Zylinderkopfdichtung wechseln

Bei einem möglichen Defekt an der Zylinderkopfdichtung sollte schnellstmöglich gehandelt werden. Kostspielige Folgeschäden am Motor sind nicht selten. caroobi hilft dir bei der Suche einer passenden Werkstatt für den Wechsel der Dichtung.

Abgasanlage
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Antriebswelle wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündspule wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Bei einem möglichen Defekt an der Zylinderkopfdichtung sollte schnellstmöglich gehandelt werden. Kostspielige Folgeschäden am Motor sind nicht selten. caroobi hilft dir bei der Suche einer passenden Werkstatt für den Wechsel der Dichtung.

Wir finden die perfekte Werkstatt für den Austausch deiner Zylinderkopfdichtung. Nachdem du deine Fahrzeugdaten, Postleitzahl und deine Fahrzeugidentifikationsnummer in unsere Suchmaske eingegeben hast, finden wir den idealen Kfz-Meister in deiner Nähe. Mit caroobi regelst du deinen Werkstattbesuch ganz entspannt von zu Hause aus und sparst dir so Nerven, Zeit und Geld.

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Spezialisten für Motoren
  • Service für alle Marken und Modelle
  • Über 750 Fachwerkstätten
  • TÜV-zertifizierter Kfz-Service

Der Austausch der Dichtung an deinem Zylinderkopf mit caroobi

Die Zylinderkopfdichtung hat die Funktion, die Brennkammern des Motors ebenso abzudichten wie die Leitungen von Kühlwasser und Motoröl. Dabei ist sie hohem Druck ausgesetzt und muss stets korrekt sitzen, um undichte Stellen und das Vermischen verschiedener Flüssigkeiten zu verhindern. Erfahre hier, auf welche Symptome du bei einem potenziellen Schaden achten musst, welche Kosten beim Wechsel auf dich zukommen und wie die Austauscharbeiten ablaufen.

Zylinderkopfdichtung wechseln

Symptome für eine beschädigte Zylinderkopfdichtung

Bei einer defekten Zylinderkopfdichtung können erste Anzeichen bereits frühzeitig auftreten. Achte besonders auf folgende Auffälligkeiten:

 

  • Schwächere Motorleistung

  • Erhöhte Temperatur des Motors

  • Probleme beim Motorstart bei geringen Temperaturen

  • Wasser im Motoröl

  • Starker Kühlwasserverbrauch oder -verlust

  • Öl oder hohe Kohlendioxidwerte im Kühlwasser

  • Öl-Emulsion am Peilstab

  • Sichtbarer Ölschmutzfilm am Motor

  • Hoher Ölverbrauch bis hin zum Ölverlust

  • Verstärkte Abgasbildung

 

Sollten dir Symptome dieser Art auffallen, ist es ratsam, schnell einen Kfz-Experten zu informieren. Auch eine kleine Komponente wie die Zylinderkopfdichtung führt im beschädigten Zustand schnell zu einem kapitalen Motorschaden und sollte deshalb nicht vernachlässigt werden.

 

Wenn dir lediglich ein Ölfilm auf dem Motor auffällt, kann es dafür auch andere Ursachen geben. Ob dem tatsächlich so ist, kann mit einer Motorwäsche überprüft werden. Sollte sich danach bald wieder Schmutz ansammeln, handelt es sich vermutlich um entweichende Öldämpfe. In diesem Fall muss letztlich trotzdem der Austausch der Zylinderkopfdichtung vorgenommen werden.

Wie caroobi deine Zylinderkopfdichtung zum Bestpreis wechselt

Für den Wechsel deiner Zylinderkopfdichtung greift caroobi auf ein Partnernetzwerk von mehr als 750 Meisterwerkstätten in Deutschland zurück. Im Wechsel der Zylinderkopfdichtung sind Aus- und Einbau der Dichtung und der Nebenaggregate, neue Schrauben, Öl-, Kühlmittel- und Ölfilterwechsel enthalten. Dazu sicherst du dir bei caroobi folgende Vorteile:

 

  • Dauerhafter Ansprechpartner in allen Kfz-Fragen

  • Keine langen Wartezeiten

  • Bequeme Online-Abwicklung

  • Fahrzeugabholung auf Wunsch

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice

  • Erfahrene Kfz-Meister mit Expertenwissen

  • Spezialisierte Fachwerkstätten


Bei caroobi ist dir ein professioneller Zylinderkopfdichtungswechsel nach Herstellervorgaben garantiert – und das zum Bestpreis. Lass dich einfach ausführlich beraten und eine Fehlerdiagnose erstellen. Gib einfach in wenigen Sekunden die Eckdaten zu deinem Fahrzeug in unserer Online-Maske ein. Wir melden uns sofort mit einem Festpreisangebot zurück!

Ablauf des Wechsels einer Zylinderkopfdichtung

Bei der Zylinderkopfdichtung handelt es sich nicht um eine reparable Komponente, sondern um ein Verschleißteil, welches früher oder später ohnehin ausgewechselt werden muss. Deshalb kann sie nicht repariert werden, sonder wird in jedem Fall ausgewechselt.

 

Der Austausch der Zylinderkopfdichtung in unseren caroobi-Meisterwerkstätten läuft wie folgt ab:
 

  1. Der Motor muss zunächst zugänglich gemacht werden. Besonders bei Mittel- und Heckmotoren erweist sich diese Aufgabe als schwierig und zieht deshalb eine längere Prozedur nach sich. Oft müssen umliegende Teile erst entfernt werden, um an das Antriebsaggregat zu gelangen.
     

  2. Im zweiten Schritt werden Motoröl und Kühlwasser fachmännisch abgelassen, bis der Motor vollständig frei von Flüssigkeiten ist. Direkt im Anschluss werden die Schlauchverbindungen abgeklemmt.

  3. Damit der Zylinderkopf vom Motor gelöst werden kann, werden mit ihm verbundene Teile wie Anschlüsse und Leitungen entfernt.

  4. Auch der Zahnriemen bzw. die Steuerkette müssen entspannt werden, um den Zylinderkopfdichtungswechsel durchführen zu können.
     

  5. Sobald der Zylinderkopf entfernt wurde, ist die Dichtung sichtbar. Bei einer Sichtprüfung wird festgemacht, ob die Dichtung beschädigt ist, ob sich Flüssigkeiten im Motorinneren befinden und ob andere Verschleißteile defekt sind.
     

  6. Es folgt der recht aufwendige Wechsel der Zylinderkopfdichtung. Die Stellen im Bereich der Dichtung werden intensiv gereinigt. Häufig gibt es hier Verformungen durch Hitze oder auch Risse in den Aluminiumkomponenten. Wenn die Beschädigungen stärker sind, werden nicht selten die Auflageflächen geschliffen, um sie auf die neue Dichtung vorzubereiten. Dieses Schleifen ist ziemlich arbeitsintensiv und wird bei älteren Fahrzeugmodellen nur in seltenen Fällen vorgenommen. In diesem Fall muss sich die neue Dichtung jedoch der Form der alten anpassen, weshalb es hier unterschiedliche Größen und Stärken gibt.
     

  7. Da der Motorblock nun bereits geöffnet ist, werden im Regelfall andere Verschleißkomponenten ebenfalls auf ihre Funktion geprüft. Dies umfasst Teile wie Zylinder, Ventile, Kurbelwelle, Kolben und Dichtungen. Die Teile werden ausgebaut und geprüft. Der Zylinderkopf wird mit einem Wassertest auf undichte Stellen hin überprüft.
     

  8. Defekte oder beschädigte Teile zu reparieren, gehört grundsätzlich nicht zum Wechsel der Zylinderkopfdichtung. Da der Motorraum aber bereits offen ist und ein weiterer Eingriff doppelte Arbeit wäre, ist es an dieser Stelle sinnvoll, sich um diese Komponenten direkt mit zu kümmern. Nicht selten werden auch beschädigte Zahnriemen und Steuerketten bei dieser Gelegenheit ersetzt, um einer weiteren Reparatur zuvorzukommen.
     

  9. Die neue Zylinderkopfdichtung wird eingebaut. Hierbei wird der Zylinderkopf nach Herstellervorgaben mit dem passenden Druck und neuen Schrauben eingesetzt, damit alles luftdicht abgeschlossen wird.
     

  10. Alle entfernten Hilfsaggregate werden wieder eingebaut und Kabel und Schlauchsysteme werden angeschlossen.
     

  11. Als Abschluss der Reparatur werden der Ölfilter ausgetauscht und neues Schmiermittel und Kühlwasser eingefüllt. Im Falle einer durch den Schaden entstandenen Verschmutzung des Kühlkreislaufs muss dieser anschließend noch intensiv gereinigt werden.
     

Der Austausch der Zylinderkopfdichtung kann damit zur kostenintensiven Großreparatur werden, wenn viele Einzelkomponenten ersetzt werden müssen. Unsere Werkstätten informieren dich im Voraus ausführlich darüber, was bei der Reparatur anfallen könnte.

Was der Wechsel deiner Zylinderkopfdichtung kosten wird

Eine neue Zylinderkopfdichtung ist kein besonders teurer Artikel, sondern kostet lediglich einen zweistelligen, maximal dreistelligen Betrag in der Anschaffung. Hinzu kommen allerdings noch die Kosten für die Arbeitszeit, für Flüssigkeiten sowie für die oben genannten Teile wie Zylinder, Ventile, Kolben und dergleichen. In Abhängigkeit von der Größe des Motors, der in deinem konkreten Fahrzeugmodell verbaut ist, sind Kosten auf einer Preisspanne von 1300 bis 3300 € möglich. Sofern alle benötigten Teile in der Werkstatt bereit liegen, kann der Wechsel einer Zylinderkopfdichtung ein bis zwei Tage dauern.

Kostentabelle für den Wechsel deiner Zylinderkopfdichtung

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Modelle

(Auswahl)

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

Audi

A3

A4

A5

A7

ca. 1900 bis 2800 €

ca. 1400 bis 2800 €

ca. 2200 bis 3900 €

ca. 3300 bis 4500 €

BMW

1er

2er

3er

4er

5er

ca. 2300 bis 2600 €

ca. 3000 bis 3100 €

ca. 2800 bis 3200 €

ca. 2800 bis 2900 €

ca. 2800 bis 5100 €

Ford

Focus

Fiesta

Mondeo

Mustang

Galaxy

ca. 1850 bis 2400 €

ca. 1800 bis 2100 €

ca. 1900 bis 2400 €

ca. 2600 bis 3500 €

ca. 2200 bis 2800 €

Hyundai

i20

i30

ix35

Santa Fé

Sonata

Tucson

ca. 1600 bis 1850 €

ca. 1600 bis 1900 €

ca. 1750 bis 2200 €

ca. 2200 bis 2400 €

ca. 2000 bis 2100 €

ca. 1850 bis 2200 €

Opel

Zafira

Astra

Vectra

Corsa

Insignia

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 1300 bis 2200 €

ca. 1600 bis 3300 €

ca. 1300 bis 1850 €

ca. 1800 bis 3200 €

Renault

Captur

Clio

Kadjar

Mégane

Twingo

ca. 1950 €

ca. 1600 bis 2100 €

ca. 1950 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2800 €

ca. 2100 bis 2300 €

Seat

Alhambra

Ateca

Leon

Ibiza

Toledo

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 2000 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2500 €

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 1400 bis 2100 €

Skoda

Octavia

Fabia

Superb

Kodiaq

Rapid

Karoq

ca. 1650 bis 2400 €

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 1900 bis 2100 €

ca. 1900 bis 2200 €

VW

Golf

Passat

T4 Transporter

T5 Multivan

Phaeton

ca. 2100 €

ca. 1950 bis 2350 €

ca. 1800 bis 3200 €

ca. 3300 €

ca. 3700 bis 4750 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Audi

Modelle

(Auswahl)

A3

A4

A5

A7

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1900 bis 2800 €

ca. 1400 bis 2800 €

ca. 2200 bis 3900 €

ca. 3300 bis 4500 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

BMW

Modelle

(Auswahl)

1er

2er

3er

4er

5er

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 2300 bis 2600 €

ca. 3000 bis 3100 €

ca. 2800 bis 3200 €

ca. 2800 bis 2900 €

ca. 2800 bis 5100 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Ford

Modelle

(Auswahl)

Focus

Fiesta

Mondeo

Mustang

Galaxy

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1850 bis 2400 €

ca. 1800 bis 2100 €

ca. 1900 bis 2400 €

ca. 2600 bis 3500 €

ca. 2200 bis 2800 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Hyundai

Modelle

(Auswahl)

i20

i30

ix35

Santa Fé

Sonata

Tucson

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1600 bis 1850 €

ca. 1600 bis 1900 €

ca. 1750 bis 2200 €

ca. 2200 bis 2400 €

ca. 2000 bis 2100 €

ca. 1850 bis 2200 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Opel

Modelle

(Auswahl)

Zafira

Astra

Vectra

Corsa

Insignia

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 1300 bis 2200 €

ca. 1600 bis 3300 €

ca. 1300 bis 1850 €

ca. 1800 bis 3200 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Renault

Modelle

(Auswahl)

Captur

Clio

Kadjar

Mégane

Twingo

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1950 €

ca. 1600 bis 2100 €

ca. 1950 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2800 €

ca. 2100 bis 2300 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Seat

Modelle

(Auswahl)

Alhambra

Ateca

Leon

Ibiza

Toledo

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 2000 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2500 €

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 1400 bis 2100 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

Skoda

Modelle

(Auswahl)

Octavia

Fabia

Superb

Kodiaq

Rapid

Karoq

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 1650 bis 2400 €

ca. 1400 bis 2100 €

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 2100 bis 2400 €

ca. 1900 bis 2100 €

ca. 1900 bis 2200 €

Fahrzeughersteller

(Beispiele)

VW

Modelle

(Auswahl)

Golf

Passat

T4 Transporter

T5 Multivan

Phaeton

Geschätzte Kosten

für Wechsel der

Zylinderkopfdichtung

ca. 2100 €

ca. 1950 bis 2350 €

ca. 1800 bis 3200 €

ca. 3300 €

ca. 3700 bis 4750 €

Verschleißteil Zylinderkopfdichtung: Wechselintervalle

Die Zylinderkopfdichtung zählt zu den Verschleißkomponenten und hat damit eine begrenzte Lebensdauer von durchschnittlich bis zu 150.000 Kilometern Laufleistung. Diese Summe wird aber im Regelfall nur von sehr zurückhaltenden Fahrern erreicht. Wie schnell die Zylinderkopfdichtung verschlissen ist, hängt von Motortyp und individueller Fahrweise ab. Ein stark belasteter Motor wird schneller von einem Defekt geplagt, als einer der behutsam betrieben wird. Der Wechsel der Zylinderkopfdichtung ist in jedem Fall erforderlich, wenn der Motor geöffnet und der Zylinderkopf entfernt wurde. Der Austausch sollte grundsätzlich nur von Fachpersonal durchgeführt werden, da er (wie weiter oben im Text erläutert) enorm aufwendig ist und viel Präzision und Kfz-Fachwissen erfordert.

Happy Customer Review 1.0
4.8
SEO Google Stars 4.8
SEO Google Stars 4.8

Erik T.

nach dem caroobi meine zkd ausgetauscht hat, schnurrt mein wagen wieder wie ein kätzchen!!

SEO Google Stars 4.9

Markus G.

Austacuh der Dichtung in nur zwei Tagen und während der Standzeit gabs einen Ersatzwagen. Wärmstens zu empfehlen!

SEO Google Stars 4.7

Heiko S.

Spitzensache! Bin Vielfahrer aus dienstlichen gründen und mit der neuen kopfdichtung habe ich schon wieder 11000km runter.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Ein Austausch der Zylinderkopfdichtung fällt immer noch deutlich günstiger aus, als die Beseitigung eines kapitalen Motorschadens. Schreite also gleich bei den ersten Anzeichen zur Tat.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.