Turbolader wechseln SEAT

Mit caroobi wird die Werkstattsuche zum Kinderspiel. Gönn’ deinem SEAT einen entspannten Turboladerwechsel zu besten Konditionen und zum garantierten Festpreis.

Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Mit caroobi wird die Werkstattsuche zum Kinderspiel. Gönn’ deinem SEAT einen entspannten Turboladerwechsel zu besten Konditionen und zum garantierten Festpreis.

Der Austausch des Turboladers ist kein kleiner Eingriff. caroobi sorgt dafür, dass du schnell eine günstige und kompetente Werkstatt für deinen SEAT findest. Du erhältst bei uns direkt einen Festpreis mit mindestens 35 % Kostenersparnis. Der Termin wird ganz einfach online gebucht und du wirst persönlich von unseren Spezialisten beraten. Wenn du möchtest, holen wir dein Auto gerne ab und bringen es direkt zum Kfz-Meister. Somit musst du dich um rein gar nichts kümmern, während wir die Reparatur für dich organisieren. Im ersten Schritt gibst du deine Fahrzeugdaten ein. Wenn du auch deine FIN heraussuchst, können wir dir innerhalb von 30 Minuten ein genaues Angebot machen.

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Kostenlose Finanzierung ohne Aufpreis
  • Bequeme Online-Abwicklung
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Mind. 35 % Kostenersparnis

Bestpreis beim Turbolader-Wechsel deines SEAT mit caroobi

Der Turbolader (auch Abgasturbolader) ist normalerweise auf das ganze Autoleben ausgelegt, weshalb er bei richtiger Behandlung auch dementsprechend halten sollte. Allerdings kann es trotzdem zu Schäden kommen, die einen Ersatz nötig machen. Hier erfährst du, wann der Turbolader erneuert werden sollte und welche Kosten dich erwarten.

Turbolader defekt

SEAT-Turbolader – was spricht für einen Defekt?

Egal, ob du einen SEAT Leon oder einen Alhambra fährst, die Anzeichen für einen kaputten Turbolader dürfen nie ignoriert werden. Falls dir Symptome eines Defekts auffallen, solltest du dein Fahrzeug möglichst zeitnah in die Hände eines Kfz-Experten geben. Mögliche Anzeichen für einen defekten Turbolader sind folgende:

 

  • Der Turbolader pfeift

  • Der Ölverbrauch ist hoch

  • Bläulicher oder heller Rauch bildet sich

  • Unangenehmer Geruch

  • Es findet sich Öl an der Turbine oder dem Verdichter

  • Anstieg des Ladedrucks bei schwacher Leistung des Motors

 

Ein kaputter Turbolader kündigt sich meist eine ganze Weile vorher an. Es ist essentiell, sich so früh wie möglich um kleine Probleme zu kümmern, da diese noch einfach zu beheben sind. Sollten eindeutige Anzeichen ignoriert werden, kann der Turbolader irgendwann nicht mehr repariert werden und schädigt womöglich sogar den Motor.

Welche Vorteile kannst du mit caroobi beim SEAT-Turbolader-Austausch erwarten?

Da wir ein Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten aufgebaut haben, können wir dir einen umfassenden Service bieten. Dieser umfasst auch den Einsatz von Spezialisten für Turbolader, die genau wissen, was bei deinem Fahrzeug zu tun ist. Darüber hinaus vermeidest du die nervenaufreibende Suche nach einer guten, preisgünstigen Werkstatt. Wir machen das für dich und zwar so, dass du im Gegensatz zu herkömmlichen Angeboten anderer Werkstätten mindestens 35 % sparst! Einfach die Fahrzeugdaten deines SEAT eintragen und Vorteile sichern – bequem und kostenfrei von zuhause. Du kannst dich außerdem auf folgende Vorzüge unseres Services freuen:

 

  • Fairer Festpreis ohne nachträgliche Preisverhandlung

  • Keine versteckten Kosten – du bezahlst nur den ausgemachten Preis

  • 2 Jahre Gewährleistung

  • Kostenlose Fahrzeugabholung

  • Kostenlose Finanzierung ohne Aufpreis

  • Kostenloses Beratungsgespräch mit Kfz-Experten

  • Bequeme Online-Abwicklung abwickeln

  • Wunschtermin in Meisterwerkstatt

  • Turbolader-Experten für deinen SEAT

Was sind die Ursachen eines Schadens am Abgasturbo?

Ein überwiegender Anteil der Probleme wird durch externe Faktoren ausgelöst. Die Ursachen, die am häufigsten den Turbolader beschädigen, haben wir hier für dich aufgelistet:

 

  • Die Ölversorgung ist gestört oder unterbrochen

  • Der Öldruck reicht nicht aus

  • Fremdkörper haben sich im Auspuff-/Ansaugkrümmer festgesetzt

  • Rußanhäufung

  • Die Gleitlager weisen Riefen auf

  • Undichte Druckleitung oder defektes Bypassventil

 

Es ist notwendig, die genaue Ursache eines Schadens festzustellen und zu beheben, bevor ein neuer Turbolader verbaut wird, da dieser sonst die gleichen Probleme entwickeln kann.

Wie funktioniert der Turbolader und wie ist er aufgebaut?

Der Abgasturbolader besteht normalerweise aus zwei wichtigen Komponenten: der Abgasturbine und dem Turboverdichter. Bei der Abgasturbine strömt das Gas von innen nach außen und beim Verdichter von außen nach innen. Das Turbinenrad wird durch den Abgasstrom angetrieben und überträgt über die Welle sowohl Drehzahl als auch Drehmoment auf das Verdichterrad. Die Schaufelräder, mit denen Verdichter und Turbine arbeiten, sind dafür da, um die Strömungsenergie in eine Drehbewegung umzuwandeln und umgekehrt. Dadurch hilft der Turbo dabei, die Leistung des Fahrzeugs zu erhöhen, indem er dem Motor zusätzliche Frischluft liefert. Der Ladedruck, der über das Wastegate (auch Bypassventil) des Turbos geregelt wird, liegt hier im Schnitt bei etwa 0,8 bis 1,2 bar, einige Motoren, eher Dieselmotoren, schaffen teils bis 2,5 bar. Moderne Turbolader können eine Drehzahl von fast 300.000 Umdrehungen pro Minute bewältigen.

Welche Kosten können bei einem Turbolader-Austausch deines SEAT auf dich zukommen?

Wie bei vielen anderen Fahrzeugteilen lässt sich der Austausch eines kaputten Turboladers nicht pauschal bepreisen. Die Kosten können je nach Fahrzeugmodell und Motorgröße variieren. Wir sind allerdings immer in der Lage, dir einen erstklassigen Festpreis anzubieten. Wir haben qualitativ hochwertige, instandgesetzte Turbolader auf Lager, bei denen alle Verschleißteile ausgetauscht wurden. Diese arbeiten so einwandfrei wie ein neuer Turbolader und sind dabei deutlich günstiger. Gib einfach deine Fahrzeugdaten in die oben stehende Maske ein und wir machen dir ein unverbindliches Festpreisangebot für den Austausch deines SEAT-Turboladers! Egal, ob du einen Mii, Toledo oder Ibiza fährst!

 

Nachfolgend haben wir eine Preistabelle für dich angefertigt, mit der du überprüfen kannst, mit welchen Kosten du in etwa bei deinem SEAT-Modell rechnen solltest. Wenn du dein SEAT-Modell dort nicht finden solltest, kannst du auch einfach unsere oben stehende Suchmaske verwenden, um den Preis für das Ersetzen eines Turboladers zu erfahren.

Tabelle Kostenübersicht Turbolader-Wechsel bei einem SEAT

SEAT-Modelle
Motor (Beispiele)

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

SEAT Leon
1.4 TSI
ca. 1250 €
SEAT Arona
1.6 TDI
ca. 1200 €
SEAT Mii
1.0 Ecofuel
ca. 1100 €
SEAT Toledo
2.0 FSI
ca. 1250 €
SEAT Alhambra
2.0 TSI
ca. 1250 €
SEAT-Modelle
SEAT Leon
Motor (Beispiele)
1.4 TSI

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

ca. 1250 €
SEAT-Modelle
SEAT Arona
Motor (Beispiele)
1.6 TDI

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

ca. 1200 €
SEAT-Modelle
SEAT Mii
Motor (Beispiele)
1.0 Ecofuel

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

ca. 1100 €
SEAT-Modelle
SEAT Toledo
Motor (Beispiele)
2.0 FSI

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

ca. 1250 €
SEAT-Modelle
SEAT Alhambra
Motor (Beispiele)
2.0 TSI

Geschätzter Preis für

Turboladerwechsel

ca. 1250 €

Wann ist eine Reparatur eines defekten Turbos noch sinnvoll?

Die Reparatur eines Turboladers ist meist dann noch möglich, wenn es sich um Schäden an der Steuerung des Turboladers handelt. Die Unterdruckdose bestimmt den Ladedruck des Turbos. Hier kann es zu Defekten an dem Stellmechanismus oder der Feder kommen. Dafür muss der Turbo nicht komplett ausgetauscht werden, sondern kann repariert werden. Sogenannte VTG-Lader (variable Turbinengeometrie) können aufgrund von Ruß auch Schwergängigkeit entwickeln, die mit einer normalen Reinigung behoben werden kann.

 

Darüber hinaus gibt es einen Teil des Abgasturboladers, der regelmäßig gewechselt werden sollte: der Filter. Achte auf die Herstellerangaben, wenn es um den Austausch geht. Im Schnitt solltest du ihn jährlich ersetzen lassen. In diesem Zusammenhang ist es häufig ebenfalls eine gute Idee, den Turbolader überprüfen zu lassen, sodass kleinere Schäden oder Verschmutzungen sofort beseitigt werden können, um den Ersatz des Turboladers möglichst komplett umgehen zu können. Eine Reparatur ist günstiger als ein Wechsel des Turboladers, weshalb er möglichst zeitnah nach Feststellung eines Defekts in einer Werkstatt überprüft werden sollte.

Wie schont und pflegt man den Turbolader?

Es gibt einige einfache Kniffe, wie man einen vorzeitigen Schaden am Turbolader vermeiden kann:

 

  • Der Turbo muss gründlich gewartet werden, das heißt, dass Motoröl und Ölfilter in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden sollten.

  • Den Motor nicht im hohen Drehzahlbereich abschalten, andernfalls läuft der Turbo ohne genug Schmierung weiter und könnte so auf Dauer beschädigt werden. Stattdessen sollte kurzzeitig im Stand abgewartet werden, bevor der Motor ausgestellt wird. Beim Anlassen sollte dem Öl etwa eine Minute Zeit gelassen werden, auch den Turbolader zu erreichen, bevor höhere Drehzahlen angesteuert werden.

  • Der Luftfilter muss unbedingt regelmäßig ersetzt werden. Es kommt unweigerlich zu Schwierigkeiten, wenn er durch Feuchtigkeit oder Schmutz zugesetzt wird, da der Motor zu wenig Luft bekommt.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

"Generell ist die Einhaltung des normalen Prüfintervalls dringend empfohlen. Wenn du potenzielle Defekte am Turbolader erkennst, ist es wichtig, schnell zu handeln und einen Kfz-Experten zu informieren, um deinen Motor zu schonen."

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

Dein Werkstattservice
156 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.