Getriebereparatur Audi

Zwar sind die Audi-Getriebe hinlänglich als sehr zuverlässig bekannt, dennoch kann es immer zu Problemen kommen. Schäden an der Ölpumpe oder den Eingangswellen gehören zu den Audi-typischen Problemen.

Abgasanlage
Achsvermessung
Anhängerkupplung
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Einspritzdüsen Wechsel
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Lichtcheck
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Zwar sind die Audi-Getriebe hinlänglich als sehr zuverlässig bekannt, dennoch kann es immer zu Problemen kommen. Schäden an der Ölpumpe oder den Eingangswellen gehören zu den Audi-typischen Problemen.

Sobald du einen Getriebe-Defekt bei deinem Audi vermutest, steht caroobi bereit. Wir greifen auf ein Netzwerk aus über 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit zurück und finden so direkt den richtigen Spezialisten direkt in deiner Nähe. Ganz egal, ob du A1, A3 oder A6 fährst – du kannst ganz einfach deine Fahrzeugdaten (inkl. FIN) eintragen, dich zurücklehnen und darauf warten, dass du von unserer Partnerwerkstatt kontaktiert wirst. So ist dein Reparatur-Termin nur wenige Klicks entfernt!

Deutschlandweit mehr als 400 Werkstätte
  • Spezialisten für Audi-Getriebe
  • Kurzfristiger Termin in Fachwerkstatt
  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice
  • Keine eigene Werkstattsuche

Professionelle Getriebereparatur für deinen Audi

Nicht immer muss bei einem Getriebeschaden sofort ein Austausch vorgenommen werden. Häufig kann dein Audi-Getriebe noch repariert werden. Erfahre hier, wie du einen Defekt bemerkst, wie du mit uns die perfekte Werkstatt findest und was kostentechnisch bei der Audi-Getriebereparatur auf dich zukommt.

Getriebereparatur Audi

Anzeichen für ein beschädigtes Audi-Getriebe

Symptome für einen potenziellen Getriebeschaden sind unter anderem die folgenden:

 

  • Das Getriebe deines Audi macht ungewöhnliche Geräusche

  • Die Gangschaltung macht Probleme

  • Das Auto befindet sich trotz eingelegten Ganges im Leerlauf

  • Dein Audi ruckelt während der Fahrt

  • Der Schalthebel blockiert

  • Es läuft Getriebeöl aus

 

Kümmere dich am besten so schnell wie möglich um einen Werkstatttermin, wenn dir die genannten Symptome auffallen. Mit einem Getriebeschaden ist nicht zu spaßen und ein Austausch würde dich einige tausend Euro kosten. Wenn der Defekt frühzeitig bemerkt wird, besteht die Chance, dass nur ein kleines Teil betroffen ist und die Reparatur nicht allzu groß ausfällt.

Ursachen für einen Defekt am Audi-Getriebe

Ein Getriebeschaden kann aus verschiedensten Gründen entstehen. In den meisten Fällen liegt die Ursache in einem der folgenden Aspekte:

 

  • Einzelkomponenten sind verschlissen, beschädigt oder defekt

  • Das Getriebegehäuse ist beschädigt

  • Das Getriebe ist überhitzt

  • Im Getriebe befindet sich ungeeignetes Öl oder der Ölstand ist zu niedrig

  • Die Getriebemontage wurde falsch durchgeführt
     

Manchmal gibt es typische Defekte, die bei einigen Aggregaten immer wieder auftreten. Viele Defekte resultieren aber auch aus einem Mangel an Wartung und Pflege. Die regelmäßige Inspektion ist fundamental, um Ursachen wie die zuvor genannten zu vermeiden.

Audi-Getriebe in caroobi-Fachwerkstatt reparieren lassen

Die Werkstattsuche erweist sich oft als anstrengend und langwierig – besonders, wenn du jemanden suchst, der sich bestens mit Audi-Getrieben auskennt und diese fachmännisch reparieren kann. caroobi findet in Sekundenschnelle die passende Werkstatt in deiner Nähe und kümmern uns darum, dass du schnellstens einen Termin für der Reparatur vereinbaren kannst Neben der Werkstattsuche bieten wir dir Folgendes:

 

  • Bequeme Online-Abwicklung mit einfacher Terminvereinbarung

  • Über 750 caroobi-Meisterwerkstätten in Deutschland

  • Bis zu 35 % Ersparnis, da wir alle Ersatzteile direkt vom Hersteller beziehen

  • Mindestens 12 Monate Gewährleistung 

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice

  • Originale Audi-Ersatzteile für alle Modelle

  • Spezialisten für Audi-Getriebe


Trage einfach die Eckdaten zu deinem Audi in unserer Online-Maske ein und halte deine FIN bereit, damit wir direkt die richtige Partnerwerkstatt in deiner Nähe für dich auswählen können. Du kannst dich anschließend entweder kontaktieren lassen oder dich direkt bei der Werkstatt melden und so den passenden Termin für die Getriebereparatur absprechen. 

 

Typische Defekte und Vorbeugemaßnahmen: Audi-Getriebe

Getriebereparatur Audi 1

Die grundsätzlich stabilen Audi-Getriebe sind stellenweise natürlich auch von Defekten betroffen. Auffällig waren hier die Getriebe mit den Kennnummern ZF 5HP19 und ZF 6HP19.

Bei ersterem wurden vermehrt Schäden an der Ölpumpe festgestellt, welche sich meist durch Geräuschbildung des Getriebes äußerten. Beim zweiten Getriebe fielen gerissene Eingangswellen auf, welche meist durch eine rutschende Schaltung im dritten und vierten Gang bemerkt werden können. Bei einigen Modellen lässt sich außerdem der Rückwärtsgang nur schwer einlegen, meist bei 1.2 TDI-Modellen. 1.9 TDI Multitronic-Getriebe wurden dafür bekannt, dass die Karosserie beim Anfahren stark ruckelt.

Ablauf einer fachgerechten Getriebereparatur

Im Normalfall läuft die Audi-Getriebereparatur wie folgt ab:

 

  1. Funktionsprüfung mit anschließender Fehleranalyse

  2. Fachmännisches Demontieren des Audi-Getriebes

  3. Funktionsprüfung der Einzelkomponenten und Verschleißteile plus etwaiger Austausch dieser

  4. Intensive Säuberung der einzelnen Teile

  5. Erneuerung des Getriebeöls plus eventuelle Getriebespülung bei Automatikgetrieben

  6. Wiedereinbau des Getriebes mitsamt all seiner Hilfskomponenten

  7. Ausführliche Funktionsprüfung und Fertigstellung der Reparatur

Kosten für eine Audi-Getriebereparatur

In der Regel musst du bei der Getriebereparatur mit höheren Kosten im mittleren vierstelligen Bereich rechnen. Beim Getriebe handelt es sich um ein komplex aufgebautes Aggregat, bei welchem alle Teile präzise in Zusammenarbeit agieren müssen. Der Aufwand der Reparatur ist meist relativ groß und beansprucht damit viel Zeit. Trotzdem ist die Reparatur immer noch günstiger als ein Getriebeaustausch. In der untenstehenden Tabelle findest du eine Auflistung der gängigsten Audi-Getriebe mit Schätzungen der jeweiligen Reparaturkosten.

Tabelle: Preisschätzungen für die Getriebereparatur bei Audi-Modellen

Getriebearten
Fahrzeugmodelle Audi (Beispiele)
Geschätzte Kosten

Multitronic CVT

(nur Frontantrieb)

A5 2.7 TDI

A4 2.0 TSI

A5 2.0 TSI

A4 2.0 TDI

ca. 3900 €

ca. 3900 €

ca. 3900 €

ca. 3900 €

S tronic

Audi S3 2.0 TFSI

Audi A4 B8 2.0 TFSI

Audi A7 2.8 FSI

Audi Q3 1.4 TFSI

ca. 3900 €

ca. 3800 €

ca. 3800 €

ca. 3800 €

Getriebearten

Multitronic CVT

(nur Frontantrieb)

Fahrzeugmodelle Audi (Beispiele)

A5 2.7 TDI

A4 2.0 TSI

A5 2.0 TSI

A4 2.0 TDI

Geschätzte Kosten

ca. 3900 €

ca. 3900 €

ca. 3900 €

ca. 3900 €

Getriebearten
S tronic
Fahrzeugmodelle Audi (Beispiele)

Audi S3 2.0 TFSI

Audi A4 B8 2.0 TFSI

Audi A7 2.8 FSI

Audi Q3 1.4 TFSI

Geschätzte Kosten

ca. 3900 €

ca. 3800 €

ca. 3800 €

ca. 3800 €

Tipps, wie du dein Audi-Getriebe ideal pflegst

Es ist sehr wichtig, die vom Hersteller vorgegebenen Inspektionsintervalle zu beachten. Oft verschieben Autofahrer dieses Thema nach hinten, doch die Inspektionen sind wichtig, um sowohl Schäden vorzubeugen als auch deinen Audi zu pflegen. Das Getriebeöl ist sehr wichtig für die Lebensdauer des Fahrzeugs. Denn ohne ein Getriebe ist das Auto nicht mehr fahrtüchtig. Das Getriebeöl ist für die Schmierung der verschiedenen Komponenten zuständig, die in einem präzisen Zusammenspiel stehen. Ohne diese Schmierung ist reibungsloser Ablauf mehr gegeben und es stellen sich schnell Schäden ein.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

“Die Intervalle für die Inspektion deines Audis solltest du nicht auf die lange Bahn schieben. Somit beugst du Schäden in jedem Fall vor.”

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

Dein Werkstattservice
117 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.