Turbolader wechseln Renault

Pfeifgeräusche, Rauchbildung in ungewöhnlicher Farbe oder anhaltender Verbrennungsgeruch sind deutliche Anzeichen für ein Turbolader-Problem bei deinem Renault. Eine Weiterfahrt kann unter Umständen einen kapitalen Motorschaden zur Folge haben.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Pfeifgeräusche, Rauchbildung in ungewöhnlicher Farbe oder anhaltender Verbrennungsgeruch sind deutliche Anzeichen für ein Turbolader-Problem bei deinem Renault. Eine Weiterfahrt kann unter Umständen einen kapitalen Motorschaden zur Folge haben.

Wir sorgen dafür, dass du das Risiko für Folgeschäden minimierst. Da caroobi auf ein Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit zurückgreift, finden wir in Sekundenschnelle den richtigen Spezialisten in deiner Nähe. Wir stellen den Kontakt her, sodass du einfach nur deinen Werkstatttermin vereinbaren musst. Du sparst dir also die lästige Werkstattsuche und kannst dir gleichzeitig sicher sein, dass dein Renault in die Hände erfahrener Experten kommt. Sobald du deine Fahrzeugdaten eingetragen hast, such wir schnellstmöglich den passenden Turbolader-Spezialisten für dich heraus!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Über 750 caroobi-Meisterwerkstätten
  • Erfahrene Turbolader-Spezialisten
  • Bequeme Online-Abwicklung
  • Wechsel-Service für alle Renault-Modelle

Turbolader deines Renaults auswechseln lassen

Wie erkenne ich einen Schaden am Turbolader? Welche Kosten kommen auf mich zu? caroobi beantwortet deine Fragen, findet die richtige Werkstatt für dich und sorgt dafür, dass dein Renault im Ernstfall schnellstmöglich wieder fahrtauglich wird.

Turbolader wechseln Renault

Turbolader-Problem bei deinem Renault? – Ursachen und Anzeichen

Da die Turbine in manchen Turboladern Geschwindigkeiten von bis zu 320.000 Umdrehungen pro Minute aufweist, dürfte es kaum überraschen, dass der Turbo zu den empfindlichsten Bauteilen im Renault gehört und entsprechend wenig Toleranz zulässt. So können bereits kleinste Verschmutzungen und Fremdkörper für erste Schäden sorgen.

 

Im Klartext: Ein Turbolader kann von jetzt auf gleich kaputtgehen, ohne dass es dafür irgendwelche frühzeitigen Anzeichen gab. Dennoch gibt es einige Symptome, die darauf hindeuten können, dass es ein Problem mit deinem Renault-Turbolader gibt. Auch wenn dir nur eine Kfz-Profi wirklich zuverlässig helfen kann, haben wir einige mögliche Anzeichen und Ursachen für ein Turbolader-Problem für dich gesammelt.

 

Diese Anzeichen weisen auf einen möglichen Turbolader-Schaden bei deinem Renault hin:

 

  • Der Turbolader pfeift oder schleift

  • Der Motor zündet unkontrolliert und verursacht Klopfgeräusche 

  • Der Ölverbrauch ist ungewohnt hoch

  • Es bildet sich bläulicher oder heller Rauch

  • Man nimmt einen unangenehmen Verbrennungsgeruch wahr

  • An der Turbine oder dem Verdichter finden sich Ölrückstände

  • Der Ladedruck steigt bei schwacher Leistung des Motors stark an

 

Mögliche Ursachen für einen Turbolader-Schaden bei deinem Renault

 

Der Großteil der Turbolader-Probleme wird durch externe Faktoren verursacht. Selbstverständlich sollten diese zunächst behoben werden, bevor ein neuer Turbolader verbaut wird und womöglich nach kürzester Zeit dieselben Probleme erneut auftreten. Die Symptome eines Defekts werden mitunter durch folgende Dinge ausgelöst:

 

  • Störung oder Unterbrechung in der Ölversorgung

  • Poröse Druckleitung oder kaputtes Bypassventil

  • Fremdkörper im Auspuff-/Ansaugkrümmer

  • Unzureichender Öldruck

  • Rußansammlungen

  • Riefen in den Gleitlagern

 

Egal, ob du einen Renault Clio oder Scénic fährst; die oben genannten Anzeichen sollten als deutliche Warnsignale verstanden werden und der nächste Weg sollte deshalb direkt zum Kfz-Experten führen. Durch eine längere Weiterfahrt können beispielsweise Metallteile in den Brennraum gelangen, was schnell einen größeren Motorschaden zur Folge hat.

Welche Vorteile für den Austausch deines Renault-Turboladers kannst du mit caroobi erwarten?

Ein Partnernetzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten sorgt dafür, dass wir auch in deiner Nähe ein passendes und kostengünstiges Angebot für den Austausch deines Turboladers bereitstellen können. Unsere Kfz-Profis sind versiert im Umgang mit deinem Renault und kümmern sich gewissenhaft um den Austausch deines Turboladers. Sobald du deine Fahrzeugdaten (inkl. FIN) auf dieser Seite eingetragen hast, können wir ganz einfach den Kontakt zu unserer Partnerwerkstatt in deiner Nähe herstellen. Du vereinbarst anschließend deinen Termin für den Wechsel und kannst dir sicher sein, dass dein Renault von erfahrenen und zuverlässigen Turbolader-Spezialisten auf Vordermann gebracht wird. Zusätzlich hast du mit uns die Möglichkeit, bis zu 35 % gegenüber Vergleichsangeboten zu sparen, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Erstausstatter beziehen. Folgende caroobi-Vorteile warten auf dich:

 

  • Einfache Online-Abwicklung

  • Erfahrene Turbolader-Spezialisten in Fachwerkstätten

  • Über 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit

  • Regelmäßige Qualitätskontrollen durch Kfz-Experten

  • Umfassender TÜV-zertifizierter Reparaturservice

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • Wechselservice für alle Renault-Modelle

  • Keine eigene Werkstattsuche

Welche Kosten solltest du für den Austausch deines Renault-Turboladers einplanen?

Eine pauschale Bepreisung für den Wechsel des Turboladers ist kaum möglich, da die Kosten je nach Motorgröße und Fahrzeugmodell stark variieren. In der folgenden Tabelle haben wir Preisschätzungen gesammelt, um dir einen ersten Überblick für die möglichen Kosten des Austauschs zu geben.

Tabelle: Kostenübersicht Turboladerwechsel bei einem Renault

Renault-Modell
(Auswahl)
Motor (Beispiele)

Preis für Turbolader-
Wechsel (Schätzung)

Renault Clio
1.5 dCi
ca. 1300 €
Renault Scénic
1.9 dT
ca. 1350 €
Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Clio
Motor (Beispiele)
1.5 dCi

Preis für Turbolader-
Wechsel (Schätzung)

ca. 1300 €
Renault-Modell
(Auswahl)
Renault Scénic
Motor (Beispiele)
1.9 dT

Preis für Turbolader-
Wechsel (Schätzung)

ca. 1350 €

Zu welchem Zeitpunkt sollte der Turbolader deines Renaults ausgewechselt werden?

Eine wirklich sinnvolle Antwort auf diese Frage lässt sich nur schwer geben. Grundsätzlich ist der Turbolader nämlich darauf ausgelegt, das komplette Autoleben deines Renaults zu überstehen und somit ist im Prinzip keine Auswechslung ab einer gewissen Zeit oder einem bestimmten Kilometerstand notwendig. Wie eingangs erwähnt, handelt es sich beim Turbolader jedoch um eines der empfindlichsten Bauteile, wodurch Schäden schlichtweg nicht immer absehbar sind und auch nicht immer zwingend in der Verantwortung des Fahrers liegen. 


Dennoch kannst du selbst einen Teil dazu beitragen, die Lebensdauer deines Renault-Turboladers zu verlängern. Jeder Turbolader hat eine maximale Drehzahl und Abgastemperatur, welche nicht überschritten werden sollten. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass hochqualitatives Motoröl verwendet wird und Bestandteile wie Luft- und Ölfilter regelmäßig gewechselt werden. Wenn im Zuge dessen eine umfangreiche Überprüfung des Turboladers stattfindet, können kleine Mängel frühzeitig behoben und ein größerer Schaden vermieden werden.

Renault mit Turbolader – das sind die Vorteile

Grundsätzlich hat der Turbolader die Aufgabe, die Ansaugluft zu verdichten, damit eine effizientere Verbrennung möglich wird, als sie es beispielsweise bei einem reinen Saugmotor der Fall ist. Um mehr Luft in die Zylinder zu befördern, wird ein Teil der Abgasluft verwendet, um eine Turbine anzutreiben. Auf einer gemeinsamen Welle ist gegenüberliegend ein Verdichter platziert, der Luft ansaugt, komprimiert und anschließend dem Motor zuführt. 


Der größte Vorteil eines Turboladers dürfte offensichtlich sein: Durch die effizientere Verbrennung können Leistung und Drehzahl verstärkt werden, ohne Motorkomponenten wie den Hubraum zu verändern. Da die Abgase zur erneuten Energieerzeugung genutzt werden, weisen Turbolader-Motoren einen niedrigen Verbrauch und dementsprechend auch niedrigere Emissionen auf. Kein Wunder also, dass der Anteil an Turbomotoren – zumindest im Bereich der klassischen Verbrennungsantriebe – stetig weiter wächst.
Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Mit einer einwandfreien Schmierung deines Renault-Turboladers bescherst du ihm eine lange Lebensdauer.”

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Teaser Video

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.