Turbolader defekt

Turbolader-Probleme kündigen sich in vielen Fällen frühzeitig an und ermöglichen dir so, größere Folgeschäden zu verhindern insofern du rechtzeitig und reagierst.

Abgasanlage
Abgaskrümmer reparieren
Achsmanschetten wechseln
Achsvermessung
AGR Ventil wechseln
Anhängerkupplung
Anlasser reparieren
Antriebswelle wechseln
Ausrücklager wechseln
Außenspiegel wechseln
Austausch Automatikgetriebe
Austausch Dieselpartikelfilter
Austausch DSG
Austausch Fahrwerksfeder
Austausch Getriebe
Austausch Lichtmaschine
Austausch Motor
Austausch Querlenker
Austausch Radaufhängung
Austausch Radlager
Austausch Stabilisator
Austausch Steuerkette
Austausch Stoßdämpfer
Austausch Turbolader
Austausch Zahnriemen
Austausch Zündkerzen
Autobatterie wechseln
Bremsenservice
Bremszylinder wechseln
Caroobi Inspektion
Chiptuning
Diagnose
Domlager wechseln
Einspritzdüsen Wechsel
Einspritzpumpe wechseln
Fahrwerk Reparatur
Fahrwerkscheck
Folierung
Frühjahrscheck
Getriebe (Austauschteil Generalüberholt)
Getriebe (Austauschteil)
Getriebeinstandsetzung
Getriebeölwechsel
Getriebereparatur
Getriebereparatur Automatik
Getriebereparatur DSG
Getriebespülung
Getriebewechsel ZF
Glühkerzen wechseln
Hinterachsdifferential Instandsetzung
HU & AU
Injektoren wechseln
Innenraumfilter wechseln
Inspektion nach Herstellervorgaben
Katalysator wechseln
Klimaanlagenkompressor wechseln
Klimaservice
Kugelgelenk wechseln
Kupplung wechseln
Kupplungsreparatur
Lackierung
Ladeluftkühler wechseln
Lambdasonde wechseln
Lenkgetriebe wechseln
Lichtcheck
Luftmassenmesser wechseln
Motor (Austauschteil Generalüberholt)
Motor (Austauschteil)
Motor Reparatur
Motorinstandsetzung
Motorlager wechseln
Motorölwechsel (inkl. Filter)
Nachrüstung Dieselpartikelfilter
Nockenwelle wechseln
Ölkühler Reparatur
Ölwanne wechseln
Radnabe wechseln
Reinigung Dieselpartikelfilter
Reparatur Kolben
Reparatur Kurbelwelle
Reparatur Nockenwelle
Reparatur Zylinderkopf
Scheibentönung
Scheibenwischer wechseln
Scheibenwischermotor wechseln
Scheinwerfer wechseln
Servopumpe wechseln
Sicherheitscheck
Standheizung
Standheizung Nachrüstung
Stossdämpfer
Turbolader (Austauschteil Gebraucht)
Turbolader (Originalteil Austauschteil)
Turbolader Reparatur
Unfallinstandsetzung
Urlaubscheck
Ventildeckeldichtung wechseln
Verteilergetriebe Instandsetzung
Wärmetauscher wechseln
Wasserpumpe wechseln
Wintercheck
ZF Getriebereparatur
Zündschloss wechseln
Zündspule wechseln
Zweimassenschwungrad wechseln
Zylinderkopf wechseln
Zylinderkopfdichtung wechseln
Audi
BMW
Ford
Mercedes
Opel
Skoda
Toyota
Volkswagen
ABARTH
ALPINE
Alfa Romeo
Alpina
Aston Martin
Bentley
Bugatti
CADILLAC
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Dacia
Daihatsu
Daimler
Dodge
Ferrari
Fiat
Honda
Humbaur
Hummer
Hyundai
Isuzu
Iveco
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
MG
MINI
Maserati
Maybach
Mazda
McLaren
Mitsubishi
Nissan
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Smart
Subaru
Suzuki
Tesla
Trabant
Triumph
Vauxhall
Volvo
Wartburg
Weiter Zu meinem Preis
SEO Badges

Turbolader-Probleme kündigen sich in vielen Fällen frühzeitig an und ermöglichen dir so, größere Folgeschäden zu verhindern insofern du rechtzeitig und reagierst.

caroobi sorgt dafür, dass du keine Zeit verlierst und sofort weißt, in welcher Fachwerkstatt in deiner Nähe dein Auto gut aufgehoben ist. Unser deutschlandweites Netzwerk umfasst mehr als 750 Meisterwerkstätten und gibt uns so die Möglichkeit, immer innerhalb kürzester Zeit den richtigen Spezialisten für dich auszuwählen und den Kontakt herzustellen. Du musst also einfach nur deine Fahrzeug-Eckdaten in unsere Maske eintragen und kannst kurz darauf ganz entspannt deinen Termin bei einer geprüften caroobi-Meisterwerkstatt vereinbaren.

Turbolader-Spezialisten
750 Meisterwerkstätten in DE
Alle Marken, alle Modelle

Turbolader defekt? caroobi repariert fachgerecht

Bei einem defekten Turbolader ist es wichtig, dass sich ausschließlich Experten um dein Anliegen kümmern. Im Folgenden erfährst du, wie der Turbolader funktioniert, welche Schäden häufig auftreten und mit welchen Kosten du für einen Austausch rechnen musst.

Turbolader defekt

Symptome für einen Turbolader-Defekt – was tun, wenn der Turbo pfeift?

Immer mehr Benzin- und Dieselfahrzeuge besitzen einen Turbolader. Das Aggregat sorgt für eine stärkere Motorleistung, indem es die Verbrennungsabgase nutzt, um dem Verbrennungsraum mehr Frischluft zuzuführen. Genauer: die kinetische Energie der warmen Abgase treibt eine Turbine an, an deren Ende auf einer Welle eine Luftschaufel sitzt, die dem Verbrennungsprozess zusätzlichen Sauerstoff zuführt. Dies erlaubt effizientere Verbrennungszyklen und damit eine Erhöhung des Drehmoments. Im unteren Teillastbereich lässt sich so Treibstoff sparen, während der Verbrauch bei Vollgas über dem eines Saugmotors liegt. 

 

Die Gründe dafür, dass ein Turbolader pfeift, sind unterschiedlich. Zu den häufig auftretenden Gründen gehört eine mangelnde Ölversorgung. Generell sind die Verbindungswellen zwischen Turbinenrad und Verdichterrad dauerhaft geschmiert. Schlechtes Öl oder Verschmutzungen sowie Treibstoff im Öl kann den Ölfilm reißen lassen und das verursacht wiederum ein Pfeifen.  

 

Was sind Anzeichen für einen defekten Turbolader?

 

  • Rauchentwicklung bei den Abgasen: heller oder blauer Qualm deutet auf verbranntes Öl, die Schmierung des Turboladers könnte defekt sein und Öl in den Verbrennungsraum des Motors gelangen. Wenn du vom Gas gehst, riecht das verbrannte Öl unangenehm.

 

  • Schwarzer Qualm verweist auf einen zu geringen Sauerstoffgehalt bei der Gasverbrennung. Die Turboladerwelle könnte unrund laufen oder blockiert sein, vielleicht ist auch die Luftschaufel gebrochen oder ein Riss im Turbogehäuse.

 

  • Die Motorleistung ist geringer als üblich und der Wagen beschleunigt langsamer. Das passiert, wenn die Luftschaufel des Turboladers zu wenig oder gar keine zusätzliche Frischluft für die Verbrennung bereitstellt. Ein Schaden an der Welle oder der Luftschaufel kann die Ursache sein. Da das Schaufelrad zudem den Lufteinlass blockiert, kann die Motorleistung unter der eines Saugmotors liegen.

 

  • Die Motorleistung ist beim Anlassen gut, fällt dann aber spürbar ab. Dies passiert, wenn der Ladedruck des Turboladers durch einen Defekt zu gering ist. Wenn die Motorleistung sinkt, steigt der Ladedruck rasant an, statt konstant hoch zu bleiben.

 

  • Der Turbolader pfeift und schleift. Verschleiß, Verschmutzungen oder ein gerissener Ölfilm können die Ursache dieses mechanischen Geräusches sein. Durch Kühlwasser oder Treibstoff im Öl oder eine beschädigte oder verstopfte Ölleitung ist die Schmierung nicht mehr gewährleistet. Bei Dieselmotoren können auch Rußpartikelfilter zu Ölkohle führen, die sich auf der Turbine absetzt. Der Turbolader pfeift auch, wenn er mit dem Motor nach hoher Belastung plötzlich abgeschaltet wird, da dadurch seine Kühlung sofort unterbrochen wird.

caroobi vertrauen und Folgeschäden verhindern

Damit du bei der Suche nach der passenden Werkstatt keine Zeit verlierst, ist caroobi zur Stelle. Unser Partnernetzwerk wächst stetig weiter und umfasst zum jetzigen Zeitpunkt bereits mehr als 750 Meisterwerkstätten deutschlandweit. Das bedeutet für dich, dass du einfach deine Fahrzeug-Eckdaten (inkl. FIN) in unsere Maske eintragen kannst und wir die Werkstattsuche für dich erledigen. Sobald wir den richtigen Ansprechpartner in deiner Nähe ausgewählt haben, stellen wir den Kontakt her und geben dir so die Möglichkeit, schnell und unkompliziert deinen Termin zu vereinbaren. Du sparst bis zu 35 % gegenüber herkömmlichen Werkstätten und profitierst zudem von unseren Vorteilen: 

 

  • TÜV-zertifizierter Reparaturservice für alle Marken und Modelle

  • Erfahrene Kfz-Spezialisten in ausgewählten Fachwerkstätten

  • Keine eigene Werkstattsuche (Über 750 Meisterwerkstätten in DE)

  • Höchste Qualitätsansprüche und regelmäßige Kontrollen

  • Meister der Kfz-Innung

Turbolader – höhere Leistung, höherer Verschleiß

Der größte Vorteil eines Turboladers ist seine Leistungssteigerung bei gleichbleibendem Hubraum. Sie erlaubt, kleinere Turbomotoren zu bauen, die die gleiche Leistung wie Saugmotoren erbringen. Allerdings sind die thermischen und die mechanischen Belastungen eines Turbomotors durch den erhöhten Brennzyklus auch stärker, als die eines Saugmotors. Entsprechend höher ist der Verschleiß an Ventilen, Dichtungen und den beweglichen Teilen. 

 

Turbolader-Defekte beginnen oft schleichend

 

Da sich die Turboladerwelle mit fast 300.000 U/min. dreht, muss sie präzise gelagert werden. Verunreinigungen oder eine Beeinträchtigung von Kühlung oder Ölschmierung können die Welle blockieren und den Turbolader zerstören. Aber auch Brüche und Risse an Luftschaufel oder Turbogehäuse können auftreten. Weil dabei auch defekte Teile oder Metallsplitter in den Verbrennungsraum gelangen können, kann ein Defekt am Turbolader schnell einen größeren Motorschaden zur Folge haben.

Marcel expert tip

Tipp von unserem Kfz-Meister Marcel

"Turbolader-Defekte können sich innerhalb kürzester Zeit auf den Motor auswirken. Die Diagnose und Reparatur solltest du deshalb ausschließlich erfahrenen Spezialisten anvertrauen."

Weitere Services

caroobi in drei Schritten erklärt:

  • Werkstatt auswählen

    Nachdem Sie Ihre Fahrzeugdaten eingegeben haben, suchen wir eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe heraus.

  • Termin vereinbaren

    Wir verbinden Sie mit dem zugehörigen Kfz-Meister, damit Sie kurzfristig einen Termin für den Service Ihrer Wahl vereinbaren können.

  • Werkstattbesuch und Reparatur

    Ihr Fahrzeug wird in der ausgewählten Werkstatt fachmännisch repariert. Direkt nach Abschluss des Eingriffs erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Teaser Video

Weitere Services

Dein Werkstattservice
150 Bewertungen

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE 

caroobi verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hierzu zählen: sicherheitsrelevante und Tracking-Cookies, Cookies von sozialen Netzwerken und Werbeplattformen für personalisierte caroobi Angebote. Diese werden bei Betreten der Seite gesetzt. Für einen erweiterten Abgleich der Kundendaten mit sozialen Medien und Suchmaschinen und somit weiterer Personalisierung unserer Werbeinhalte außerhalb unserer Website benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zum erweiterten Abgleich, die Cookie-Einstellungen als auch die Möglichkeit des Widerrufs mit Wirkung für die Zukunft finden Sie hier.