Zylinderkopfdichtung wechseln Renault

Kleine Ursache – großes Problem? Die Zylinderkopfdichtung mag auf den ersten Blick unscheinbar wirken, kann bei einem Defekt aber innerhalb kürzester Zeit einen größeren Motorschaden verursachen.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Kleine Ursache – großes Problem? Die Zylinderkopfdichtung mag auf den ersten Blick unscheinbar wirken, kann bei einem Defekt aber innerhalb kürzester Zeit einen größeren Motorschaden verursachen.

Um solch einem Schaden vorzubeugen, hilft dir caroobi dabei, eine defekte Zylinderkopfdichtung frühzeitig zu erkennen und auszuwechseln. Ganz egal ob du Renault Clio, Kadjar oder Mégane fährst – mit unserem Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten finden wir den richtigen Motor-Spezialisten in deiner Nähe, stellen den Kontakt her und sorgen dafür, dass du schnell und einfach deinen Termin in einer unserer Partnerwerkstätten vereinbaren kannst. Trage einfach deine Renault-Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske ein, lass caroobi den Wechsel übernehmen und sei dir sicher, dass dein Renault in die Hände erfahrener und zuverlässiger Kfz-Spezialisten kommt.

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice
  • Experten für Motorreparaturen
  • Ersatzteile vom Erstausstatter
  • Spezialisten für jedes Renault-Modell

Renault-Zylinderkopfdichtung bei Experten von caroobi wechseln lassen

Dass sich verschiedene Flüssigkeiten wie Öl oder Kühlwasser im Motor nicht vermischen sollten, dürfte selbstverständlich sein. Damit dies auch tatsächlich nicht passiert, ist in deinem Renault-Motor die Zylinderkopfdichtung verbaut. Sie dichtet den Bereich zwischen Zylinderkopf und Zylinderblock ab und sorgt zusätzlich für die ordnungsgemäße Abdichtung des Kühlsystems sowie der Luft- und Ölkanäle. Da es sich bei der ZKD in deinem Renault um ein Verschleißteil handelt, ist der Wechsel regelmäßig nötig. caroobi sagt dir, wie du einen Defekt frühzeitig erkennst und welche Kosten beim Wechsel auf dich zukommen.

Zylinderkopfdichtung wechseln Renault

Das sind die Symptome einer defekten Zylinderkopfdichtung bei deinem Renault

Die Zylinderkopfdichtung steht unter dauerhafter Belastung und gibt daher zwangsläufig früher oder später ihren Geist auf. Wie bei vielen anderen Verschleißteilen lässt sich aber auch hier oft frühzeitig ein Defekt ablesen, wodurch sich Folgeschäden verhindern lassen. Wer die folgenden Symptome erkennt und ernst nimmt, spart dementsprechend viel Geld: 

 

  • Dein Renault hat Startprobleme

  • Die Motorleistung fällt stark ab 

  • Die Motortemperatur liegt dauerhaft über dem Normalwert

  • Der Öl- oder Kühlwasserverbrauch ist stark erhöht

  • Motoröl und Kühlwasser vermischen sich

  • Aus dem Auspuff tritt viel Rauch aus

  • Am Peilstab ist eine Öl-Emulsion erkennbar 

  • Auf dem Motorblock setzt sich ein Ölfilm fest

 

Alle diese Symptome solltest du als deutliche Warnhinweise verstehen und dich am besten auf direktem Weg von unseren Motor-Spezialisten beraten lassen, um der Gefahr vorzubeugen, dass größere Folgeschäden entstehen. Denn undichte Stellen können schnell zu einer dauerhaften Vermischung von Öl und Wasser und folglich zu einem kapitalen Motorschaden führen.

Renault-Zylinderkopfdichtung wechseln lassen – der Rundum-Service von caroobi

Wenn du caroobi mit dem Austausch deiner Renault-Zylinderkopfdichtung beauftragst, steht dir unser Partnernetzwerk aus über 750 Fachwerkstätten in ganz Deutschland zur Verfügung. Wir finden für dich einen Motor-Spezialisten direkt in deiner Nähe und stellen schnellstmöglich den Kontakt her. Du kannst anschließend einfach deinen Termin mit unserem Partner vereinbaren und dir so sicher sein, dass dein Renault in eine geprüfte und zuverlässige Werkstatt kommt. Sobald du deine Fahrzeugdaten (inkl. FIN) unverbindlich in unsere Suchmaske eingetragen hast, können wir sofort den richtigen Motor-Spezialisten für deinen Renault auswählen. Mit caroobi sparst du zusätzlich bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. 

 

Deine caroobi-Vorteile:

 

  • Erfahrene Kfz-Meister in zertifizierten Werkstätten

  • Bequeme Online-Abwicklung

  • Keine eigene Werkstattsuche

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • Motor-Spezialisten mit Renault-Fachwissen

  • Reparaturservice für alle Renault-Modelle

Renault-Zylinderkopfdichtung wechseln: so läuft der Austausch – Schritt für Schritt

Deine Zylinderkopfdichtung kann nur gewechselt, nicht aber repariert werden. Das liegt schlichtweg daran, dass es sich bei der ZKD um ein Verschleißteill handelt, welches allerspätestens nach 150.000 Kilometern Laufzeit ausgetauscht werden muss. Die Dichtung befindet sich sehr tief im Inneren des Motorblocks, weshalb ein ordnungsgemäßer Wechsel nur von Profis mit entsprechender Erfahrung durchgeführt werden sollte. Der Austausch der ZKD läuft bei deinem Renault in folgenden Schritten ab:

 

  1. Offenlegung des Motorblocks und Entfernung von Komponenten, die spätere Schritte beeinträchtigen würden

  2. Vollständiges Ablassen von Motoröl und Kühlflüssigkeit

  3. Lösen der Anschlüsse sowie Abklemmen der jeweiligen Schlauchverbindungen

  4. Loslösung des Zylinderkopfes und Überprüfung der Dichtung

  5. Funktionskontrolle der umliegenden Komponenten und eventuelles Aussortieren defekter Teile

  6. Abnehmen der Zylinderkopfdichtung und Säuberung der umliegenden Bereiche

  7. Abschleifen zur Beseitigung von Rissen oder Verformungen

  8. Einsetzen der neuen Dichtung unter Druckvorgaben des Herstellers

  9. Befestigung aller entfernen Komponenten sowie Verbinden aller Anschlüsse und Schläuche

  10. Auffüllen von Öl und Kühlwasser, Einsetzen des neuen Ölfilters 

 

In den meisten Fällen lohnt es sich, Hilfskomponenten im Motor mit austauschen zu lassen, da der Motor ohnehin bereits geöffnet wurde. Unsere Partnerwerkstätten werden dich aber frühzeitig darüber informieren, welche Fahrzeugteile ebenfalls betroffen sein könnten. 

Was kostet der Wechsel der Zylinderkopfdichtung bei deinem Renault?

Die Zylinderkopfdichtung gehört zu den gängigsten Verschleißteilen in deinem Renault und frisst nur einen geringen Anteil der Wechselkosten. Im Vordergrund steht vielmehr die Arbeitszeit, die für den aufwendigen Eingriff benötigt wird. Zusammen mit Ersatzteilen und neuen Fahrzeugflüssigkeiten musst du dich je nach Renault-Modell auf Kosten zwischen 2.000 und ca. 2.500 € einstellen. In unserer Tabelle siehst du einige Preisschätzungen für den Wechsel der ZKD bei verschiedenen Renault-Modellen.

Kostentabelle: Preisschätzungen für den Wechsel der Zylinderkopfdichtung bei Renault-Modellen

Renault-Modell
(Auswahl)
Motor (Beispiele)
Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)
Renault Captur

1.5 Diesel 110 PS

1950 €
Renault Clio IV

0.9 12v Energy TCe  91 PS

1.2 16v 76 PS

1.5 8v dCi 76 PS

1.5 8v Energy dCi 91 PS

2100 €

1600 €

1900 €

2000 €

Renault Kadjar

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

2400 €

2400 €

2400 €

1950 €

2200 €

2200 €

Renault Mégane III

TCe 115 - Stop & Start 115 PS

1.4 TCe 130 130 PS

2.0 16v CVT 143 PS

2.0 Turbo RS 275 Trohpy-R 275 PS

1.5 dCi 85 PS

1.6 dCi 130 - Fap Stop & St-art 130 PS

2.0 dCi 150 FAP 150 PS

2200 €

 

2400 €

2600 €

2800 €

 

2100 €

2200 €

 

2200 €

Renault Twingo III

SCe 70 71 PS

Energy TCe 90 Stop & Start 90 PS

2100 €

2300 €

Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Captur
Motor (Beispiele)

1.5 Diesel 110 PS

Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)
1950 €
Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Clio IV
Motor (Beispiele)

0.9 12v Energy TCe  91 PS

1.2 16v 76 PS

1.5 8v dCi 76 PS

1.5 8v Energy dCi 91 PS

Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)

2100 €

1600 €

1900 €

2000 €

Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Kadjar
Motor (Beispiele)

TCe 130 131 PS

TCe 140 140 PS

TCe 159 159 PS

dCi 110 110 PS

dCi 130 4x4 131 PS

cDi 150 150 PS

Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)

2400 €

2400 €

2400 €

1950 €

2200 €

2200 €

Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Mégane III
Motor (Beispiele)

TCe 115 - Stop & Start 115 PS

1.4 TCe 130 130 PS

2.0 16v CVT 143 PS

2.0 Turbo RS 275 Trohpy-R 275 PS

1.5 dCi 85 PS

1.6 dCi 130 - Fap Stop & St-art 130 PS

2.0 dCi 150 FAP 150 PS

Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)

2200 €

 

2400 €

2600 €

2800 €

 

2100 €

2200 €

 

2200 €

Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Twingo III
Motor (Beispiele)

SCe 70 71 PS

Energy TCe 90 Stop & Start 90 PS

Preis für ZKD-Wechsel (Schätzung)

2100 €

2300 €

Zylinderkopfdichtung deines Renaults – wann sollte sie gewechselt werden?

Wer sich nach Wechselintervallen für die Zylinderkopfdichtung erkundigt, wird früher oder später auf die Zahl von 150.000 Kilometern stoßen. Diese Laufzeit beschreibt jedoch die Maximalstrecke, nach der die ZDK unbedingt gewechselt werden sollte. Ein allgemeingültiges Wechselintervall lässt sich nur schwer formulieren, da der Grad des Verschleißes immer maßgeblich von der Fahrweise abhängt. Wer schonend fährt, wird auch seine ZKD länger im Renault behalten können. Die Dichtung wird zudem immer gewechselt, wenn der Zylinderkopf im Rahmen einer Reparatur abmontiert wird.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Die ersten Anzeichen für einen Schaden an der Zylinderkopfdichtung solltest du immer ernst nehmen. Denn ein ZKD-Wechsel nimmt sich immer noch deutlich geringer Preis aus, als die Beseitigung eines kapitalen Motorschadens.”

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Teaser Video

Weitere Services

caroobi Werkstattservice
198 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.