oder ob es von einem Vielfahrer genutzt wurde, da die Flüssigkeit aus der Luft Feuchtigkeit aufnimmt.

 

Beim Bremsvorgang übernimmt die Bremsflüssigkeit die Hitze von den Bremskolben, die diese den Bremsbelägen abnehmen. Der Wasseranteil der Bremsflüssigkeit beginnt zu sieden und produziert Dampfblasen, die zu einer nachlassenden Bremswirkung führen.

 

Sollte das Bremspedal sich leicht auf das Bodenblech durchdrücken lassen, könnte es an der Zeit für eine Bremsenentlüftung und einem Austausch der Bremsflüssigkeit sein.

 

Nutze einfach deine Vorteile bei caroobi und lass dir alle deine Fragen zu deiner reparatur an den bremsen kostenlos beantworten.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

"Bremsen sollten, genau wie alle anderen Verschleißteile, bei abnehmender Wirkung sofort ausgetauscht werden. Andernfalls kann es zu Bremsverzögerungen kommt, die gefährliche Konsequenzen nach sich ziehen können."

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

Dein Werkstattservice
168 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.