Getriebereparatur Hyundai

Ist deine Gangschaltung instabil oder das Getriebe macht atypische Geräusche? Dann kann es sein, dass dein Hyundai-Getriebe repariert werden muss. Da einige Hyundai-Modelle mit ganz typischen Problemen zu kämpfen haben, solltest du dich immer an einen Spezialisten wenden.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Ist deine Gangschaltung instabil oder das Getriebe macht atypische Geräusche? Dann kann es sein, dass dein Hyundai-Getriebe repariert werden muss. Da einige Hyundai-Modelle mit ganz typischen Problemen zu kämpfen haben, solltest du dich immer an einen Spezialisten wenden.

caroobi ist zur Stelle, um dir die Suche nach eben diesem Spezialisten abzunehmen. Wir greifen auf ein Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten zurück und finden so immer sofort die richtige Werkstatt für das Getriebe-Problem bei deinem Hyundai. Sobald du deine Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske eingeben hast, können dir direkt den Kontakt zu unserer Partnerwerkstatt herstellen und so dafür sorgen, dass du noch heute deinen kurzfristigen Termin für die Reparatur vereinbaren kannst!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Spezialisten für Hyundai-Getriebe
  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice
  • Reparatur aller Modelle
  • Sofortkontakt zum Kfz-Meister

Hyundai-Getriebe reparieren lassen

Nicht immer bedeutet ein Defekt das Aus für dein Getriebe. In vielen Fällen ist noch eine Reparatur machbar, bevor es zu einem Austausch kommen muss. Erfahre hier alles relevante zum Hyundai-Getriebeschaden und der Reparatur, inklusive Symptomen, Kosten und Werkstattsuche.

Getriebereparatur Hyundai

Wie erkenne ich einen Hyundai-Getriebedefekt?

Es ist sehr wichtig, dass du die ersten Symptome für einen Getriebeschaden nicht ignorierst. Bei schneller Reaktion ist es möglich, dass nur kleine Teile betroffen sind und das Ausmaß der Reparatur nicht allzu groß wird. Anzeichen für einen Getriebeschaden können unter anderem diese sein:

 

  • Geräuschentwicklung im Getriebebereich

  • Blockierender und schwer einzulegender Schalthebel

  • Leerlauf selbst bei eingelegtem Gang

  • Ruckeln des Autos beim Anfahren und während der Fahrt

  • Sprünge der Gänge

  • Auslaufendes Getriebeöl

 

Zögere nicht, wenn dir Hinweise wie diese auffallen. Lass so schnell wie möglich einen Kfz-Experten in deinen Hyundai schauen, um einen kapitalen Schaden zu vermeiden.

Wodurch entsteht ein Getriebeschaden?

Bei den Ursachen für einen Getriebedefekt handelt es sich oft um technische Probleme oder falschen Einbau. Auch sind defekte Verschleißteile häufig die Übeltäter. Die häufigsten Quellen für einen Schaden am Getriebe sind diese:

 

  • Defekte Verschleißteile im Getriebebereich

  • Schäden am Getriebegehäuse

  • Ölmangel oder ungeeignetes Getriebeöl

  • Überhitzung des Getriebes

  • Falsch ausgeführte Getriebemontage

Getriebereparatur mit caroobi: Die beste Werkstatt für deinen Hyundai

caroobi ist die beste Wahl in Sachen Werkstattsuche und Reparatur. Wir finden in kürzester Zeit die perfekte Werkstatt in deiner Nähe, mit erfahrenen Kfz-Meistern und Hyundai-Spezialisten. Zusätzlich sparst du bis zu 35 % gegenüber Vergleichsangeboten, da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen. Sobald du deine Hyundai-Fahrzeugdaten in unsere Suchmaske eingegeben hast, finden wir sofort die richtige Partnerwerkstatt in deiner Nähe und sorgen dafür, dass sich der Kfz-Meister bei dir meldet. Nach einer ersten Beratung kannst du direkt einen Termin für die Reparatur mit ihm vereinbaren. Sichere dir zu deiner Reparatur diese caroobi-Vorzüge:

 

  • Bis zu 35 % Ersparnis bei Reparatur und Ersatzteilen

  • Ein deutschlandweites Netzwerk aus über 750 Partnerwerkstätten

  • TÜV-Zertifikat und Meister der Kfz-Innung

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung

  • Service und Ersatzteile für alle Hyundai-Modelle

  • Kurzfristige Terminvereinbarung und bequeme Online-Abwicklung

  • Spezialisten für Hyundai-Getriebe

Hyundai-Getriebe und ihre typischen Defekte

Viele Automobilkonzerne haben mit typischen Problemen ihrer Modelle zu kämpfen, besonders im Motorbereich. Aber auch in Sachen Nebenaggregate gibt es immer wieder auftretende Defekte. Beim Hyundai betrifft das zum Beispiel den Tucson, welcher ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sein Eigen nennt. Einige Tucon-Besitzer waren von teilweise mehrmals auftretenden Getriebeschäden betroffen. Für viele Getriebeschäden sind kleine Teile verantwortlich. Beim Tucson verhält sich dies ähnlich: Oft sind Schaltmuffen oder Synchronkörper die Übeltäter. Diese werden beschädigt oder komplett zerstört und greifen das Getriebe damit direkt an. Grundsätzlich entstehen diese Defekte aber eher durch einen Mangel an Wartung und weniger durch Fehler seitens des Herstellers.

Wartung und Inspektion deines Hyundai-Getriebes

Wie bei quasi allen Bereichen deines Fahrzeugs sind Wartung und Inspektion das A und O. Für eine langes Lebensdauer des Getriebes. Der Hersteller gibt im Serviceheft vor, wie häufig dein Auto eine Werkstatt aufsuchen sollte, um Verschleißteile, Flüssigkeiten und technische Aspekte zu prüfen. Ein Mangel an Getriebeöl beispielsweise greift direkt die Aggregate an und sollte demnach unbedingt vermieden werden. Auch wenn du die regelmäßige Inspektion eventuell als lästig empfindest, solltest du dir immer überlegen, wie kostspielig ein Getriebe- oder Motorschaden werden kann. Auch solltest du grundsätzlich behutsam mit deinem Hyundai umgehen, um das Getriebe zu schützen: Sinnvolles Schalten und ein korrektes Betätigen der Kupplung machen hier schon einiges aus.

Ablauf der Hyundai-Getriebereparatur

Der grobe Ablauf der Getriebereparatur ist in der Regel bei allen Marken und Modellen ähnlich. Unterschiede gibt es eher bei den einzelnen Zwischenschritten, wenn beispielsweise Verschleißteile ausgetauscht werden müssen oder ein großer Defekt auffällt.

 

Im ersten Schritt wird bei deinem Hyundai-Getriebe eine Funktionsprüfung durchgeführt und im Anschluss daran eine Fehlerdiagnose erstellt. Ab diesem Zeitpunkt fängt der Kfz-Meister an, sich um die Reparatur zu kümmern. Das Getriebe wird fachmännisch aus dem Fahrzeug entfernt und gesäubert. Umliegende Teile werden ebenfalls entfernt und auf ihre Funktion geprüft. Gegebenenfalls werden sie aussortiert und ersetzt, wenn sie bereits verschlissen oder defekt sind. Falls nicht, werden auch diese intensiv gereinigt. Im nächsten Schritt wird das Getriebeöl erneuert. Bei Automatikgetrieben wird an dieser Stelle häufig eine Getriebespülung durchgeführt, um jeglichen Schmutz aus dem Automatikgetriebe zu entfernen. Wenn alles von Schmutz befreit und neues Öl eingefüllt wurde, wird das Getriebe mitsamt aller neuen und alten Hilfskomponenten wieder eingebaut. Eine erneute ausführliche Funktionsprüfung stellt den Abschluss der Getriebereparatur da.

Kosten für die Getriebereparatur deines Hyundais

Die Kosten für die Getriebereparatur variieren bei Hyundai je nach Modell und vor allem auch nach Ausmaß des Schadens. Eine Automatikgetriebereparatur kostet außerdem im Regelfall etwas mehr, als jene für ein manuelles Schaltgetriebe. Im Folgenden findest du eine Auflistung mit verschiedenen Hyundai-Modellen und den dazugehörigen Kostenschätzungen für die Getriebereparatur.

Kostentabelle: Preisschätzungen für die Getriebereparatur bei Hyundai-Modellen

Getriebearten

Fahrzeugmodelle

Hyundai (Beispiele)

Geschätzte Kosten
Manuelles Schaltgetriebe

Hyundai i20

Hyundai Kona

Hyundai Hyundai i30

Hyundai Getz

ca. 1800 €

ca. 1900 €

ca. 1800 €

ca. 1500 €

Automatikgetriebe, darunter Wandler, DSG etc.

Hyundai i30cw

Hyundai Tucson

Hyundai iX20

Hyundai i10

Hyundai Kona

ca. 3800-4400 €

ca. 4100 €

ca. 4100 €

ca. 3800 €

ca. 3800-4400 €

Getriebearten
Manuelles Schaltgetriebe

Fahrzeugmodelle

Hyundai (Beispiele)

Hyundai i20

Hyundai Kona

Hyundai Hyundai i30

Hyundai Getz

Geschätzte Kosten

ca. 1800 €

ca. 1900 €

ca. 1800 €

ca. 1500 €

Getriebearten
Automatikgetriebe, darunter Wandler, DSG etc.

Fahrzeugmodelle

Hyundai (Beispiele)

Hyundai i30cw

Hyundai Tucson

Hyundai iX20

Hyundai i10

Hyundai Kona

Geschätzte Kosten

ca. 3800-4400 €

ca. 4100 €

ca. 4100 €

ca. 3800 €

ca. 3800-4400 €

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Halte dich an die Inspektionsintervalle und wechsle das Getriebeöl so, dass die Schmierung immer gewährleistet ist! Ansonsten können Verunreinigungen durch Schmutz oder Abriebe entstehen, die Schäden anrichten!”

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.