Kurbelwelle wechseln

Zu den wichtigsten Bestandteilen eines Motors zählt zweifellos seine Kurbelwelle. Im Falle eines Schadens an dieser Komponente kann es schnell zu erheblichen Motorproblemen kommen, weshalb du dich immer schnellstmöglich um den Wechsel kümmern solltest.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Zum Festpreis Zu meinem Preis
SEO Badges

Zu den wichtigsten Bestandteilen eines Motors zählt zweifellos seine Kurbelwelle. Im Falle eines Schadens an dieser Komponente kann es schnell zu erheblichen Motorproblemen kommen, weshalb du dich immer schnellstmöglich um den Wechsel kümmern solltest.

Schäden an der Kurbelwelle lassen sich oft nicht nur deine Reparatur beseitigen, sondern erfordern einen vollständigen Austausch. Damit du von Anfang an weißt, bei welchem Motor-Spezialisten in deiner Nähe dein Auto gut aufgehoben ist, steht dir caroobi zur Seite. Wir brauchen einfach nur deine Fahrzeug-Eckdaten und können kurz darauf die passende Werkstatt aus unseren über 750 Partnern für dich auswählen. Zusätzlich stellen wir sofort den Kontakt her und ermöglichen dir so, ganz bequem deinen Werkstatttermin zu vereinbaren.

Über 750 Meisterwerkstätten in DE
Geprüfte Motor-Spezialisten
Alle Marken, alle Modelle

Kurbelwelle wechseln und Vorteile sichern

Die Kurbelwelle ist einer der wichtigsten Bestandteile des Motors, weshalb sie bei einem Schaden möglichst sofort repariert oder ausgetauscht werden muss. Wir sagen dir, auf welche Anzeichen eines Defekts du achten solltest und wie viel dich der Austausch voraussichtlich kosten wird. Zusätzlich erfährst du, wie dir caroobi den Stress der Werkstattsuche abnehmen kann.

Kurbelwelle wechseln

Kurbelwelle: Symptome für einen Defekt

Als wichtigstes und teuerstes Aggregat des Motors ist die Kurbelwelle dafür zuständig, die Kolbenkräfte in einen Drehmoment umzuwandeln und diesen an das Getriebe abzugeben. Eine Diagnose des Motorproblems stellt für Laien eine große Herausforderung dar, weshalb hier immer Spezialisten zu Rate gezogen werden sollten. Um schwere Folgeschäden am Motor zu vermeiden, solltest du auf folgende Symptome einer defekten Kurbelwelle achten:

 

  • Hohe Geräuschentwicklung/klopfender, schlagender Motor

  • Startprobleme

  • Motor vibriert mehr als gewohnt

  • Motor springt nicht an oder geht plötzlich aus

 

Ein klopfender oder schlagender Motor spricht dafür, dass irgendwo im Motor Metall auf Metall reibt, was einen möglichen Defekt anzeigt, um den du dich sofort kümmern solltest. Dagegen können Startprobleme oder ein blockierender Motor darauf hindeuten, dass sich die Kurbelwelle bereits in den Motor gefressen hat. In diesem Fall wirst du nicht nur mit dem Austausch der Kurbelwelle davonkommen, sondern musst mit einem kostspieligen Motorwechsel rechnen. 

 

Es ist bei einem Defekt an der Kurbelwelle bisweilen nicht ausreichend, nur Simmerring, Impulsgeber oder Riemenscheibe auszuwechseln. Das liegt vorwiegend an den gigantischen Kräften, die auf die Kurbelwelle einwirken, weshalb es durch unterschiedliche Gründe zu Defekten kommen kann. Die Fehlerdiagnose und der anschließende Austausch der Kurbelwelle sollte allerdings von entsprechenden Experten vorgenommen werden. Der Motor wird bei der Diagnose häufig komplett auseinandergenommen, um die genaue Fehlerquelle herauszustellen.

 

Mögliche Defekte der Kurbelwelle

 

Bei einem Bruch der Kurbelwelle lässt sich nichts mehr anderes tun, als Kolben, Zylinder und Ventilen auf Folgeschäden zu kontrollieren und anschließend einen Austausch der Kurbelwelle durchzuführen. Allerdings kann die Kurbelwelle auch eine Unwucht haben, die mit einem Spezialgerät gewuchtet werden kann. Jedoch wird dafür ein Spezialist benötigt, der diese Wuchtmaschine bedienen kann, da das Wuchten der Kurbelwelle eine komplizierte Angelegenheit ist.

Wechsel der Kurbelwelle in caroobis Fachwerkstätten

Unser deutschlandweites Partnernetzwerk umfasst mittlerweile mehr als 750 ausgewählte Meisterwerkstätten und ermöglicht uns so, dir immer eine zuverlässige Meisterwerkstatt direkt in deiner Nähe anzubieten. Du trägst einfach deine Fahrzeug-Eckdaten (inkl. FIN) in unsere Maske ein und kannst dich anschließend entspannt zurücklehnen. Wir finden den richtigen Motor-Spezialisten, stellen den Kontakt her und sorgen so dafür, dass du auf direktem Weg deinen Termin bei einer geprüften caroobi-Partnerwerkstatt vereinbarst. Da wir alle unsere Ersatzteile direkt vom Erstausstatter beziehen, sparst du zudem bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten und profitierst zusätzlich von folgenden Vorteilen: 

 

  • Deutschlandweites Netzwerk mit über 750 Fachwerkstätten

  • Erfahrene Motor-Spezialisten (Meister der Kfz-Innung)

  • 12 Monate Gewährleistung

  • Keine eigene Werkstattsuche

  • TÜV-zertifizierter Austausch-Service für alle Marken und Modelle

  • Bequeme Online-Abwicklung

Welche Kosten entstehen durch den Austausch der Kurbelwelle?

Da die Kurbelwelle das Herzstück eines jeden Motors ist, musst du generell etwas tiefer in die Tasche greifen und hoffen, dass der Motor nicht mit beschädigt wurde. Der Motor muss in der Regel komplett auseinander genommen werden, sodass der Arbeitsaufwand bis zu 10 Stunden und mehr betragen kann. Der Austausch inklusive der Materialkosten beträgt je nach Fahrzeugtyp deshalb mindestens 1.500 €.

Wie ist die Kurbelwelle aufgebaut?

Die Kurbelwelle besteht aus Wellenzapfen, Pleuellager und Kurbelwangen. Die Drehachse der Welle wird durch die in den Hauptlagern laufenden Wellenzapfen bestimmt. Die Schubstangen/Pleuel auf dem Pleuellager bewegen sich in kreisförmiger Bahn und folgen der Drehachse der Kurbelwelle. Die Kurbelwangen verbinden Wellenzapfen und Pleuellager.

Kurbelwelle defekt – was muss der Experte beachten?

Defekte an der Kurbelwelle sind immer ein größeres Problem, das viel Arbeitszeit in Anspruch nehmen kann:

 

  • Zuerst muss der Motor ausgebaut und demontiert werden, sodass der Kfz-Experte die Bestandteile begutachten kann.

  • Bei einer Unwucht kann diese durch ein Spezialgerät beseitigt werden.

  • Sollte die Kurbelwelle gebrochen sein, kann sie ausgetauscht werden. Sollte es zu weiteren Schäden am Motor gekommen sein, ist ein kompletter Motoraustausch wahrscheinlich die ökonomischste Variante.

Tipps zur Schadensvermeidung an der Kurbelwelle

Die Kurbelwelle ist eigentlich ein Bestandteil des Fahrzeugs, der ein Autoleben lang halten sollte, dennoch ist er vor Verschleiß nicht gefeit. Achte darauf, dass du deinem Fahrzeug Zeit genug gewährst, um es auf die Betriebstemperatur zu bringen, bevor du das Gaspedal durchdrückst. Vermeide unbedingt hohe Drehzahlen auf einem kalten Motor. Darüber hinaus solltest du dich an Ölwechsel-Intervalle halten, die vom Hersteller empfohlen werden.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

"Achte auf auftretende Symptome bei deinem Fahrzeug. Wenn dir etwas Ungewöhnliches auffällt, informiere so schnell wie möglich einen Kfz-Spezialisten."

Weitere Services

VIDEO ANSEHEN
Wie Caroobi funktioniert
Wie Caroobi funktioniert

Weitere Services

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.